West of Liberty

Ein Ludwig-Licht-Thriller

Paperback NEU
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Ein packender Spionage-Thriller

Ludwig Licht, Mitte fünfzig, hat in Zeiten des Kalten Kriegs in Berlin als Doppelagent für die Stasi und die CIA gearbeitet. Nach einem Karriereknick seit der Wendezeit nimmt er aus Geldnot immer wieder Aufträge der Amerikaner an. Diesmal soll er eine Amerikanerin überwachen, die als Anwältin der Whistleblower-Organisation Hydraleaks arbeitet. Ludwig Licht ist die schöne, aber unberechenbare Frau alles andere als geheuer. Was hat sie wirklich vor? Und wie viel weiß sie über Lucien Gell, dem Gründer von Hydraleaks, der in Deutschland untergetaucht ist und nach dem flächendeckend gefahndet wird? Rasant, klug und mit perfekten Cliffhangern ist »West of liberty« ein packender Spionage-Thriller und der Auftakt einer viel versprechenden und originellen Serie um den ruppigen Ex-Agenten Ludwig Licht.

»Thomas Engström entwickelt den klassischen Agententhriller genial weiter: Sein Stil ist rasant, die Spannung kaum auszuhalten und der unterschwellige Humor absolut erfrischend!«

Arne Dahl

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Schwedischen von Lotta Rüegger, Holger Wolandt
Originaltitel: Väster om Friheten
Originalverlag: Albert Bonniers Förlag, Stockholm 2013
Paperback , Klappenbroschur, 320 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-570-10301-2
Erschienen am  04. März 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Thriller-Serie um Ex-Agent Ludwig Licht

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Thomas Engström

Thomas Engström ist ausgebildeter Jurist und arbeitet als Journalist, Übersetzer und Autor. »West of liberty« ist der erste Band seiner preisgekrönten Serie um den deutschen Ex-Agenten Ludwig Licht. Der Roman wurde in hochkarätiger Besetzung (u.a. mit Wotan Wilke Möhring und Lars Eidinger) verfilmt und wird 2019 als Mehrteiler im ZDF Hauptprogramm ausgestrahlt.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»›West of liberty‹ ist ein grandioser, adrenalingeladener Spionagethriller aus dem heutigen Berlin. Mit Ludwig Licht hat Engström einen klassischen Antihelden erschaffen, voller Widersprüche und schlechter Angewohnheiten, aber mit einem Herz, wenn nicht aus Gold, dann aus rostfreiem Stahl.«

»Es gibt keinen Zweifel daran, dass Schweden mit Thomas Engström einen neuen, führenden Spannungsautor hat.«

Svenska Dagbladet

»Wie John le Carré, aber mit mehr Humor. Ein Thriller von hohem internationalem Standard.«

Aftonbladet