Connect me - verbunden mit mir selbst

Aus der Performance-Falle aussteigen und ein erfülltes Leben führen
Das 6-Schritte-Programm

Paperback
17,00 [D] inkl. MwSt.
17,50 [A] | CHF 24,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Was tun wir nicht alles, um nicht nur im Job, sondern auch in unserem Privatleben Anerkennung zu bekommen! Nur allzu oft geraten wir dabei jedoch unter einen Optimierungsdruck, dem wir irgendwann nicht mehr standhalten können. Um aus dem Performance-Modus auszusteigen, gilt es innezuhalten und uns wieder mit uns selbst zu verbinden. Nur dann haben wir eine Chance herauszufinden, was uns stärkt und was wir wirklich brauchen. Mit dem innovativen 6-Schritte-Programm von Jasmin Schott Carvalheiro gelingt es, sich von dem Gefühl, nie genug zu sein und nie genug zu leisten zu befreien und in ein erfülltes, authentisches Leben hineinzuwachsen. Übungen und Meditationen helfen, uns lebendiger, verbundener und präsenter zu fühlen – ganz ohne das Prinzip »höher, schneller, weiter«.


ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 288 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 3 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-424-63191-3
Erschienen am  17. August 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Typischer Ratgeber

Von: Summergirl2102

28.09.2020

Sehr angesprochen habe ich mich von dem farblich wirklich schön gestaltetem Cover sowie dem Titel gefühlt. Das Streben nach mehr Verbundenheit mit sich und dem Leben und aus dem täglichen Hamsterrad aussteigen ist sicher ein Thema, von dem sich viele Leser angesprochen fühlen werden. Das Buch ist aufgegliedert in ein 6-Schritte-Programm: 1. Grounding, 2. Detoxing, 3. Loving, 4. Bonding, 5. Bounding und 6. Growing. Zu jedem Abschnitt gibt es Übungen und am Ende immer eine kleine Zusammenfassung des jeweiligen Schrittes. Auch lässt die Autorin persönliche Erfahrungen sowie Berichte von Klienten aus ihrer Erfahrung als Psychotherapeutin einfließen. Wie in so vielen Bereichen ist es immer eine Frage des persönlichen Geschmacks, wie gut ein Buch beim Leser ankommt. Ich möchte es nicht schlecht reden. In einigen Bereichen habe ich auch Teile meiner Persönlichkeit wiedergefunden. Jedoch muss ich sagen, dass ich mich weder mit den Übungen und Meditationen identifizieren konnte, noch hat mich die Sprache gepackt, die doch sehr von Anglizismen geprägt war. Aufgrund des vielversprechenden Titels waren meine Erwartungen hoch, inhaltlich hat mich das Buch jedoch leider nicht abholen können. Was nicht heißt, dass es trotzdem für den ein oder anderen Leser völlig anders sein kann.

Lesen Sie weiter

Selbsterfahrung

Von: moontime

28.09.2020

Ein interessanter Ratgeber mit vielen Aufgaben und Ansätzen zur Achtsamkeit. Teilweise war es mir zu langatmig und zu viel Wiederholungen. Viele Aufgaben kannte ich obwohl ich festgestellt habe, einiges kann man immer wieder durchgehen. Manche Muster sitzen eben tief. Es war mir zu wenig Körperarbeit. Was ich gut fand, sind die vorgeschlagenen Pausen um es sacken zu lassen, die Beispiele und die Zusammenfassung am Ende. Die Autorin hat sich auf jeden Fall Mühe gegeben, die vielen verschiedenen Ansätze wie Mantren und Achtsamkeitsübungen in ein fließendes Konzept zu bringen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jasmin Schott Carvalheiro ist Diplom-Psychologin, Gestalt- und Körpertherapeutin, Coach und Achtsamkeitstrainerin. Sie hat selbst zu Achtsamkeit an der Universität geforscht und hält regelmäßig Workshops und Trainings zu den Themen Achtsamkeit, Stressmanagement, Selbstfürsorge und Persönlichkeitsentwicklung. Die Schwerpunkte ihrer Praxis sind Ängste, der Kontaktverlust zu sich und anderen sowie der Umgang mit Stress.

www.jasminschott.de/

Zur Autor*innenseite

Videos