VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Schau heimwärts, Engel Roman

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 20,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Broschur ISBN: 978-3-442-74255-4

Erschienen: 11.07.2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

„Home, sweet home” – wie nah ist die Familie Gant zuweilen ihrem Glück! Wenn sich die Kinderschar vollzählig an der üppig gedeckten Tafel einfindet, könnte das häusliche Leben kaum inniger sein. Doch der Schein trügt. Hinter den Ritualen der Zusammengehörigkeit lauern Missgunst, Überdruss, tiefe Entzweiung: hier der Vater, ein jähzorniger Alkoholiker, dort die Mutter, eine berechnende Krämerseele, die das familiäre Idyll ihrer unstillbaren Raffgier opfert. Und in diese Verhältnisse wird der Romanheld Eugene Gant hineingeboren. Als Letztgeborener muss er sich von vornherein damit abfinden, unter seinesgleichen ein Fremdling zu sein …

Thomas Wolfes spektakulärer Roman "Schau heimwärts, Engel" in Neuübersetzung Zum Special

»Dieses Zeugnis eines verzehrenden Lebenshungers mit seinen unvergeslichen Charakteren ist ein stilistisches Brillantfeuerwerk.«

Werner Koppenfels, FAZ

Thomas Wolfe (Autor)

Thomas Wolfe (1900-1938) wurde als letztes von acht Kindern in Asheville, North Carolina, geboren. Aus bescheidenen Verhältnissen stammend, schaffte es der hochbegabte Junge bis nach Harvard und wurde Dozent für amerikanische Literatur an der New York University. Kaum hatte sein Schaffen weltweit Anerkennung gefunden, als er im Alter von nur siebenunddreißig Jahren starb.


Irma Wehrli (Übersetzerin)

Irma Wehrli, geboren 1954, ist seit 1984 freie Übersetzerin und widmet sich mit Vorliebe den Klassikern der englischen und US-amerikanischen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts. 2011 erhielt sie das Zuger Übersetzerstipendium für ihre Arbeit an Thomas Wolfes "Of Time and the River".

»Dieses Zeugnis eines verzehrenden Lebenshungers mit seinen unvergeslichen Charakteren ist ein stilistisches Brillantfeuerwerk.«

Werner Koppenfels, FAZ

»Ein selbstgewisses, eigensinniges Riesenwerk, dessen Zärtlichkeit und unerschöpfliche Energie nahezu alles hinter sich lassen, was derzeit an Literatur erscheint.«

Jochen Jung, Der Tagesspiegel

»Was für ein Jarhundertroman!

Brigitte Helbling, Welt am Sonntag

»Der fulminanten neuen Übersetzung von Irma Wehrli gelingt es, Wolfes Meisterwerk im Licht der Gegenwart leuchten zu lassen.«

Kurt Darsow, Literaturen

Aus dem Amerikanischen von Irma Wehrli
Originaltitel: Look Homeward Angel

Mit Nachwort von Klaus Modick

Paperback, Broschur, 784 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-442-74255-4

€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 20,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: btb

Erschienen: 11.07.2011

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (eBook)

Von: T. Hajdu aus 56564 Neuwied Datum: 03.08.2012

Tolle Übersetzung, faszinierend. Umso ärgerlicher die vielen Schreibfehler.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors