VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Medici. Die Kunst der Intrige Historischer Roman. Die Medici-Reihe 2

Die Medici-Reihe (2)

Gekürzte Lesung mit Johannes Steck

€ 10,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8445-2630-1

DEMNÄCHST
Erscheint: 15.05.2017

E-Mail bei Erscheinen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Morde, Intrigen, Verschwörungen. Die Medici: Aufstieg und Fall einer Familie

Morde, Intrigen, Verschwörungen: die Medici und ihr blutiger Weg zur Macht. Drei Menschen prägten die Geschicke der Medici – und damit der ganzen damaligen Welt: Cosimo, der Patriarch und Gründer des Imperiums. Lorenzo, der geschickte Politiker und feingeistige Förderer der Kunst. Und Catarina, die Frau Heinrichs II. und Königin von Frankreich.

Die große historische Trilogie schildert Aufstieg und Fall der berühmten italienischen Dynastie. Keine andere europäische Familie war so mächtig und einflussreich wie die Medici.

(Laufzeit: 9h 30)

Die Medici-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Matteo Strukul (Autor)

Matteo Strukul wurde 1973 in Padua geboren. Er hat Jura studiert und in Europäischem Recht promoviert. Er gehört zu den neuen Stimmen der italienischen Literatur und hat sich bisher vor allem als Autor von Thrillern einen Namen gemacht, die für die wichtigen italienischen Literaturpreise nominiert wurden. Strukul lebt mit seiner Frau Silvia abwechselnd in Padua, Berlin und Transsilvanien.


Johannes Steck (Sprecher)

Johannes Steck wurde 1966 in Würzburg geboren. Er ist gelernter Theatermaler und Absolvent der Schauspielschule von Professor Krauss in Wien, an der er von 1988 bis 1991 studierte. Neben seiner Bühnenarbeit in Wien, Chemnitz, Würzburg und Darmstadt ist er auch im Fernsehen zu sehen. Außerdem arbeitet Johannes Steck als Radio-, Fernseh- und Hörbuchsprecher.
Für den Hörverlag las er u. a. "Das Salz der Erde", "Das Gold des Meeres" und "Das Tor zhur Welt" von Daniel Wolf und von Michael Robotham "Der Insider", "Bis du stirbst", "Sag, es tut Dir leid", "Um Leben und Tod" und "Der Schlafmacher".

Übersetzt von Christine Heinzius, Ingrid Exo
Originalverlag: Goldmann TB

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 570 Minuten

ISBN: 978-3-8445-2630-1

€ 10,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

DEMNÄCHST
Erscheint: 15.05.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors