Die Dämonenakademie

Die Saga in einem Band

(6)
Paperback
17,99 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Eines Tages entdeckt der junge Schmiedlehrling Fletcher, dass er die seltene Gabe besitzt, Dämonen zu beschwören – genauer gesagt, den feuerspuckenden Ignatius. Als Fletcher eines Verbrechens angeklagt wird, das er nicht begangen hat, müssen er und Ignatius fliehen. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zu einer geheimnisvollen Akademie, auf der Fletcher zum Dämonenkrieger ausgebildet werden soll, denn Orks drohen, die Welt der Menschen zu überfallen, und einzig die Dämonenkrieger können sie aufhalten. Für Fletcher ist es der Beginn eines atemberaubenden und lebensgefährlichen Abenteuers ...


Übersetzt von Michael Pfingstl
Originalverlag: Heyne
Paperback , Broschur, 1.120 Seiten, 13,5 x 20,6 cm, 56 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-453-32020-8
Erschienen am  12. August 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Total spannend und wunderbar geschrieben

Von: Marie

27.09.2020

Nachdem ich mich in Taran Martharus neue Reihe verliebt habe konnte ich es kaum abwarten seine Debut Reihe zu lesen. Ich war vor ca. einem Jahr bei einem Event wo ich den Autoren getroffen habe und seine freundliche Art hat dazu geführt, dass ich seine Bücher unbedingt lesen wollte. Die Länge des Sammelbandes hat mich zu nächst etwas eingeschüchtert, allerdings war das überhaupt kein Problem mehr als ich erst einmal in der Geschichte drin war. Fletcher, ein junger Schmiedlehrling, entdeckt eine Gabe die es ihm ermöglicht Dämonen zu beschwören. Er macht sich auf den Weg zur Dämonenakademie wo er zum Krieger ausgebildet werden soll um die Menschen vor den Orks zu beschützen. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen und ich habe mich direkt in die Geschichte hineinversetzt gefühlt. Von Anfang an habe ich mit Fletcher mitgefiebert und konnte es kaum erwarten zu erfahren wie es weitergeht. Das Dämonenlexikon am Ende des Buches hat mir sehr gut gefallen und mir einige Male geholfen mich besser in der Geschichte zurecht zu finden. Es fällt mir oft schwer mich in Fantasy Geschichten zurecht zu finden und nicht den Überblick zu verlieren, aber bei diesem Buch hatte ich überhaupt nicht das Gefühl verloren zu sein. Alles in allem hat mir das Buch sehr gut gefallen und ich kann es jedem weiter empfehlen der gerne Fantasy ließt.

Lesen Sie weiter

Spannende, actionreiche und fesselnde Welt

Von: Vivi's kreative Medienwelt

28.11.2019

Eine spannende Sager in einem Band. Die Story wird mit 1060 Seiten abgehandelt, das ist wirklich ein dicker Schinken und durch die kleine Schrift, kam ich nur langsam vor ran. In der Geschichte dreht sich alles um einen Krieg mit den Orgs, wo sich am Ende Völker verbinden und Freundschaft schießen. Ich muss sagen das ich von dem Buch sehr gefesselt war. Es gab selten Stellen die zäh oder langweilig waren und das ist eine Kunst bei den vielen Seiten. Für Menschen die eher langsam lesen, denen empfehle ich die Einzelbände der Reihe sehr. Da ich sehr langsam lese, war zwischen durch die Motivation dahin, weil ich das Gefühl hatte das die Seiten nicht weniger werden. Die Protagonisten fand ich alle sehr faszinierend. Jeder Charakter entwickelt sich weiter in der Story und oft hat die Entwicklung eine große Bedeutung. Fletcher als Hauptcharakter gefällt mir sehr gut. Seine ruhige Art, die er auch in schwierigen Situationen behält hat mich beeindruckt. Seine Entwicklung vom Bürgerlichen zum Adligen war sehr spannend und toll zu lesen. Am aller besten fand ich, dass ein Krieg Menschen, Elfen, Zwerge und Kobolde näher rücken lässt. Egal wie groß der Hass ist. Von diesem Verhalten können sich manche Menschen eine Scheibe abschneiden. Man muss zusammen halten um Menschen und die Natur zu schützen. Ignatsius war mein Lieblingsdämon. Er gehört Fletcher und ist ein wundervolles Wesen. Ignatsius hat einen tollen Charakter und ein großes Herz. Er ist für seine Freunde und Fletcher immer da. Für Fletcher würde er sich selbst Opfern. Ignatsius hat mein Herz gestohlen und geht mir nicht mehr aus dem Kopf, ich hätte auch gerne so einen kleinen Salamander. Die Story und die Charaktere haben eindeutig 5 oder mehr Sterne verdient. Dennoch muss ich für “Die Saga in einem Band” 1 Krone abziehen. Das Buch wurde durch die Zeichnungen hinten, viel zu dick und unhandlich. Die Seiten dadurch dünn und empfindlich, das finde ich sehr schade, hätte ich das geahnt, hätte ich die Bücher einzeln gelesen. Sonst bin ich rund um begeistert von der Geschichte. Ich hätte gerne noch mehr erfahren über Fletcher und die Dämonenakademie. Bei der Endschlacht und beim Epilog war ich sehr gerührt. Mir standen die Tränen in den Augen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Taran Matharu wurde 1990 in London geboren und entdeckte schon früh seine Leidenschaft für Geschichten. Nach seinem BWL-Studium und einem Praktikum bei Random House UK schrieb er 2013 seinen ersten Roman Die Dämonenakademie, der auf der Leserplattform Wattpatt innerhalb kürzester Zeit zum Publikumsliebling avancierte. Seither widmet sich Taran Matharu ganz dem Schreiben. Der Autor lebt und arbeitet in London.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors