VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Handlettering. Die 33 schönsten Alphabete mit Rahmen, Ornamenten und Bordüren Das praktische Vorlagenbuch. Tipps zur Gestaltung von Karten, Anhängern und Tafeln

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
€ 7,99 [A] | CHF 11,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Broschur ISBN: 978-3-8094-3803-8

Erschienen:  02.10.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Schöne Schrift kann jeder ...

... man muss nur wissen, wie es geht. In diesem Praxisbuch werden Buchstabe für Buchstabe die 33 schönsten Schriften vorgestellt. Dabei wird genau erklärt, wie man sie mit Stift, Pinsel und Kreide schreibt oder konstruiert. Zusätzlich werden viele Vorlagen für Rahmen, Ornamente und Bordüren angeboten. Dekorative Aufschriften auf Karten, Tafeln, Bildern oder Textilien gehen so mit ein wenig Übung ganz leicht von der Hand. Damit das Üben leicht fällt, gibt es gerasterte Seiten mit Hilfslinien zum Download auf der Website.

Norbert Pautner (Autor)

Norbert Pautner zeichnet und malt, seit er einen Stift halten kann. Nachdem er Chinesisch gelernt und viele andere spannende Sachen erlebt hat, macht er heute das, was er schon als Kind am liebsten getan hat: Bilder, Basteln, Bücher.

Paperback, Broschur, 80 Seiten, 21,5 x 28,0 cm
durchgehend illustriert

ISBN: 978-3-8094-3803-8

€ 7,99 [D] | € 7,99 [A] | CHF 11,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Bassermann

Erschienen:  02.10.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Was für alle Handlettering Fans!

Von: Zeilenpoetry Datum: 24.07.2018

zeilenpoetry.blogspot.de/

HANDLETTERING DIE 33 SCHÖNSTEN ALPHABETE

Zuallererst ein großes Dankeschön an das Bloggerportal und den Bassermann Verlag für das Rezensionsexemplar.

INHALT
Schönschreiben leicht gemacht

In diesem Praxisbuch finden sie die 33 schönsten Schriften für Ihre Projekte. Sie erfahren, wie man Buchstabe für Buchstabe mit Stift, Pinsel und Kreide schreibt oder konstruiert. Zusätzlich gibt es viele Vorlagen für Rahmen, Ornamente und Bordüren. Dekorative Aufschriften auf Karten, Tafeln, Bildern oder Textilien gehen so mit ein wenig Übung ganz leicht von der Hand.
Quelle


MEINUNG
Ich bin ein sehr großer Fan von Handlettering, Kalligraphie und Lettering am PC, und ich kann sagen, dass sich dieses Buch für alle Fans dieser Art lohnt. Es enthält nicht nur diese wunderschönen 33 Schriftarten, sondern auch noch viele verschiedene Ideen und Erklärungen in Zusammenhang mit Handlettering.
Was ich super toll an dem Buch fand war, dass alle Alphabete auf Karogitter gebracht wurden. Somit wurde das Üben der Schriftarten einfacher. Ich habe zum erlernen der Schriftarten einfach die Gitter auf weißes Papier gezeichnet und dann begonnen Buchstabe für Buchstabe zu übertragen. Später habe ich es dann in meinem Bullet Journal ausgetestet und war ganz zufrieden damit.
Ich fand es auch sehr hilfreich, dass auf den letzten Seiten noch Schwünge und Vignetten, Banderolen und Etiketten, aber auch Illustrationen, Rahmen und Bordüren zu finden waren. Diese kann man sehr gut in Verbindung mit den Schriften einsetzen.
Obwohl ich vor einer ganzen Weile Handlettering für mich entdeckt hatte, bot mir das Buch auch sehr viele Neuheiten, auf die ich mich schon freue sie weiter auszutesten.

FAZIT
Ich kann sagen, dass das Buch sowohl für Erfahrenere, als auch für Anfänger, im Bereich Handlettering geeignet ist. Alles ist sehr schön erklärt und dargestellt. Perfekt für Bastler und Bullet Journal Liebhaber geeignet.



Liebe Grüße: Lisa

Eine gute Hilfe

Von: Bücherliebe99 Datum: 16.05.2018

https://buecherliebe99.wordpress.com/

Das Buch bietet einem, wie der Titel schon verrät, 33 Schriftarten, die man beim Handlettering benutzen kann oder von denen man sich inspirieren lassen kann. Für diejenigen, die mit genau so wenig künstlerischen Talent gesegnet wurden wie ich, kann ich verkünden: Ja, das Buch ist hervorragend fürs Abpausen geeignet. Um die Buchstaben Freihand zeichnen zu können, gibt es zu jedem Alphabet gute Erklärungen, die das ganze sehr anschaulich darstellen. Vor allem möchte ich betonen, dass das Buch eine sehr gute Hilfe ist für Anfänger des Handletterings. Muss man das Buch haben? Definitiv nicht. Aber es ist auf jeden Fall bei jedem Aufschlagen eine Inspirationsquelle.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors