VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Frauen und ihre Gärten Gartengestalterinnen verraten ihre Geheimnisse

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 34,95 [D] inkl. MwSt.
€ 36,00 [A] | CHF 45,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch ISBN: 978-3-421-04021-3

Erschienen: 27.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die Gestaltung des eigenen Gartens ist die große Leidenschaft vieler Frauen, dem sie viel Zeit, Energie und Engagement widmen. Gerne lassen sie sich dabei inspirieren - von Büchern, von Reisen, von großen Vorbildern. Lange Zeit galt die architektonische Planung von Gärten eher als Männerdomäne. Doch gerade in jüngerer Zeit zeigen Frauen in der Gartengestaltung, dass ihre Gärten durch eine ganz eigene Handschrift und eigenen "weiblichen" Stil geprägt sind, der anderen Frauen gut als Vorbild dienen kann.

Unser Buch stellt 14 bekannte Gartengestalterinnen aus 5 Ländern (Deutschland, Belgien, Niederlande, Frankreich und England) vor, beschreibt, worin ihr jeweiliger Ansatz bei der Gartenanlage besteht, welche Kunstgriffe, Proportionen, Raumaufteilungen und Pflanzenkombinationen sie verwenden. Zugleich wird ihr privater Werdegang beschrieben, um den Hintergrund ihrer Gestaltungsauffassung besser zu verstehen. Insgesamt kann damit jede Leserin aus einer Fülle vorbildlicher Beispiele schöpfen und sie als Inspirationsquelle für ihren eigenen Garten einfließen lassen.

Elke Borkowski (Autorin, Fotografin)

Elke Borkowski kennt man als eine der erfolgreichsten Gartenfotografinnen Europas durch ihre einfühlsamen Fotos in Büchern, Kalendern und Zeitschriften. Ihr Blick für den besonderen Moment wurde geschult durch Ausbildungen zur Fotografin und Fotofachlaborantin sowie ein künstlerisch orientiertes Fotodesign-Studium. Aus ihren stimmungsvollen Fotografien spricht eine große Liebe zu Pflanzen und ihre Leidenschaft fürs Gärtnern.

www.elkeborkowski.com


Kathrin Hofmeister (Autorin)

Kathrin Hofmeister hat im Staudensichtungsgarten Weihenstephan ihre Gärtnerlehre absolviert und an der Universität Passau das Studium als Diplom-Kulturwirtin abgeschlossen. Die ausgebildete Journalistin schreibt für führende Gartenzeitschriften und hat mehrere Bücher zur Gartengestaltung veröffentlicht. Sie lebt in der QuattroPole-Region Luxemburg, Metz, Saarbrücken, Trier.

Elke Borkowski kennt man als eine der erfolgreichsten Gartenfotografinnen Europas durch ihre einfühlsamen Fotos in Büchern, Kalendern und Zeitschriften. Ihr Blick für den besonderen Moment wurde geschult durch Ausbildungen zur Fotografin und Fotofachlaborantin sowie ein künstlerisch orientiertes Fotodesign-Studium. Aus ihren stimmungsvollen Fotografien spricht eine große Liebe zu Pflanzen und ihre Leidenschaft fürs Gärtnern.

Mit Fotos von Elke Borkowski

Gebundenes Buch, 160 Seiten, 24,0 x 30,0 cm
Mit ca. 200 Farbfotos

ISBN: 978-3-421-04021-3

€ 34,95 [D] | € 36,00 [A] | CHF 45,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: DVA Bildband

Erschienen: 27.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Der schönste Gartenmonat

Von: Daniela_Mayodan Datum: 07.07.2017

mayodans.blogspot.com

"Frauen und ihre Gärten" ist ein wirklich gelungenes Gartenbuch, das ich jeder Gartenfee wärmstens empfehlen kann!
Man kann in dem Buch wunderbar eintauchen und Pläne für den eigenen Garten schmieden. Zu jedem vorgestellten Garten gibt es Skizzen, Pflanzbeispiele und natürlich viele Fotos. Außerdem verraten die Gärtnerinnen ihre Geheimnisse für einen schönen Garten. Egal ob Cottagegarten, moderner Garten oder Formschnitt-Garten, jeder kommt dabei auf seine Kosten. In Zeiten wo die Niederschläge immer weniger werden, fand ich das Kapitel "Präriegarten" besonders interessant.
Sehr gut gefällt mir das große Format und der Einband, denn auf hochwertige Bücher lege ich sehr viel Wert. Daher finde ich auch den Preis durchaus angemessen.
Ich könnte echt nicht sagen, welcher Garten mir am besten gefällt, aber ich mag es total gerne, wenn gleiche Pflanzen in größeren Gruppen vorhanden sind. In meinem Garten schaffe ich das leider nie (da steht mir meine Sammelleidenschaft im Weg), daher genieße ich die schönen Fotos ganz besonders.
Für mich ein absoluter Volltreffer in punkto Gartenbücher, das ich bestimmt noch ganz oft in die Hand nehmen werde.

Gartenträume

Von: Nadia Datum: 29.06.2017

nadias-cottage.blogspot.ch

Schon das Äussere des Buches macht Lust auf mehr. Das grosse Format, die herrliche Bildauswahl. Wirklich schön, oder? Übrigens hätte ich wahnsinnig gerne so eine Kugeldistel wie die auf dem Cover im Garten - da sollte ich mich mal drum kümmern.
Das Buch selber ist durchwegs einfach nur schön. Grandiose Fotos, die Begehrlichkeiten wecken und dafür sorgen, dass man gar nicht mehr weiss, ob man sich direkt in Gartenklamotten werfen und mit der Umgestaltung des heimischen Gartens loslegen oder vielleicht doch lieber zuerst die nächste Gärtnerei plündern soll.
Gartengestalterinnen aus fünf verschiedenen Ländern nehmen uns mit in ihre Gärten, in denen man aus dem Staunen nicht mehr herauskommt. Lauschige Eckchen da, klare Linien dort, wunderbare Blütenfülle hier und schlichte Farbwahl im nächsten Gartenparadies.
Zu jedem Garten gibt es eine Skizze, was ich besonders interessant finde und mir immer vorstelle, wie dieser Plan auf unser Grundstück passen würde und was man ändern müsste (meist den Platz - obwohl wir 1000 m2 Grundstück haben, erscheint das im Vergleich zu vielen anderen Gärten geradezu klein).
Jede der Gartenkünstlerinnen wird vorstellt und erzählt, wie sie zum Gärtnern kam, was es ihr bedeutet und wie sich ihr Stil gestaltet. Zum Schluss werden dann auch noch ein paar Geheimnisse der Gärtnerinnen verraten.
Mir gefällt das Buch sehr gut - eines dieser Bücher, das man immer mal wieder gerne zur Hand nimmt, um darin herumzublättern und die schönen Bilder zu geniessen.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren