VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter MP3

Eragon - Die Einzelbände (1)

Ungekürzte Lesung mit Andreas Fröhlich

Ab 12 Jahren

Kundenrezensionen (7)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 16,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 19,10 [A]* | CHF 24,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch MP3-CD ISBN: 978-3-86604-055-7

Erschienen: 14.11.2005
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Als Eragon auf der Jagd einen glänzenden blauen Stein findet, ahnt er nicht, dass dieser Fund sein Leben verändern wird. Doch plötzlich zeichnen sich auf dessen Oberfläche feine Risse.
Ein Drachenjunges entschlüpft der Schale und beschert Eragon ein Vermächtnis, das älter ist als die Welt…Über Nacht wird Eragon in eine schicksalhafte Welt voller Magie und Macht geworfen. Elfe, Zwerge und Monster bevölkern Alagaesia, dessen grenzenlos grausamer Herrscher das Volk unterjocht. Mit nichts als seinem Schwert und den Ratschlägen seines Lehrmeisters stellt sich Eragon dem Kampf gegen das Böse. An seiner Seite Saphira, der blaue Drache. Wird Eragon das Erbe des legendären Drachenreiters antreten können ? Das Schicksal aller liegt in seiner Hand…

(3 mp3-CDs, Laufzeit: 20h)

ALLE BÄNDE DER ERAGON-SAGA IM ÜBERBLICK

Mehr zu Christopher Paolini und zur Eragon-Saga unter www.eragon.de

Eragon - Die Einzelbände

Die Bände 1-4 gibt es auch als Paperback- und Taschenbuch-Ausgaben sowie als eBooks!

Eragon - Sonderausgaben

Die goldene Ausgabe in der prächtigen Geschenkbox

Eragon - Zusatzbände

Eragon - Hörbücher

Eragon - Hörbücher / Gesamtausgaben

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Christopher Paolini (Autor)

Christopher Paolini hat nie eine öffentliche Schule besucht, sondern wurde von seiner Mutter zu Hause unterrichtet. Als Jugendlicher entdeckt er die Welt der Bücher. Hingerissen verschlingt er J. R. R. Tolkien, Raymond Feist, die nordischen Heldensagen - und erschafft mit 15 Jahren eine ganz eigene, komplexe Fantasy-Welt, Alagaësia. »Eragon« erscheint zunächst im Selbstverlag der Eltern und avanciert durch Mundpropaganda zum heimlichen Bestseller. Durch den Schriftsteller Carl Hiaasen auf das Buch aufmerksam gemacht, veröffentlicht Random House USA im September 2003 die Buchhandelsausgabe, die seitdem alle Rekorde bricht. Heute wird Christopher Paolini weltweit als Autor gefeiert. Er lebt mit seiner Familie in Paradise Valley, Montana.


Andreas Fröhlich (Sprecher)

Andreas Fröhlich, bekannt geworden durch seine Rolle als Bob Andrews in „Die drei ???", ist auch als Synchronsprecher (John Cusack, Edward Norton und Gollum aus „Der Herr der Ringe") sehr erfolgreich. Für Random House Audio hat er u.a. Teil 1-4 der „Eragon”-Saga gelesen.

Aus dem Amerikanischen von Joannis Stefanidis
Originaltitel: Inheritance Trilogy 1: Eragon (Random House, US)
Originalverlag: cbj

Hörbuch MP3-CD, 3 CDs, Laufzeit: ca. 1200 Minuten
MP3 Ausgabe

ISBN: 978-3-86604-055-7

€ 16,99 [D]* | € 19,10 [A]* | CHF 24,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen: 14.11.2005

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Sehr vielschichtig, eine gelungene Interpretation in Form eines Hörbuchs

Von: SLovesBooks Datum: 26.02.2016

https://sarahsbookblogxo.wordpress.com

Meine Meinung:

Inhalt:

Inhaltlich hat mich diese Geschichte umgehauen. Hier jagt ein Fantasyelement das nächste. Ich habe schon sehr lange nicht mehr so eine fantasievolle Geschichte erlebt. Der Autor zeichnet hier eine ganz neue Welt, die ihre eigenen Gesetze hat. Die Herleitung der Geschichte der Drachenreiter vermag zu überzeugen und auch die Konzeption als Ganzes wirkt sehr durchdacht und stimmig. Die ganze Handlung hat genug Zeit sich zu entwickeln. Gerade für die Einführung in diese Welt hat sich der Autor viel Zeit genommen und genügend Hintergrundinformationen eingebaut. Der Leser kann den Bestrebungen der Charaktere stets folgen und sie logisch nachvollziehen. Die vorhandenen Kämpfe werden nicht übermäßig in die Länge gezogen sondern haben eine angemessene Länge, sodass sie spannend zu verfolgen sind.


Charaktere:

Dieses Buch hat äußerst vielschichtige Charaktere. Eragon ist zwar erst fünfzehn Jahre alt, jedoch wirkt er gerade zum Ende des Buches sehr gereift. Die Gedankengänge des Jungen sind intelligent und stets logisch nachvollziehbar. Die Entwicklung dieses Charakters ist glaubwürdig. Man kann sich gut in ihn hineinversetzen und auf diese Weise seine Handlungsweise verstehen.

Saphira, Eragons Drache, ist sehr temperamentvoll und vermag den Leser das ein oder andere mal zum Lachen zu bringen. Gerade ihre Beziehung zu Eragon bringt ihr Sympathie ein. Die Dialoge zwischen den beiden sind sehr erfrischend und peppen die Geschichte noch um einiges auf.

Auch den weiteren Charaktere wie Brom, dem Lehrmeister von Eragon, usw. widmet sich der Autor mit spürbarer Hingabe. Bezüglich der Ausarbeitung der Charaktere könnte ich mir mehr nicht wünschen.


Stil:

Der Autor beschreibt alles sehr detailreich. Sowohl die Orte als auch die Kleidung und Figuren werden bis ins letzte Detail beschrieben. Das trägt aber gerade in seiner eigens konstruierten Fantasywelt enorm zum Verständnis bei und ist somit auch notwendig. Auf der anderen Seite sind die Dialoge sehr belebend und in manchen Passagen doch recht spärlich eingesetzt. Dort verwendet der Autor vielmehr den inneren Monolog. Das führt leider kurzzeitig zu langatmigeren Stellen. Diese werden dann jedoch durch überraschende Wendungen in der Storyline wieder wettgemacht.

Die Sprache ist sehr kunstvoll und führt gerade innerhalb der Beschreibungen zu einer gesteigerten Authentizität.

Sprecher:

Gerade mit dem Sprecher steht und fällt ein Hörbuch. Von Andreas Fröhlich war ich von der ersten Minute an begeistert. Er vermag es jeder Figur Leben einzuhauchen und ihr dabei eine ganz individuell-charakteristische Note zu geben. Teilweise hat man regelrecht das Gefühl, dass er die Figuren nicht nur spricht sondern richtig schauspielert. Einen besseren Job hätte man hier und gerade bei der Vielzahl von Figuren wohl nicht machen können.


Fazit:

Dieses Hörbuch hat mich wirklich begeistert. Es handelt sich um eine herausragende Story mit auffällig authentischen sowie tiefgreifenden Charakteren, die realistisch und lebendig innerhalb eines Hörbuchs umgesetzt wurde.

Achtung Suchtgefahr!

Von: Jana Schellberg Datum: 23.01.2016

https://www.youtube.com/watch?v=w7AV66Jydd0

Das Buch Eragon hatte mich bis vor kurzem nicht angesprochen. Ich wundere mich noch immer, warum.

Irgendwann dachte ich mir, dass ich es mir ja anhören, statt lesen könnte.

Also flugs das Hörbuch runtergeladen und die Hörer aufgesetzt.

Wäre es möglich gewesen, hätte ich die Hörer 21 Stunden aufbehalten. Nur der Akku meines iPod's sowie gewisse gesellschaftliche Verpflichtungen und die Arbeit haben mich zu Pausen gezwungen.

Ich kann Ihnen Eragon als Hörbuch nur wärmstens ans Herz legen.

Hören Sie sich diese aussergewöhnliche Geschichte an. Hören Sie sich an, wie Eragon und Saphira ausziehen, die Welt kennen zu lernen und zu verändern.

Die Geschichte selbst ist einfach wunderbar, mit hohem Suchtfaktor. Andreas Fröhlich als Sprecher ist ausserdem absolut genial. Ich hätte seiner Stimme ewig lauschen können.

Das Hörbuch oder Buch sei daher allen ans Herz gelegt. Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen.

Ich beneide Sie alle, dass Sie die Geschichte noch vor sich haben.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors