Christine Nöstlinger
© Thomas Maria Laimgruber

Christine Nöstlinger

Christine Nöstlinger, 1936 in Wien geboren, ist eine der profiliertesten Kinder- und Jugendbuchautorinnen des deutschen Sprachraums. Ihr Werk umfasst Bilderbücher, Erzählungen und Romane für Kinder und Jugendliche und Kinderlyrik. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter mit dem deutschen Jugendliteraturpreis (1973), dem Österreichischen Jugendbuchpreis (1979), dem Holländischen Jugendbuchpreis „Der goldene Griffel“ (1982), dem Hans-Christian-Andersen-Preis für ihr Gesamtwerk (1984), dem Züricher Kinderbuchpreis „La Vache qui lit“ (1990) und dem Ersten Preis der Stiftung Buchkunst (1993). Die Autorin verstarb am 20. Juni 2018.

Zuletzt erschienen