VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Die letzte Spur

Ungekürzte Lesung mit Britta Steffenhagen

Kundenrezensionen (4)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8371-2692-1

Erschienen: 13.10.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Endlich als ungekürzte Lesung!

Elaine Dawson ist vom Pech verfolgt. Als sie nach Gibraltar zur Hochzeit einer Freundin reisen will, werden sämtliche Flüge in Heathrow wegen Nebels gestrichen. Anstatt in der Abflughalle zu warten, nimmt sie das Angebot eines Fremden an, in seiner Wohnung zu übernachten – und wird von diesem Moment an nie wieder gesehen. Fünf Jahre später rollt die Journalistin Rosanna Hamilton den Fall neu auf. Plötzlich gibt es Hinweise, dass Elaine noch lebt. Doch als Rosanna diesen Spuren folgt, ahnt sie nicht, dass sie selbst bald in Lebensgefahr schweben wird …

Video, Interview & Beiträge zu Charlotte Link

Charlotte Link (Autorin)

Charlotte Link, geboren in Frankfurt/Main, ist die erfolgreichste deutsche Autorin der Gegenwart. Ihre Kriminalromane sind internationale Bestseller, auch Im Tal des Fuchses und zuletzt Die Betrogene eroberten wieder auf Anhieb die SPIEGEL-Bestsellerliste. Allein in Deutschland wurden bislang über 26 Millionen Bücher von Charlotte Link verkauft; ihre Romane sind in zahlreiche Sprachen übersetzt.
Charlotte Link lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Frankfurt/Main.


Britta Steffenhagen (Sprecherin)

Britta Steffenhagen arbeitet als Moderatiorin und Redakteurin u.a. bei radioeins, und war als Schauspielerin und Synchronsprecherin an vielen Theater- und Filmproduktionen beteiligt. Ihre Stimme hat sie zudem zahlreichen Hörbüchern geliehen und für Random House Audio bereits diverse Romane und Krimis eingelesen.

16.12.2016 | 18:45 Uhr | Fernsehen & Radio

Charlotte Link zu Gast in der Sendung "NDR Das!"

Infos zur Sendung

  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Weitere Informationen:
NDR

20.01.2017 | 20:00 Uhr | Oberursel

Lesung
Eintritt: € 14,-
Kartenreservierung über
Tel.: 06171/284664

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Bollinger Bücherwelt im Camp King
Hohemarkstraße 151
61440 Oberursel

Tel. 06171/284664, MCMRiBollinger@aol.com

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 1063 Minuten

ISBN: 978-3-8371-2692-1

€ 13,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 13.10.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

spannender Roman mit kleinen Schnitzern

Von: BücherLiebe Datum: 30.07.2016

sarabuecherliebe.blogspot.de/

Die letzte Spur

Produkt-Information

Blanvalet Verlag
9,99 € Taschenbuch
640 Seiten

Inhalt:
Elaine Dawson ist vom Pech verfolgt. Als sie nach Gibraltar zur Hochzeit einer Freundin reisen will, werden sämtliche Flüge in Heathrow wegen Nebels gestrichen. Anstatt in der Abflughalle zu warten, nimmt sie das Angebot eines Fremden an, in seiner Wohnung zu übernachten – und wird von diesem Moment an nie wieder gesehen. Fünf Jahre später rollt die Journalistin Rosanna Hamilton den Fall neu auf. Plötzlich gibt es Hinweise, dass Elaine noch lebt. Doch als Rosanna diesen Spuren folgt, ahnt sie nicht, dass sie selbst bald in Lebensgefahr schweben wird …

Meine Meinung:
Ein Cover, das schon einige Geheimnisse verbirgt. Was hat das Boot mit dem Klappentext zu tun???? Was ist dort geschehen?
Elaine Dawson will zur Hochzeit von Rosanna fliegen..... sie kommt niemals an und ist spurlos verschwunden. Wo ist sie??? Rosanna geht 5 Jahre später auf Spurensuche für einen Job und verstrickt sich tiefer in der Geschichte, als es gut für sie ist.
Was hat Marc Reeve, der Elaine als letztes lebend gesehen hat, mit ihrem Verschwinden zu tun???
Charlotte Link schreibt gewohnt bildhaft und ausgeschmückt. Dennoch wird der Leser an das Buch gefesselt. Er rät und fiebert mit....
Ab der Mitte der Story kommen einige sehr ausgeschmückte und lange Nebenhandlungen dazu, die es mir teilweise schwer machten weiter zu lesen.
Am Ende ergaben diese Nebenschauplätze allerdings ein rundes Bild ab und es war gut sie verfolgt zu haben. Denn durch sie versteht der Leser das Ende einfach besser und kann Gefühle und Gedanken der einzelnen, sehr unterschiedlichen und doch durch das Schicksal miteinander verbundenen, Protagonisten verstehen.
Vom Ende war ich nicht überrascht. Meine Vermutung wurde bestätigt und lediglich emotional ausgebaut. Wer einen Thriller erwartet sollte nicht zu diesem Buch greifen, denn dieser Erwartung wird es alles andere als gerecht.
Alles in Allem hätten dem Buch 150-200 Seiten weniger nicht geschadet um mehr Fahrt aufzunehmen.

Ich denke es ist gut zu lesen.

4 von 5 Herzen
<3 <3 <3 <3

ein wenig langatmig, aber trotzdem spanned

Von: Yunika Datum: 29.10.2015

yunikas-buecherwelt.blogspot.de/

Ein echt gutes Buch, aber für mich etwas sehr langatmig. Trotzdem sehr spannend und fesselnd.

Die Handlung ist in mehrere Handlungsstränge aufgeteilt und ich war sehr gespannt, wie sich die Stränge zusammenführen. Das ist sehr gut umgesetzt und gut gelungen. Die Handlung scheint an sich auch sehr gut durchdacht.

Sprachlich gibt es für mich nicht viel zu meckern. Das Buch ließ sich leicht und flüssig lesen, auch wenn sich alles ein wenig in die Länge zog. An manchen Stellen waren die Sprünge zwischen den Handlungssträngen etwas ungünstig gewählt, sodass ein wenig der Spannung wieder verloren ging.

Mit den Charakteren hatte ich anfangs ein paar Schwierigkeiten. Sie sind sehr individuell gewesen und auch etwas schwierig. Mit der Zeit habe ich mich an die Personen gewöhnt. An sich waren diese gut durchdacht und charakterisiert, aber die Persönlichkeit kam bei mir erst etwas später an.

Zusammengefasst kann ich sagen, dass das Buch gut war, aber einige Schwächen hatte. Vorher habe ich noch nie ein Buch von Charlotte Link gelesen und kann nciht bewerten, ob dieses Buch typisch für sie war. Es war etwas langatmig, aber trozudem sehr spannend, mit etwas anderen Protagonisten.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin