VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Prinzen Drei Romane in einem Band

Kundenrezensionen (10)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 16,99 [D] inkl. MwSt.
€ 17,50 [A] | CHF 22,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-31820-5

NEU
Erschienen: 13.02.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Eigentlich ist der Kriegerprinz Damen der rechtmäßige Erbe von Akielos, doch dann gerät er in Gefangenschaft und wird in die Sklaverei verkauft – ausgerechnet an Laurent, den Kronprinzen des verfeindeten Königreiches Vere. Laurent ist eitel, arrogant und grausam, und er steht für alles, was Damen hasst. Doch noch während er Fluchtpläne schmiedet, lernt Damen Laurent besser kennen, und schon bald weiß er nicht mehr, was wichtiger für ihn ist: seinen eigenen Thron zurückzugewinnen oder Laurents scheinbar so eiskaltes Herz zu erobern ...

C.S. Pacat (Autorin)

C. S. Pacat wurde in Australien geboren und studierte an der University of Melbourne. Sie ist viel gereist und hat bereits in den verschiedensten Städten gelebt, u.a. in Tokio und in Perugia. Die Autorin lebt und arbeitet in Melbourne.

Aus dem Amerikanischen von Viola Siegemund, Melike Karamustafa
Originaltitel: The Captive Prince Book 1, 2, 3
Originalverlag: Berkley

Paperback, Klappenbroschur, 864 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-453-31820-5

€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 22,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

NEU
Erschienen: 13.02.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

tolles Gesamtpaket

Von: Fin Datum: 07.03.2017

hoernchenworldbuecher.blogspot.de/

SEXY, DÜSTER,
MAGISCH

Damen, der schöne Kronprinz von Akielos, verliert
durch ein Komplatt seines Halbbruders den Thron
und wird in die Sklverei verkauft - ausgerechnet
an Laurent, den Prinzen des verfeindeten König-
reiches Verne. Laurent - eitel, arrogant und grau-
sam - steht für alles , was Damen hasst. Doch
noch während er Fluchtpläne schmiedet, ent-
deckt Damen eine andere Seite von laurent, und
schon bald weiß er nicht mehr, was wichtiger
für ihn ist : seine Freiheit oder Laurent ...




Was für ein Koloss o.o
Das Buch hat 855 Seiten und somit einiges zu erzählen :)
Da es sich bei dem Buch um drei Romane in einem dreht,
werde ich nur wenig von der Geschichte anreißen damit
keine Spoiler entsteht.

Zuerst zu diesen drei "Schlagwörtern" ,
sexy : ja auf jeden Fall
düstern : aber so was von
magisch : ist hier ein bisschen irreführend, es hat nichts mit Magie etc. zu tun eher ihm Bezug auf gewisse Personen ;)

Um es besser bewerten zu können habe ich das Buch so
markiert wie die jeweiligen Teile auch einzeln wären.
Da muss man sagen das Band 1 schon etwas langatmig ist,
als gesamt Packet stört es nicht, es ist mir nur aufgefallen.

Im Grunde befinden wir uns in einer Fiktiven Welt in der
die zwei Königreiche verfeindet sind. Unsere Hauptcharaktere
sind Damen / Damianos aus Akielos und Laurent aus Verne.
Unterschiedlicher könnte es kaum sein, was der eine mit
zu viel Ehrlichkeit und Gutgläubigkeit mitbringt, macht der
andere durch einen Messerscharfen Verstand, kluges Kalkühl
und enormen Weitblick wet.

Man könnte es durchaus als Feuer und Wass bezeichnen,
unter normalen Umständen wären die beiden sich wahrscheinlich
nie begegnet. Doch durch einen Staatsstreich riss Damens Bruder
Kastor die Krone an sich und behauptete Damen wäre Tod.
In Wirklichkeit wurde er in Ketten gelegt und in das Land seines
größten Feindes als Sklave verkauft.

Als Sklave nieman geringeren zu Ehren als dem großspurigen
Prinzen von Verne.

Ein rechtmäßiger König in Ketten als Sklave und ein Prinz der
nur noch wenige Monate vor sich hat bis er endlich die Krone
selbst tragen kann.

Die Geschichte um die Krone des jeweiligen Landes birgt eine
ganze Menge Zündstoff. Es war erfrischend mal kein klassiches
Settin zu lesen. Da Damen und Laurent beide Männer sind, ist
die "Romantik" und das Herzchen und Blümchen werfen nicht
so ausgeprägt.

Beides sind überaus Willensstarke Charaktere, aber dennoch
in der Lage, nachzugeben und sich zu entwickeln.
Der geschickte Kampf um die Kronen, der am Ende zum
Überlebenskampf für beide wird, war spannend bis zu letzten
Seite. Nicht jede Wendung konnte man kommen sehen, wen
man also kein Problem hat mit Sex und das die Liebesgeschichte
sich zwischen zwei Männer abspielt ist hier gut aufgehoben.

Ich würd sogar so weit gehen zu sagen das es eine ruhigere
und nicht ganz so krasse Version von Game of Thrones ist, wo
fast jede zweite Seite einer eingeht oder Sex vorkommt.

Richtig gut!

Von: Michelle von All you need is a lovely Book Datum: 05.03.2017

michellesundcarosbuecher.blogspot.de/

„Die Prinzen“ von C.S. Pacat beinhaltet ihre drei Bücher über den Kriergprinzen Damen und den Kronprinzen des verfeindeten Königreiches Laurent. Der Kriegsprinz wurde von seinem eigenen Halbbruder an den Kronprinzen verraten.

Broschiert: 864 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (13. Februar 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 345331820X
Preis Broschiert: 16,99€
Preis eBook:
Originaltitel: The Captive Prince Book 1, 2, 3

Klappentext
Eigentlich ist der Kriegerprinz Damen der rechtmäßige Erbe von Akielos, doch dann gerät er in Gefangenschaft und wird in die Sklaverei verkauft – ausgerechnet an Laurent, den Kronprinzen des verfeindeten Königreiches Vere. Laurent ist eitel, arrogant und grausam, und er steht für alles, was Damen hasst. Doch noch während er Fluchtpläne schmiedet, lernt Damen Laurent besser kennen, und schon bald weiß er nicht mehr, was wichtiger für ihn ist: seinen eigenen Thron zurückzugewinnen oder Laurents scheinbar so eiskaltes Herz zu erobern …
Verrat, Intrigen und skandalöse Geheimnisse …


Meinung
Das Buch hat mich wegen seines Klappentextes in den Bann gezogen. Ich habe noch nicht so viele Bücher im Fantasybereich gelesen, in denen es hauptsächlich um schwule geht. Darauf habe ich mich wirklich sehr gefreut! Es sollte mehr solcher Bücher geben.

Das Cover fand ich sehr interessant. Es zeigt einen Mann in einer „Weste“ mit einem Löwenkopfsiegel. Viel mehr wird nicht gezeigt. Es wirkt dunkel und mysteriös.

In dem Roman wurden alle 3 Bände über die Prinzen zusammengefasst.

Kriegsprinz Damen und Kronprinz Laurent sind sehr verschiedene Charaktere. Damen ist sehr offen und zielstrebig, er weiß was er will und wie er es bekommt. Laurent ist viel komplexer. Er scheint oft zickig und verwendet Menschen, wie er sie braucht. Genau das bringt Damen mehr als nur einmal zur Weißglut.

Es ist sehr spannend zu beobachten, wie aus der anfänglichen Verachtung immer mehr Achtung, Respekt, Freundschaft und dann später auch viel mehr wird. Auch die „Rückschläge“ zwischen Damen und Laurent waren sehr interessant zu betrachten.

Neben der Liebesgeschichte muss man aber auch die umstehenden Fakten betrachten. Es wird viel über Intrigen und Politik geschrieben.

Der Schreibstil der Autorin ist in Ordnung. Ich hatte das Gefühl, dass er sich teilweise nicht so einfach lesen lies. Es war aber sehr spannend und trotzdem auch an manchen Stellen wirklich witzig. Die Autorin hat eine wirklich tolle, vielseitige Geschichte mit speziellen Charakteren aufgebaut, die bis zum Ende wirklich richtig spannend und fesselnd bleibt.

Fazit

Mir hat die Geschichte wirklich richtig gut gefallen. Die Handlung rund um Damen und Laurent ist sehr gut durchdacht und spannend gestaltet. Auch mit Humor und Leidenschaft konnte die Autorin mich überzeugen. Eine ganz klare Leseempfehlung von mir.

Mein Dank geht an den Heyne Verlag, dass ich das Buch lesen durfte! Vielen Dank

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin