VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
Das GlaubMalBuch. Ein Glaubenskurs für Kinder

KU 3: Das GlaubMalBuch

Mit Kindern die Welt des Glaubens entdecken

Kindern Zugänge zum Glauben an den Gott der Bibel zu erschließen, dazu bietet der GlaubMalKurs in vielfältiger Weise Anregung und praktische Hilfe.

GlaubMal will die Fragen und Erfahrungen der Kinder in ein Gespräch mit der biblischen Botschaft bringen. Was kann die biblische Botschaft Kindern zu großen Fragen des Lebens sagen? Wie kann der christliche Glaube ihnen helfen, sich und die Welt zu verstehen? Wie können sie ihren Glauben mithilfe der christlichen Tradition leben? Dabei wird durch die Kernstücke des Glaubens geführt.

Ein Glaubenskurs mit Kindern und ihren Eltern


Das Begleitbuch zum Glaubenskurs für Kinder

„Glaubenskurse mit Kindern“ zuhause, angeleitet von Müttern oder Vätern, vorbereitet und begleitet durch die Kirchengemeinde, tragen das Gespräch über den Glauben in das Leben der Familie und verbinden Gemeinde, Kinder und Eltern.
Kinder sind die lebendigste und persönlichste Einladung zu Glaube und Gemeinde, die Eltern erfahren. Doch das Gespräch über Fragen des Glaubens findet zuhause in den Familien immer seltener statt. Es braucht dazu die Unterstützung durch die Kirchengemeinde. Ein Glaubenskurs mit Kindern und Eltern bietet dazu Gelegenheit. Wenn die Eltern den Kurs tragen und mitgestalten, können die Kinder erfahren, dass der christliche Glaube mitten im Leben zuhause ist. Besonders schön ist es, wenn eine Mutter oder ein Vater eine kleine Gruppe von Kindern dazu zu sich nach Hause einlädt. Das ist der Idealfall. Wo sich keine Mütter oder Väter finden, Kursgruppen zu leiten, kann der Glaubenskurs auch von anderen Erwachsenen oder älteren Jugendlichen geleitet werden.
Das ist kein neues Programm. Martin Luther verfasste seinen Katechismus für den Gebrauch in den Familien. An diese Tradition knüpft GlaubMal an. In den letzten Jahren haben manche evangelische Gemeinden wieder begonnen, zu solchen „Glaubenskursen mit Kindern und ihren Eltern“ einzuladen. Oft werden diese Kurse als vorgezogener Teil des Konfirmandenunterrichts angeboten, auch als Vorbereitung für die Teilnahme am Abendmahl. Dahinter steht als ökumenische Anregung die erfolgreiche Praxis katholischer Kommunionskurse. Für die wachsende Zahl von Kindern, die nicht als Kleinkinder getauft wurden, bieten diese Kurse zudem die Möglichkeit zur Vorbereitung auf die Taufe.

Das GlaubMal-Begleitbuch gibt didaktische und methodische Vorschläge für 12 Einheiten zu den Themen des GlaubMalBuches. Wie beim GlaubMalBuch soll den Fragen und Erfahrungen der Kinder Raum gegeben werden, um sie in ein entdeckendes Erleben des Glaubens zu führen. Die Erwachsenen stiften dabei im Idealfall Spielräume, in denen die Kinder ihre Theologie im Gespräch untereinander und mit ihnen entfalten können.

Zielgruppe

„Glaubenskurse mit Kindern“ sind auf die Altersgruppe der 7- bis 9-jährigen Kinder ausgerichtet. In diesem Alter bringen die Kinder ein besonderes Interesse und Verständnis für religiöse Fragen und biblische Erzählungen mit.

Die Gruppen werden von Eltern geleitet. Für sie bedeutet das eine neue Herausforderung zum Gespräch mit ihren Kindern und zur Beschäftigung mit dem eigenen christlichen Glauben: Was ist wirklich wichtig im Leben? Was trägt mich? Was kann dich tragen? Was lässt uns hoffen? So finden sie mit ihren Kindern und deren Freundinnen und Freunden in ein Gespräch über Grundfragen des Lebens und die Kernstücke des Glaubens. Darüber gewinnen sie auch für sich selbst einen neuen Zugang zum Glauben.

