VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü

Benita Cantieni: Die »Tigerfeeling«-Reihe

Die CANTIENICA®-Methode

Powertraining mit Tigerfeeling Blick ins Buch

Als Pionierin in der Erforschung des Beckenbodens erkannte Benita Cantieni theoretisch und praktisch, dass die unbeschwerte Bewegungsfähigkeit von der Integration der Beckenboden-, Becken- und Hüftmuskulatur in alle Bewegungsabläufe abhängt.

Diese Forschung entstammt ihrer eigenen Körperwahrnehmung. Ihre Körpererfahrungen sind indes für jeden Menschen reproduzierbar, ihre Erkenntnisse werden täglich von tausenden von Anwenderinnen und Anwendern bestätigt. Durch Gesundheit, Wohlbefinden und Ausstrahlung.

Bewegt sich der Mensch harmonisch, lassen sich Krümmungen, Senkungen, Deformationen, Abnützungen und Degenerationen vermeiden. Die Lebensdauer der Gelenke, Organe, Muskeln, Sehnen, Bänder, Nerven etc. profitieren vom sorgfältigen Gebrauch.

Die CANTIENICA®-Methode lehrt den adäquaten Gebrauch des Körpers. Mit dieser Gebrauchsanweisung funktioniert der Körper besser, länger, geschmeidiger.

Quelle: www.cantienica.com

Die Intelligenz der Knochen

Ein gesunder Körper braucht Aufspannung. Also einen Grundtonus, der ihn aufrecht hält. Jederzeit. Überall. „Klar“, denken Sie, „anders geht es ja nicht als Mensch.“ Ich widerspreche Ihnen: Nichts ist klar.

Wer schrumpft, nur weil ein paar Lebensjahre zusammenkommen, ist nicht aufgespannt. Wer einen Buckel macht, ist nicht aufgespannt. Wer sich krumme Beine angewöhnt hat, ist nicht aufgespannt. Wer Schäden an den Bandscheiben hat. Wer Arthrose hat. Wer Plattfüße hat. Ist. Nicht. Wirklich. Aufgespannt. Sogar der dicke Bauch und das Doppelkinn und der Hängebusen haben sehr oft sehr viel mit fehlender Aufspannung zu tun.

Weil das so ist, beginnt Tigerfeeling immer in und mit den Knochen. Zuerst werden immer die Knochen so perfekt wie
möglich ausgerichtet. Das bedeutet, dass verformte Knochen wieder in das Ideal gedehnt werden, das für sie in Ihrem einmaligen Bauplan vorgesehen ist.

Mit den Knochen kommen auch alle Gelenke in die optimale Ausrichtung und erhalten ihre natürlichen schützenden
„Airbags“, wie das eine meiner Stammkundinnen nennt.

Mit dieser Ausrichtung der Knochen und Gelenke kriegen alle Faszien, Sehnen, Bänder und Muskeln automatisch ihre ideale Vernetzung und Dehnung.

Entspannt aufgespannte Körper sind anmutig, und Anmut ist gelebte Schönheit. Diese gelebte Schönheit nehmen andere Menschen als Ausstrahlung, Charisma wahr. Also los geht´s, treten Sie in Dialog mit Ihrem Körper!