VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Narbenkind Band 2 der "Victoria-Bergman-Trilogie"
Psychothriller

Sund: Victoria-Bergman-Trilogie (2)

Ungekürzte Lesung mit Thomas M. Meinhardt

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 16,90 [A]* | CHF 21,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch MP3-CD ISBN: 978-3-8445-1532-9

Erschienen: 15.09.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Band 2 der Sensations-Trilogie aus Schweden

Jeanette Kihlbergs Ermittlungen in der Mordserie an Jungen in Stockholm werden unterbrochen, als ein ranghoher Geschäftsmann auf bestialische Weise getötet wird. Man geht von einem Racheakt aus – doch Rache wofür? Psychologin Sofia Zetterlund soll ein Täterprofil erstellen, aber dann geschehen weitere Morde. Die Opfer haben eines gemeinsam: Sie alle waren vor fünfundzwanzig Jahren auf einem Internat in Sigtuna. Zusammen mit Victoria Bergman, die noch immer unauffindbar scheint. Während die Ermittlungen nach Dänemark führen, hat Sofia immer häufiger Bewusstseinsaussetzer ...

(2 mp3-CDs, Laufzeit: 14h 19)

"Krähenmädchen" (Band 1 der Victoria-Bergman-Trilogie) ist im Juli 2014 erschienen

"Narbenkind" (Band 2 der Victoria-Bergman-Trilogie) ist im September 2014 erschienen

"Schattenschrei" (Band 3 der Victoria-Bergman-Trilogie) ist im November 2014 erschienen

"Sie schreiben Stoff, aus dem unsere Albträume sind" - Interview auf Bild.de

“Was Stieg Larsson kann, können wir auch!” - Interview auf "literaturblog günter keil"

DIE BÜCHER UND HÖRBÜCHER IN DER ÜBERSICHT

Sund: Victoria-Bergman-Trilogie

Sund: Die Kronoberg-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Erik Axl Sund (Autor)

Erik Axl Sund ist das Pseudonym des schwedischen Autorenduos Jerker Eriksson und Håkan Axlander Sundquist. Håkan ist Tontechniker, Musiker und Künstler. Jerker ist der Producer von Håkans Elektropunkband "iloveyoubaby!" und arbeitete als Bibliothekar in einem Gefängnis. Zusammen haben sie die Victoria-Bergman-Trilogie geschrieben, für die sie 2012 mit dem Special Award der Schwedischen Krimiakademie ausgezeichnet wurden und die auch in Deutschland ein sensationeller Erfolg ist.


Thomas M. Meinhardt (Sprecher)

Der Schauspieler Thomas M. Meinhardt ist gleichermaßen aus Fernseh- und Hörbuchproduktionen bekannt. Er hat bereits in mehreren TV-Serien wie beispielsweise "Tatort", "SOKO 5113" oder "Polizeiruf 110" mitgewirkt. Er spielte an zahlreichen renommierten Bühnen – vornehmlich am Münchner Metropoltheater in Erfolgsstücken wie "Tannöd" und "Unter dem Milchwald". Für den Hörverlag las er u. a. "Jimi Hendrix – Starting at Zero", Elisabeth Herrmanns "Versunkene Gräber" und Erik Axl Sunds "Victoria-Bergman"-Trilogie.

Übersetzt von Wibke Kuhn
Originalverlag: Goldmann TB

Hörbuch MP3-CD, 2 CDs, Laufzeit: 859 Minuten

ISBN: 978-3-8445-1532-9

€ 14,99 [D]* | € 16,90 [A]* | CHF 21,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 15.09.2014

