Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Menschheit hat das Sonnensystem kolonisiert. Auf dem Mond, dem Mars, im Asteroidengürtel und noch darüber hinaus gibt es Stationen und werden Rohstoffe abgebaut. Doch die Sterne sind den Menschen bisher verwehrt geblieben. Als James Holden, Kapitän eines kleinen Minenschiffs, ein havariertes Schiff aufbringt, ahnt er nicht, welch gefährliches Geheimnis er in Händen hält – ein Geheimnis, das die Zukunft der ganzen menschlichen Zivilisation für immer verändern wird.


Aus dem Amerikanischen von Jürgen Langowski
Originaltitel: The Expanse Series - Abaddon's Gate Book 3
Originalverlag: Heyne
Taschenbuch, Broschur, 640 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 3 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-453-31803-8
Erschienen am  13. Februar 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Spannend, packend, episch, wuchtig

Von: Wulf Bengsch | Medienjournal

06.07.2017

Mit "Abaddons Tor – Expanse-Serie 3" gehen die sich hinter dem Pseudonym James Corey verbergenden Autoren Daniel Abraham und Ty Franck erneut noch einen Schritt weiter und spinnen mit weiteren, neuen Figuren ihre Mär um das Protomolekül und die Odyssee von Captain James Holden fort, entführen wortwörtlich in neue Welten und liefern ein fulminantes Epos ab, auf dessen Fortsetzung man sich bereits während der Lektüre freuen dürfte, denn bemängeln kann man – abgesehen von einem etwas behäbigen Einstieg – nur schwerlich etwas an dieser wendungsreichen und komplexen Geschichte.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

James Corey

Hinter dem Pseudonym James Corey verbergen sich die beiden Autoren Daniel James Abraham und Ty Corey Franck. Beide schreiben auch unter ihrem eigenen Namen Romane und leben in New Mexico. Mit ihrer erfolgreichen gemeinsamen Science-Fiction-Serie THE EXPANSE haben sie sich weltweit in die Herzen von Lesern und Kritikern gleichermaßen geschrieben.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors