Das Babyprojekt

(1)
Hörbuch Download
10,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Das Hörspiel-Traumpaar wieder vereint

Eigentlich wollte sich Sabine ja endgültig von Uwe trennen. Aber nun ist sie schwanger – und die beiden starten einen verzweifelt-komischen Versuch, ihre Beziehung doch noch in den Hafen der familiären Glückseligkeit zu steuern.

"Annette Frier und Jan Weiler inszenieren eine kurzweilige Stunde, die unglaublich viel Spaß macht." Auto Video BILD

(Laufzeit: 1h 17)


Originaltitel: © Jan Weiler, (P) Der Hörverlag 2013
Hörbuch Download, Laufzeit: 1h 17 min
ISBN: 978-3-8445-1257-1
Erschienen am  22. Juli 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Zum totlachen!

Von: die Selbermacherin aus im Hohen Norden

21.06.2015

der 4. Teil mit Sabine und Uwe. Sabine ist schwanger! Und Uwe weiß nicht, was er davon halten soll bzw. wie er damit umgehen soll. Wer die beiden kennt, kann sich ja schon vorstellen, dass nicht alles so ganz normal abläuft bei diesem schrägen Paar. Sabine ist ja nun eher so die aufbrausende und Uwe der Nerd, der sich hier mal wieder von einer ganz anderen Seite zeigt :-) Was hab ich gelacht! Nein, eher gewiehert! Dieser Teil ist wieder zuuuu komisch! So durfte ich als Zuhörer die komplette Schwangerschaft mitverfolgen. Statements zu Windel-Auswahl, Frühförderung und natürlich auch Namens-Wahl dürfen da nicht fehlen. Aber auch der Besuch bei der Frauenärztin und... ach was soll ich sagen, ich hab sicherlich morgen Muskelkater vom Lachen :-) Uwe (mit der Stimme von Jan Weiler) gibt alles und Sabine (Annette Frier) steht ihm in nichts nach. Klaro steht und fällt ein Hörbuch auch mit den Sprechern, aber hier passt alles wie Topf und Deckel: die Geschichte, die Gespräche und die Sprecher! Hier eine absolute Empfehlung! 5 von 5 Sterne!

Lesen Sie weiter

Das Babyprojekt

Von: Oliver Michaelis

16.09.2013

Video-Rezension: https://www.youtube.com/watch?v=fbVoJcvvbv8 Jan Weiler: Das Babyprojekt Hörspiel, Deutschland 2013, 77 min, ab 6 Jahre, VÖ: 22.07.2013, ISBN: 978-3-8445-0984-7, der Hörverlag 9,25 / 10 Punkten "Mit viel Wortwitz und typischen Dialogen kann sich der Zuhörer in vielen Darstellungen wiedererkennen. Diese 77 Minuten Unterhaltung sind herrlich anzuhören!" (hoerspiel-test.info) ausführlich: http://test-bericht.info/hoerspiel/jan-weiler-das-babyprojekt/

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen
Das neue Hörspiel von und mit Jan Weiller - hier geht's zum Special mit Interview, Trailer, Outtakes

Vita

Jan Weiler, 1967 in Düsseldorf geboren, arbeitete zunächst als Texter in der Werbung. Er absolvierte die Deutsche Journalistenschule in München und war viele Jahre Chefredakteur des Süddeutsche Zeitung Magazins. Jan Weiler lebt mit seiner Familie südlich von München. 2003 erschien sein erster Roman "Maria, ihm schmeckt's nicht!", mit dem er über Nacht zum Bestsellerautor wurde. Mit "Antonio im Wunderland" (2005), "Gibt es einen Fußballgott?" (2006), "In meinem kleinen Land" (2006), "Drachensaat" (2008), "Mein Leben als Mensch" (2009), "Mein neues Leben als Mensch" sowie "Das Buch der 39 Kostbarkeiten"(beide 2011) und "Das Pubertier" (2014) folgten weitere Bestsellertitel, die alle auch im Hörverlag erschienen sind. 2015 folgte der Roman "Kühn hat zu tun". Außerdem hat Jan Weiler vier Originalhörspiele verfasst: "Liebe Sabine", "MS Romantik", "Uwes letzte Chance" und "Das Babyprojekt". 2010 erschien nach "Hier kommt Max!" sein zweiter Titel für Kinder "Max im Schnee".

Jede Woche veröffentlicht er eine neue Geschichte unter www.janweiler.de

Zur AUTORENSEITE

Jan Weiler, 1967 in Düsseldorf geboren, arbeitete zunächst als Texter in der Werbung. Er absolvierte die Deutsche Journalistenschule in München und war viele Jahre Chefredakteur des Süddeutsche Zeitung Magazins. Jan Weiler lebt mit seiner Familie südlich von München. 2003 erschien sein erster Roman "Maria, ihm schmeckt's nicht!", mit dem er über Nacht zum Bestsellerautor wurde. Mit "Antonio im Wunderland" (2005), "Gibt es einen Fußballgott?" (2006), "In meinem kleinen Land" (2006), "Drachensaat" (2008), "Mein Leben als Mensch" (2009), "Mein neues Leben als Mensch" sowie "Das Buch der 39 Kostbarkeiten"(beide 2011) und "Das Pubertier" (2014) folgten weitere Bestsellertitel, die alle auch im Hörverlag erschienen sind. 2015 folgte der Roman "Kühn hat zu tun". Außerdem hat Jan Weiler vier Originalhörspiele verfasst: "Liebe Sabine", "MS Romantik", "Uwes letzte Chance" und "Das Babyprojekt". 2010 erschien nach "Hier kommt Max!" sein zweiter Titel für Kinder "Max im Schnee".

Jede Woche veröffentlicht er eine neue Geschichte unter www.janweiler.de

Zur AUTORENSEITE

Annette Frier

Annette Frier erhielt ihre Schauspielausbildung am Theater der Keller in Köln und ist bis heute dem Theater treu geblieben – sowohl als Schauspielerin als auch als Regisseurin. Einem großen Fernsehpublikum ist sie durch ihre Rollen als Schauspielerin Komikerin z.B. durch die Serien „Hinter Gittern“, „SK Kölsch“ , „Schillerstraße“ und „Danni Lowinski” bekannt. Außerdem wirkte sie auch schon in zahlreichen Hörbüchern mit und zeigt auch hier ihre Wandlungsfähigkeit.

Jan Weiler, 1967 in Düsseldorf geboren, arbeitete zunächst als Texter in der Werbung. Er absolvierte die Deutsche Journalistenschule in München und war viele Jahre Chefredakteur des Süddeutsche Zeitung Magazins. Jan Weiler lebt mit seiner Familie südlich von München. 2003 erschien sein erster Roman "Maria, ihm schmeckt's nicht!", mit dem er über Nacht zum Bestsellerautor wurde. Mit "Antonio im Wunderland" (2005), "Gibt es einen Fußballgott?" (2006), "In meinem kleinen Land" (2006), "Drachensaat" (2008), "Mein Leben als Mensch" (2009), "Mein neues Leben als Mensch" (2011) und "Das Buch der 39 Kostbarkeiten" (2011) folgten weitere Bestsellertitel, die alle auch im Hörverlag erschienen sind. Außerdem hat er bereits vier Originalhörspiele verfasst: "Liebe Sabine", "MS Romantik", "Uwes letzte Chance" und "Das Babyprojekt". 2010 erschien nach "Hier kommt Max!" sein zweiter Titel für Kinder "Max im Schnee". Jede Woche veröffentlicht er eine neue Geschichte unter www.janweiler.de

ZUR SPRECHERSEITE

Leonhard Koppelmann

Leonhard Koppelmann, geboren 1970 in Aachen, führte 1996 zum ersten Mal bei einem eigenen Hörspiel Regie. Seitdem arbeitet er als freier Hörspielautor und als Theater- und Hörspielregisseur. So sind inzwischen unter seiner Regie über 200 Hörspiele entstanden, z. B. "Maria, ihm schmeckt's nicht" sowie "Drachensaat" von Jan Weiler, "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" von Jules Verne, "Baudolino" von Umberto Eco, "Die Forsyte-Saga" von John Galsworthy und – hochgelobt – "Wassermusik" von T. C. Boyle und "Doktor Faustus" von Thomas Mann, die alle im Hörverlag erschienen sind. In seinen Inszenierungen stehen vor allem die Schauspieler im Mittelpunkt, mit ihnen arbeitet er intensiv die individuellen Qualitäten der verschiedenen Autoren aus. So entstehen äußerst vielfältige und höchst verschiedenartige Produktionen unter seiner Regie.

zum Regisseur

Events

10. Dez 2018

Jan Weiler liest aus "Und ewig schläft das Pubertier"

19:30 Uhr | Hemsbach | Lesungen & Events
Und ewig schläft das Pubertier

11. Dez 2018

Jan Weiler liest aus "Und ewig schläft das Pubertier"

20:00 Uhr | Frankfurt am Main | Lesungen & Events
Und ewig schläft das Pubertier

12. Dez 2018

Jan Weiler liest aus "Und ewig schläft das Pubertier"

20:00 Uhr | Marburg | Lesungen & Events
Und ewig schläft das Pubertier

13. Dez 2018

Jan Weiler liest aus "Und ewig schläft das Pubertier"

20:00 Uhr | Fulda | Lesungen & Events
Und ewig schläft das Pubertier

14. Dez 2018

Jan Weiler liest aus "Und ewig schläft das Pubertier"

20:00 Uhr | Weißenburg in Bayern | Lesungen & Events
Und ewig schläft das Pubertier