Zum Umgang mit diesem Buch braucht es kein besonderes theologisches und pädagogisches Vorwissen. Im Gegenteil. Wir wünschen uns, dass dieser Glaubenskurs mit Kindern Eltern, interessierte Erwachsene und ältere Jugendliche in der Gemeinde dazu einlädt, sich gemeinsam mit den Kindern in kleinen Gruppen aufzumachen, um über den Glauben nachzudenken und sich auf seine verheißungsvolle Wirklichkeit einzulassen.

Konzeption und Verwendung

Der Material ist konzipiert für

• einen Glaubenskurs in bis zu 12 Einheiten (90–120 Minuten)z.B. als KU 3;
• Kinder zwischen 7 und 9 Jahren;
• Kleingruppen, die sich im Wohnzimmer wie im Gemeindehaus treffen können;
• die Vorbereitung im Team.

Die thematisch eigenständigen Einheiten lassen sich aber auch für sich im Kindergottesdienst, bei Kinderbibeltagen, auf Kinderfreizeiten, für den Religionsunterricht oder in anderen religionspädagogischen Zusammenhängen nutzen.

• Die erlebnisorientierten Einheiten setzen an bei der Erfahrungswelt der Kinder.
• Kernstücke der Bibel werden für die Kinder als Entdeckungsräume des Glaubens erschlossen.
• Abfolge und Aufbau der Einheiten orientieren sich an den Entwicklungsphasen eines Gruppenprozesses.
• Alltags- und Kirchenbezug werden thematisiert.
• Eine wiederkehrende „kleine Liturgie“ eröffnet und beschließt die Einheiten und führt so in elementare gottesdienstliche Formen ein.

Das GlaubMalBuch


Dsa Malbuch zum Glaubenskurs für Kinder

Das GlaubMalBuch begleitet entlang von 12 großen Fragen Kinder in die Lebenswelt des Glaubens:
Wo bin ich zuhause? Wem kann ich vertrauen? Was ist wirklich wichtig? Was macht glücklich? Warum bin ich manchmal böse? Was gibt mir Hoffnung? Was macht Freude? …

Ein unfertiges Buch. Ein Kritzelbuch, das den Kindern Raum für ihre eigenen Gedanken gibt. Ein Buch zum Malen und Schreiben, zum Schnipseln und Kleben. Ein Buch für ihr Leben und ihren Glauben, das erst in der Hand der Kinder auflebt und bunt wird.
„Gott ist da“ ist die Grundbotschaft des Buches. Mitten in deinem Leben. Wie „Gott da ist“, das zu entdecken, bleibt den Kindern überlassen.

Das Buch erschließt dazu fünf Entdeckungsräume, die die Kinder füllen können:
• SchauMal: 12 große Fragen, um das eigene Leben und „meine Welt“ wahrzunehmen
• HörMal: 12 elementare biblische Geschichten erzählen von Gott und vom Glauben
• FeierMal: wie Christinnen und Christen den Glauben feiern und leben – eine Hinführung zu den großen christlichen Festen, zu Taufe und Abendmahl, zu Diakonie und Weltökumene
• MachMal: was Kinder tun können – wie der Glaube im Alltag tätig wird
• BetMal: wie können wir beten – eine kleine Schule der Spiritualität mit und für Kinder

Gut zu wissen: Im Begleitbuch zum GlaubMalKurs wird immer wieder Bezug auf das MalBuch für die Kinder genommen, ohne dass es dabei als Unterrichtsbuch verwendet wird. Es ist für den persönlichen Gebrauch der Kinder bestimmt, die selber darüber entscheiden können, was daraus sie mit anderen teilen wollen und was nicht.

GlaubMalBuch Blick ins Buch

Christoph Nötzel

GlaubMalBuch

€ 24,99 [D] inkl. MwSt. | € 25,70 [A] | CHF 33,90* (* empf. VK-Preis)

Oder mit einem Klick bestellen bei

Weiter im Katalog: Zur Buchinfo