BLACKOUT

Morgen ist es zu spät

Gekürzte Lesung mit Steffen Groth
Hörbuch MP3-CD (gekürzt)
9,99 [D]* inkl. MwSt.
11,20 [A]* | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Erschreckend realistisch!

Zuerst ging das Licht in Italien aus. Dann brechen in ganz Europa die Stromnetze zusammen, die Kraftwerke schalten sich ab. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht zu den Behörden durchzudringen – erfolglos. Als der Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, tauchen plötzlich dubiose E-Mails auf seinem Computer auf. Er gerät selbst unter Verdacht, und ihm wird klar, dass sie gegen einen ebenso verschlagenen wie unsichtbaren Gegner kämpfen. Unterdessen herrscht Finsternis in Europa, und die Menschen stehen vor ihrer größten Herausforderung: Überleben.

(2 mp3-CDs, Laufzeit: 9h 50)

„Das Hörbuch ist mitreißend und realistisch erzählt und von brennender Aktualität. Ein spannender und empfehlenswerter Titel.“

Buchprofile/Medienprofile

Originalverlag: Blanvalet
Hörbuch MP3-CD (gekürzt), 2 CDs, Laufzeit: ca. 9h 50min
ISBN: 978-3-8371-2100-1
Erschienen am  15. April 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Erschreckend reales Szenario umgesetzt in ein phantastisches Hörspiel

Von: Hörbuch Junkies aus Bergen

02.03.2019

Stolze 18 Stunden läuft das Hörspiel "Blackout" und ich kann behaupten, dass es in dieser Zeit nicht eine einzige Minute gibt, die langweilig ist oder in der die Handlung verschleppt wird. Auch wenn die Geschichte natürlich Fiktion ist, ist sie erstaunlich nah an der Realität und nahezu perfekt recherchiert. Elsberg hat hier eine spannende Story geschrieben, in der auch für den Laien weniger verständliche Inhalte klar erklärt werden, ohne dabei belehrend zu wirken. Durch Ergänzungen von Geschehnissen aus der Vergangenheit wird sie noch glaubwürdiger und verdeutlicht dem Hörer eindringlich, wie sehr wir auf die Technik angewiesen sind und wie hilflos wir wären, wenn der Supergau tatsächlich stattfände. Haarsträubend! Die Charaktere sind nicht bis ins letzte Detail ausgearbeitet, was der Spannung aber keinen Abbruch tut. Der Autor nimmt uns und seinen Protagonisten Piero Manzano mit auf eine rasante Reise quer durch Europa und gerade das erzeugt Tempo und gnadenlose Spannung. Die Sprecher spielen ausgezeichnet zusammen und können eine ganz besondere Atmosphäre erzeugen, die die Story authentisch und glaubhaft macht. Besonders gefallen haben mir Sven Hasper als Piero Monzano und Christoph Maria Herbst als Bolard. Beide spielen sehr überzeugend und können ihre Figuren lebhaft in Szene setzen. Auch das Soundkonzept unterstützt die Atmosphäre noch und kann mit Geräuschen und musikalischer Untermalung überzeugen. Das Cover zeigt den Titel in großen, markanten Buchstaben. Durch die Farbgebung in signalrot springt der Titel sofort ins Auge. Verpackt sind die drei MP3-CDs in einer Klappdeckelschachtel aus Pappe. Im Inneren finden sich die Cast- und Produktionsdaten, sowie Informationen zum Autor. Fazit Marc Elsberg hat hier eine Geschichte geschaffen, die so nah an der Realität liegt, dass es beängstigend ist. Die Umsetzung in einer aufwändiges Hörspiel ist grandios gelungen, trotz der langen Laufzeit herrscht durchweg Spannung, was auch an den tollen Sprechern und dem gelungenen Soundkonzept liegt. Von uns ganz klar eine große Hörempfehlung und die volle Punktzahl.

Lesen Sie weiter

Ein superspannendes Hörbuch seit langer Zeit

Von: C.Eul

05.11.2017

Mein Mann und ich hören Hörbücher abends zum Einschlafen. Das Problem bei diesem Hörbuch ist nur: Man kann hierbei einfach nicht einschlafen. Sowohl die Story als auch der Sprecher lassen dies einfach nicht zu. Also ideal zum Autofahren, Bügeln oder dergleichen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung »Der Standard«. Heute lebt und arbeitet er in Wien. Mit seinen internationalen Bestsellern BLACKOUT, ZERO und HELIX etablierte er sich auch als Meister des Science-Thrillers. BLACKOUT und ZERO wurden von »Bild der Wissenschaft« als Wissensbuch des Jahres in der Rubrik Unterhaltung ausgezeichnet und machten ihn zu einem gefragten Gesprächspartner von Politik und Wirtschaft.

Zur AUTORENSEITE

Steffen Groth

Steffen Groth, geboren 1974, spielt zwischen preisgekrönten Filmen wie "Alles auf Zucker" und der renommierten Serie "Weissensee" in nahezu jedem Genre. Bekannt wurde er unter anderem durch seine Hauptrolle in "Doctors Diary" und zahlreichen Fernseh- und Kinoproduktionen. Er arbeitet zudem erfolgreich als Synchron- und Hörbuchsprecher.

ZUR SPRECHERSEITE

Links

Weitere Hörbücher des Autors