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

✎ Erik Axl Sund - Victoria Bergman 2 Narbenkind

Von: Jane Datum: 15.12.2015

mademoiselle-cake-liest.blogspot.it/

Der 2. Teil einer Trilogie hat es ja bekanntlich am schwersten, da er den Anfang und das Ende verbinden muss, ohne langweilig daherzukommen, ohne zu viel zu wiederholen und ohne zu viel vorwegzunehmen.
Bei "Narbenkind" hatte ich da so meine (kleinen) Probleme: Anfangs war ich Feuer und Flamme, weil mich der erste Teil total fasziniert hat, aber ziemlich schnell merkte ich, dass ich nicht so konzentriert bei der Sache war wie bei "Krähenmädchen". Auch hatte ich das Gefühl, dass doch einiges wiederholt wurde, was meiner Meinung nach nicht nötig gewesen wäre. (auch, wer die Bücher bei Erscheinen gelesen hatte, wird keine Probleme beim Erinnern gehabt haben, schließlich sind sie immer innerhalb von 2 Monaten erschienen, was kein großer Zeitraum ist)
Trotzdem hat mich dieser Teil auf seine Art und Weise auch wieder mit- bzw gefangengenommen - genau wie sein Vorgänger.
Man muss aber immer an der Geschichte dran bleiben, denn hier tauchen sooo viele Namen und Menschen auf, dass es definitiv keine Geschichte für Zwischendurch ist. Durch die kurzen Kapitel lässt sich das aber super bewerkstelligen, da man immer denkt "eins kannst du noch"..
Die nüchterne Erzählweise gefällt mir ebenso hier ganz gut. Auch die Hinweise, die man immer wieder bekommt, regen zum Nachdenken an, auch wenn ich weiß / vermute, dass sich meine Gedanken garantiert am Ende als falsch herausstellen werden. (zumal bereits hier schon was gesagt wurde, was ich so absolut nicht vermutet hätte)
Ich bin absolut gespannt auf den dritten Teil und vor allem auf die Auflösung, denn ich denke, Erik Axl Sund wird es mir nicht so leicht machen, wie ich gerne glauben würde..

Endlich geht es weiter

Von: Tines Bücherkiste Datum: 16.11.2015

tinesbuecherkiste.blogspot.de

Nachdem ich nach CD 1 wusste, dass das nichts für schwache Nerven sein wird, war ich wirklich schon sehr gespannt. Schliesslich können oft mehrbändige Sachen Bücher/Hörbucher auch einfach nicht so gut sein. ABER wem Band 1 gefallen hat, wird vom Band 2 dieser ungewöhnlichen Trilogie nicht enttäuscht sein und sehnsüchtig auf die Auflösung in Band 3 warten. :-)

Das Ermittler-Duo Kihberg und Hurtig sind frustriert. Ihre Ermittlungen in der Mordserie um die illegal in Stockolm eingereisten Jungen ist aus Kostengründen und wegen des mangelnden Erfolges eingestellt worden. Trotz wird weiter gemordet. Diesmal wird ein bekannter Geschäftsmann auf grausame Art und Weise getötet und alles weist auf einen Racheakt hin.
Die toten Jungen lassen den Ermittlern trotzdem keine Ruhe und sie ermitteln heimlich weiter. Die Psychologie Sofia Zetterlund muss ein Profil des Mörders erstellen.
In der Zwischenzeit geschehen weitere Morde, die in das gleich Schema des ermordeten Geschäftsmannes passen.
Während der Ermittlungen stoßen Kihberg und Hurtig immer wieder auf Hinweise die sie zu Victoria Bergmann führt. Doch diese scheint wie vom Erdboden verschluckt...

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Paperback)

Von: Wera Meier aus Elmshorn Datum: 26.09.2014

Buchhandlung: Kurt Heymann Buchzentrum GmbH

Danke für die Zusendung des Leseexemplars. Ich habe es gleich am Wochenende verschlungen und warte auf den

Abschlußband.

Allerdings war mir der zweite Teil etwas zu detailliert in den

Missbrauchsschilderungen und auch etwas wirr aufgebaut, was allerdings

auch an der Übersetzung liegen mag.

Freue mich trotzdem auf den dritten Teil.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors