VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Du sollst nicht lügen! Von einem, der auszog, ehrlich zu sein

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,95 [D] inkl. MwSt.
€ 15,40 [A] | CHF 19,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-570-10044-8

Erschienen: 08.03.2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Video

  • Links

  • Service

  • Biblio

Origineller Erfahrungsbericht über einen einzigartigen Selbstversuch, 40 Tage lang die Wahrheit zu sagen

Lügen haben kurze Beine. Wenn dieser Kindheitsspruch stimmen würde, liefen wir auf Stummelbeinen durch die Welt. Denn wir lügen, sagt die Wissenschaft, bis zu 200-mal – am Tag. Aus Höflichkeit, aus Diplomatie oder weil es einfacher ist. Jürgen Schmieder sagt in einem Selbstversuch vierzig Tage lang nichts als die Wahrheit. Das Ergebnis: blaue Flecken, Nächte auf der Couch, diverse Beleidigungen, ein verlorener Freund. Manchmal fühlt er sich befreit und mutig, manchmal deprimiert und verunsichert. Privat (»Findest du meinen Hintern fett?«) und beruflich (»Mach doch deinen Scheiß alleine!«) gerät er in ungemütliche, aber auch witzig-erhellende Situationen.

Ein amüsant-nachdenkliches Buch über das – kein bisschen eindeutige – Verhältnis von Wahrheit und Lüge.

"Dieses Buch liest sich, als hätte man Woody Allen an einen Lügendetektor angeschlossen."

Albert Ostermaier

Jürgen Schmieder (Autor)

Jürgen Schmieder, Jahrgang 1979, studierte Germanistik, Volkswirtschaft und Medienwissenschaft in Regensburg, Film an der University of Michigan und Kulturjournalistik an der Filmhochschule München. Bereits während des Studiums arbeitete er für diverse Zeitungen und Zeitschriften (Michigan Daily, Cosmopolitan, Der Spiegel) sowie für das Feuilleton der Süddeutschen Zeitung.

Zurzeit ist er Redakteur für sueddeutsche.de sowie Reporter und Autor für die Süddeutsche Zeitung. Er schreibt regelmäßig über Sport und ist Autor verschiedener erfolgreicher Kolumnen, u.a. „Mein Bauch gehört mir“ (auch als Buch erschienen in der Süddeutschen Zeitung Edition).

"Dieses Buch liest sich, als hätte man Woody Allen an einen Lügendetektor angeschlossen."

Albert Ostermaier

"Lesenswert, ehrlich!"

WDR2 am Sonntag (14.03.2010)

"Ein witziger, unterhaltsamer Selbstversuch."

Mens Health (17.03.2010)

"Unterhaltsame Ausführungen über Tücken und Probleme in einer ehrlichen Haut"

Format (19.03.2010)

„Ein Abenteuer-Report, der sich so angenehm wie unterhaltsam vom Berg nichtsnutziger ‚Irgendwie besser leben' Ratgeber abhebt.“

Hannoversche Allgemeine (08.05.2010)

mehr anzeigen

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Gebundenes Buch, Pappband, 336 Seiten, 12,5 x 20,0 cm

ISBN: 978-3-570-10044-8

€ 14,95 [D] | € 15,40 [A] | CHF 19,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: C. Bertelsmann

Erschienen: 08.03.2010

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors