Stepbrother Dearest

Roman

Paperback
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der neue Stern am New-Adult-Bestsellerhimmel!

Greta freut sich auf das letzte Jahr an der Highschool, denn ihr Stiefbruder Elec, dem sie noch nie begegnet ist, zieht für das Abschlussjahr von Kalifornien zu ihnen nach Boston. Doch Elec stellt sich als rebellischer Macho heraus, der jeden Abend ein anderes Mädchen mit nach Hause bringt – am meisten aber stört Greta die Art, wie ihr Körper auf ihn reagiert. Und als eine gemeinsame Nacht alles verändert, ist es auch um ihr Herz geschehen. Doch so schnell wie Elec in Gretas Leben getreten ist, so schnell verschwindet er auch daraus. Jahre später begegnet sie ihm wieder und muss feststellen, dass aus dem Teenager ein Mann geworden ist, der immer noch die Macht besitzt, ihr Herz in tausend Teile zu zerbrechen ...

Prickelnde Leidenschaft, Gefühlschaos und ein unwiderstehlicher Bad Boy – der New-York-Times-Bestseller endlich auf Deutsch!

»Leidenschaft und Liebesleid sind hier perfekt verwoben.«

Gute Woche (12. August 2016)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Julia Brennberg
Originaltitel: Stepbrother Dearest
Paperback , Klappenbroschur, 352 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-48439-3
Erschienen am  20. Juni 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Stepbrother Dearest 5✨✨✨✨✨ Eine wahnsinnig tiefgründige emotionale Achterbahnfahrt der Gefühle

Von: lovely.books089

11.09.2020

Produktinformation Broschiert: 352 Seiten Verlag: Goldmann Verlag; Auflage: Deutsche Erstausgabe (20. Juni 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3442484391 ISBN-13: 978-3442484393 Originaltitel: Stepbrother Dearest geschrieben von Penelope WAard WORUM GEHT ES? Greta freut sich auf das letzte Jahr an der High-Schools, denn ihr Stiefbruder Elec, dem sie noch nie begegnet ist, zieht für das Abschlussjahr von Kalifornien zu ihnen nach Boston. Doch Elec stellt sich als rebellischer Macho heraus, der jeden Abend ein anderes Mädchen mit nach Hause bringt – am meisten aber stört Greta die Art, wie ihr Körper auf ihn reagiert. Und als eine gemeinsame Nacht alles verändert, ist es auch um ihr Herz geschehen. Doch so schnell wie Elec in Gretas Leben getreten ist, so schnell verschwindet er auch daraus. Jahre später begegnet sie ihm wieder und muss feststellen, dass aus dem Teenager ein Mann geworden ist, der immer noch die Macht besitzt, ihr Herz in tausend Teile zu zerbrechen ... PROTAGONISTEN GRETA spielt die schüchterne und unerfahrene Protagonistin und dennoch hat sie so viel mehr Tiefe den sie merkt , dass mit Elec was nicht stimmt und dennoch schenkt sie ihn voller Hochmut und Anmut sein Herz. Der Verlust eines Ihrer Familienmitglieder schmerzt sie so ,dass sie dennoch versucht sich ihren Stiefbruder zu öffnen und bleibt daran ihn auch öffnen zu wollen. Sie ist direkt und bringt frischen Wind in sein Leben ELEC ist der richtige Badboy so wie er in Buche steht und doch so sehr besonders , er ist super arrogant und doch so liebenswürdig, man könnte ihn Ohrfeigen und ihn schütteln, dennoch kann er sehr ernst sein gerade , wenn es um Dinge geht die ihm wichtig sind, wo er denkt, das sich andere darüber lustig machen würden. Ich will ihn umarmen und ihn sagen dass alles gut wird, NEBENCHARAKTER Sie sind alle samt sehr gut getroffen und auch die Familiengeheimnisse haben mir sehr gut gefallen. EIGENE MEINUNG UND FAZIT Für mich war dieses Buch eine Berg und Talfahrt der Gefühle , die Autorin hat mich mitten ins Herz getroffen mit den Dialogen , ich habe gelacht, geweint und geschmunzelt, ich habe gebetet für Elec für Greta und ich habe beide sehr geliebt. Obwohl sich Elec alle Mühe gab das ich ihn hassen wollte hat er es nicht geschafft , ich liebe ihn , habe ihn in mein Herz geschlossen mit jeder Seite in der ich mehr über ihn erfuhr. Elec hat richtiges Bookboyfriendmaterial. Er ist ganz vorne mit dabei. Er zieht wegen seinen Vater Randy zu der Familie hat dort sein Zimmer und wäre das nicht genug für Greta , geht er auch noch auf das selbe College. Ich konnte die beiden immer verstehen wobei es bei Elec länger gedauert hat , da hatte er sich aber schon lange in mein Herz geschlichen und mein Romantikherz gebrochen. Es geht nicht nur um die erste Liebe sondern auch darum wenn man als man Dinge macht , die nicht zu ihn passen , in diesen Fall war es das Schreiben , die Leidenschaft an seine Träume zu glauben und daran fest zu halten. Es geht um den Tod, wie geht man damit um , wenn ein Mensch nicht die erwarteten Gefühle zeigt? Wie geht man damit um wenn man das Schwarze Schaf der Familie ist? was macht das mit einen? Es ist passiert ich habe so geweint, ich habe so sehr geweint das mein Herz erneut brach und ich dachte nicht das er es jemals wieder zusammenfügen würde , aber er tat es einfach so. Ich bin so beeindruckt von der Autorin , sie hat einen atemberaubenden Schreibstil, der klar ist und leicht verständlich, der für die Jugend heute zu Tage sicher auch so üblich ist und das ohne sich zu widerholen. Sie bringt die Gefühle rüber die den Leser /in treffen , das Cover hingegen ist echt mega hässlich und gefällt mir persönlich absolut gar nicht. Der Inhalt jedoch macht das ganze wieder wett. Ich bin so geflasht und es war seit langen eines der Besten Bücher die ich gelesen habe. Es hebt sich ab aus der Masse und genau das liebe ich so sehr. Das Ende hätte für mich niemals schöner werden können, es ist sehr passend gewählt und ich habe an den Buch absolut nichts auszusetzen. Kennen sie das? Wenn sie sehr lange brauchen um über ein Buch hinweg zu kommen, bis sie zu einen neuen Buch greifen können? Genau so ein Buch ist dieses, die besondere Tiefe und die liebe zu den Protagonisten , werden mich noch sehr lange verfolgen sowie die ergreifende, bewegende Geschichte. Ich werde es im Herzen tragen und noch lange an Elec zurück denken. Klare Leseempfehlung - unbedingt lesen , es ist einfach fantastisch.

Lesen Sie weiter

Heiß, verboten und unfassbar tragisch!

Von: Daisy

12.08.2018

Dieses Buch hat mir nicht nur 1 oder 2 mal das Herz gebrochen sondern 4 (!!!) mal!!! Da denkt man man hat grade alles überstanden und es kann nur noch bergauf gehen und vom Gedanken an ein Happy End hat man sich sowieso schon verabschieden - da tritt Ward dann gleich nochmal nach und lässt einen diese unglaublich tragische Geschichte NOCHMAL durchleben und zwar aus der Sicht von Elec! Ward hat es geschaffte die unglaubliche Unperfektion und Schwäche des menschlichen Charakters darzustellen - dass wir durchaus zwischen Richtig und Falsch entschieden können uns aber dennoch manchmal ganz bewusst für Falsch entscheiden, wenn wir die Wahl haben! Trotz stetig präsenter Tragik hatte das Buch auch viel Witz und Romantik. Gut ausgearbeitete Dialoge, tief ausgeprägte Charakter und eine niveauvoll geschriebene und dennoch leicht zu lesende Story machen diese Geschichte perfekt! Man muss wissen, dass einem das Herz gebrochen wird und zum Ende hin hatte ich sogar fast ein bisschen Pippi in den Augen! Dennoch bin ich hin und weg und kann nur sagen, dass es auch hier nicht das letzte gewesen sein wird, was ich von Penelope Ward gelesen habe. Sie hat einen tollen seichten Schreibstil. Es fällt einem immer leicht die Seiten hintereinander weg zu lesen und man kann sich unglaublich gut in der Geschichte verlieren! Und dass ist für mich ein Muss bei einem guten Buch. Einige Worte möchte ich jedoch noch zum Cover sagen: Die junge Frau auf dem Cover entspricht genau der Beschreibung von Gerate - sehr passend und gut gewählt - das Cover an sich.... gefällt mir aber leider überhaupt nicht! Es spiegelt irgendwie nicht die Stimmung des Buches wieder! Und mal ganz abgesehen davon gefällt es mir auch nicht! Ich finde es leider nicht ansprechen! Es hat für mich eher was von "Frau verführt jüngeren Minderjährigen" - warum auch immer. Aber das hat ja nun mit dem Buch herzlich wenig zu tun! Schade also - hätte man doch mal lieber das englische/amerikanische Cover übernommen!!! Und trotz dem, dass sie mir das Herz gebrochen hat, bekommt "Stepbrother Dearest" von mir 5 Sterne!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Penelope Ward ist eine New-York-Times-, USA-Today- und Wall-Street-Journal-Bestsellerautorin. Sie ist in Boston mit fünf Brüdern aufgewachsen und arbeitete als Nachrichtensprecherin beim Fernsehen, bevor sie sich eine familienfreundlichere Karriere suchte. Penelope liebt New-Adult-Romane, Kaffee und ihre Freunde und Familie. Sie ist stolze Mutter zweier Kinder und lebt in Rhode Island.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin