VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü

Die Krumpflinge kommen

Berge von Kisten, Trödel und Chaos im Keller. wer kennt das nicht?! Aber dass die Krumpflinge für diese Unordnung verantwortlich sind, hätte wohl keiner von uns gedacht. Krumpflinge sind kleine, pelzige Wesen, die unter Menschenhäusern leben und dort aus Trödel ihre Burgen bauen.
Wenn sich die Krumpflinge nicht gerade kabbeln, saugen sie durch die Wasserleitungen die besten menschlichen Schimpfwörter ab. Sie werden zermörsert und zu leckerem »Krumpftee« aufgebrüht, auf den sind alle Krumpflinge scharf. Ja, für ein Tässchen Krumpftee würden sie alles tun - auch der kleine Egon, der ansonsten etwas aus der Art geschlagen ist.
Während ein normaler Krumpfling nur Schadenfreude, Wut und Boshaftigkeit kennt, hat Egon ein gutes Herz (nicht nur als Fleck auf seinem Fell). Doch als Opa Artich auszieht, der die Krumpflinge immer mit Schimpfwörtern versorgt hat, bekommt Egon eine mehr als verkrumpfelte Aufgabe übertragen ...