Cottage gesucht, Held gefunden

Ungekürzte Lesung mit Rike Schmid
Hörbuch MP3-CD
14,99 [D]* inkl. MwSt.
16,90 [A]* | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wer hat denn keine Schwäche für Helden?

Peregrine Island vor der Küste von Maine. Annie Hewitt war sich sicher, nie wieder zurückzukehren. Und nun ist sie doch da – pleite, mut- und heimatlos, aber noch nicht bereit aufzugeben. Denn hier, auf dieser Insel, soll im Moonraker Cottage, dem Sommersitz ihrer Familie, der Nachlass ihrer Mutter versteckt sein. Annies Plan: ihr Erbe suchen, möglichst wenig auffallen und möglichst schnell wieder abreisen. Vor allem will sie unbedingt ein Aufeinandertreffen mit Theo Harp vermeiden. Er war ihre große Liebe. Doch jetzt ist er der Mann, den sie am meisten fürchtet. Und natürlich ist Theo der Erste, dem sie in die Arme läuft …

Eine Perle von Roman — warm und einfühlsam gelesen von Rike Schmid. Der perfekten Stimme für gefühlvolle Frauenunterhaltung!

(2 mp3-CDs, Laufzeit: 13h 15)

„Rike Schmid liefert wieder eine sympathische, authentische Lesung aus einem Guss“

ekz.bibliotheksservice GmbH Besprechungsdienst (18. Mai 2015)

Aus dem Amerikanischen von Claudia Geng
Originaltitel: Heroes are my Weakness (William Morrow, New York 2014)
Originalverlag: Blanvalet TB
Hörbuch MP3-CD, 2 CDs, Laufzeit: ca. 13h 15 min
ISBN: 978-3-8371-3074-4
Erschienen am  20. April 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Eine tolle Insel und ein so facettenreiches Hörbuch

Von: BienesBücher

15.06.2016

Das Cover ist total super. Die blaue Schrift, der pinke Autorenname, dazu die Muscheln und Seesterne. Richtig hübsch. Annie muss auf die Insel zurückkehren, mit der sie keine guten Erinnerungen verbindet, denn dort ist der Nachlass ihrer Mutter. Und um das/ihr Haus nicht zu verlieren, muss sie eine bestimmte Zeit dort bleiben, sie darf also nicht aufs Festland. Gleich zu Beginn trifft sie den Mann, den sie eigentlich nicht mehr sehen wollte. Theo. Er hatte ihr schon ihre Vergangenheit schwer gemacht und ihr fast das Leben gekostet. Nach dem Cover und den Klappentext hatte ich eigentlich mit einem leichten Hörbuch für Zwischendurch gerechnet, das man einfach mal so weg hört :-) Aber weit gefehlt. Es passieren plötzlich seltsame Dinge in Annies Leben, wobei ein Einbruch noch das kleinste Übel war. Doch immer wieder kommt Theo in Annies Leben und ist für sie da. Und was zwischen den beiden passiert, ist wirklich aufregend zu hören. Was ich besonders schön fand waren die Freundschaften, die Annie auf der Insel wieder aufleben ließ und eine andere Seite von Annies Vergangenheit zeigt. Sogar Annies Puppen bekommen in diesem Buch eine sehr große Rolle. Einerseits empfand ich das sehr spannend, denn dadurch hat Annie ihre Gefühle und Gedanken immer laut ausgesprochen, andererseits war es schon etwas (zu) viel. Aber wie die Puppen der kleinen Tochter ihrer Freundin helfen konnten, war richtig schön zu hören. Das Buch baut immer wieder „Spannung“ auf, mit den merkwürdigen Geschehnissen, Theo und dem kleinen Mädchen. Durch die vielen Handlungsstränge kommt auf keinen Fall Langeweile auf, und jede Minute dieses Hörbuchs bringt etwas Neues mit sich. Sprachlich kann man sich nicht beschweren. Auch die Sprecherin verleiht jeder Person ihre eigene Stimme, was ich besonders schön fand. Dieses Hörbuch ist alles andere als eine monotone Lesung! Fazit: Ein hübsches Cover mit einer so facettenreichen Geschichte. Klare Hör-Lese-Empfehlung!

Lesen Sie weiter

Wer träumt nicht von einem kleinen Cottage auf einer verschlafenen Insel?

Von: Stephanie Kalsen-Friese

17.01.2016

Das Hörbuch selbst fand ich sehr lang. Ich habe es immer Stückchenweise gehört, weil in dieser Geschichte so wahnsinnig viel passiert, dass ich sonst einfach nicht alles hätte aufnehmen können.Besondern gut haben mir Annie und ihre Puppen gefallen. Anfangs war ich ein wenig irritiert und auch verstört, dass Annie mit ihren Puppen gesprochen hat, bzw. dass ihre Puppen selber Stimmen hatten. Nach einiger Zeit hatte ich mich allerdings so sehr daran gewöhnt, dass ich mich dabei erwischt habe, wie ich auf diese Puppenstimmen und diese witzigen und charakteristischen Dialoge gewartet habe. Annie ist eine sehr vielschichtige und verwirrende Persönlichkeit. Auf der einien Seite liebt sie Theo Harp. Auf der anderen Seite hasst sie Theo Harp. Und dieser Zwiespalt wird immer wieder genutzt für die Geschichte. Immer wieder lassen Theos Geheimnisse und seine Reaktionen eine riesige, schier unüberwindbare Kluft zwischen den beiden entstehen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Susan Elizabeth Phillips ist eine der meistgelesenen Autorinnen der Welt. Ihre Romane erobern jedes Mal auf Anhieb die Bestsellerlisten in Deutschland, England und den USA. Die Autorin hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Chicago.

Zur AUTORENSEITE

Rike Schmid

Rike Schmid spielte an der Seite von Maximilian Schell die Hauptrolle in der ZDF-Serie „Der Fürst und das Mädchen“. Es folgten preisgekrönte Kinofilme wie „Wir” oder „Schwere Jungs”. Für Random House Audio hat sie zuletzt „Sommer im Herzen” von M.K. Andrews gelesen.

ZUR SPRECHERSEITE

Videos

Weitere Hörbücher der Autorin