VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Among the Stars Liebe wie im Film

Kundenrezensionen (12)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-442-48623-6

NEU
Erschienen: 19.06.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Elise Jameson hat die weltberühmte Bestsellerserie „Viking Moon“ geschrieben – aber keiner weiß es. Denn nach einem schrecklichen Unfall ist Elise taub, unglaublich schüchtern und bleibt lieber inkognito. Doch dann werden ihre Bücher mit Hollywoodstar Gavin Hartley verfilmt, und man besteht auf die Anwesenheit der Autorin am Set. Kurzerhand beauftragt Elise die wunderschöne Unbekannte Veronica Wilde damit, ihren Platz einzunehmen, während sie selbst sich als Assistentin ausgibt. Als sie neue Freunde findet und Gavin näherkommt, fällt es ihr jedoch zunehmend schwer, sich hinter ihren Lügen zu verstecken. Ist es Zeit, der Welt zu zeigen, wer sie wirklich ist?

Samantha Joyce (Autorin)

Seitdem Samantha weiß, dass man als Schriftstellerin völlig neue Welten erfinden kann, hat sie ihre Berufung entdeckt. Sie ist eine echte Romantikerin, hat ihren Freund aus der Highschool geheiratet und glaubt felsenfest an die große, wahre Liebe. Samanthas Ziel ist es, ihre Leser sowohl zum Schwärmen als auch zum Schmunzeln zu bringen, denn sie findet, Liebe und Lachen gehen einfach Hand in Hand. Wenn sie nicht gerade schreibt, findet man Samantha Joyce singend und tanzend bei den örtlichen Musicals oder zu Hause auf dem Sofa mit ihrem Mann, denn die beiden sind süchtig nach Serien. "Among the Stars" ist ihr erster Roman.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Nicole Hölsken
Originaltitel: Flirting with Fame
Originalverlag: Pocket Star Books

Paperback, Klappenbroschur, 352 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-442-48623-6

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

NEU
Erschienen: 19.06.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein Buch mit schöner Botschaft

Von: isaliaverse Datum: 21.07.2017

https://isaliaverse.blogspot.de/?view=magazine


Randinformationen:

Autor: Samantha Joyce
Verlag: Goldmann
Genre: Romance
Original Titel: flirting with fame
Preis: 9,99€

Samantha Joyce:

Seitdem Samantha weiß, dass man als Schriftstellerin völlig neue Welten erfinden kann, hat sie ihre Berufung entdeckt. Sie ist eine echte Romantikerin, hat ihren Freund aus der Highschool geheiratet und glaubt felsenfest an die große, wahre Liebe. Samanthas Ziel ist es, ihre Leser sowohl zum Schwärmen als auch zum Schmunzeln zu bringen, denn sie findet, Liebe und Lachen gehen einfach Hand in Hand. Wenn sie nicht gerade schreibt, findet man Samantha Joyce singend und tanzend bei den örtlichen Musicals oder zu Hause auf dem Sofa mit ihrem Mann, denn die beiden sind süchtig nach Serien. "Among the Stars" ist ihr erster Roman.

Klappentext:

Elise Jameson hat die weltberühmte Bestsellerserie „Viking Moon“ geschrieben – aber keiner weiß es. Denn nach einem schrecklichen Unfall ist Elise taub, unglaublich schüchtern und bleibt lieber inkognito. Doch dann werden ihre Bücher mit Hollywoodstar Gavin Hartley verfilmt, und man besteht auf die Anwesenheit der Autorin am Set. Kurzerhand beauftragt Elise die wunderschöne Unbekannte Veronica Wilde damit, ihren Platz einzunehmen, während sie selbst sich als Assistentin ausgibt. Als sie neue Freunde findet und Gavin näherkommt, fällt es ihr jedoch zunehmend schwer, sich hinter ihren Lügen zu verstecken. Ist es Zeit, der Welt zu zeigen, wer sie wirklich ist?


Meinung:


Mir persönlich hat "Among the Stars" sehr gut gefallen sowhl das Cover, als auch die Story. Klar ist es nicht die realistischste Handlung, aber im ernst...wie könnte sowas realistisch sein? Ich finde solch Träumerei schön. Und im Vordergrund sollte immer die Botschaft von diesem Buch stehen: man sollte sich nicht für sich selbst schämen, sich in seiner Haut wohlfühlen und sich selbst Lieben, egal was andere denken! Ich fande die Hauptprotagonistin Elise sympathisch, zwar wollte man sie manchmal einfach nur schütteln, wegen ihren dummen Gedanken und Taten, aber das hat sie menschlich gemacht. Jeder der sich aber nicht in eine sehr schüchterne Person mit wenig Selbstwertgefühl und Selbstbewusstein hineinversetzen kann, wird eventuell mit ihr Probleme haben. Elise hat eine tolle Charakterentwicklung durchgemacht und ich habe mich für sie immer bei Fortschritten gefreut. Mehr verrrate ich nicht wegen Spoilern. Die anderen Nebencharaktere sind meist auch Verkörperungen von dem Ideal der Autorin, egal ob mollig wie die Zimmergenossin Reggie oder der möchtegern Cowboy Clint vermitteln sie immer, dass man sich nicht für sich selbst schämen , sondern Spaß am Leben haben sollte. Allein dafür finde ich das Buch toll. Der Schreibstil ist locker und ich konnte das Buch gut lesen und verstehen, auch die Stellen an denen Zeichensprache benutzt wurde, waren gut gelöst und man wusste immer wer gerade 'redet'. Die Romanze zwischen Elise und Gavin wurde ebenfalls sehr schön gestaltet und war nicht langweilig, dass Buch war stellenweise wie eine Achterbahnfahrt. Witzig, herzerwärmend, emotional und regt zum Nachdenken an.

Fazit:


Ich finde es ist ein gelungenes Buch und das ist das erste Buch , welches Samantha Joyce geschrieben hat und ich finde es toll, dass sie sich mit tiefgründigen Themen befasst. Für Romance Liebhaber ist es bestimmt was, aber man muss mit den Charakteren klar kommen. Hier empfehle ich eine Leseprobe. Man sollte sich aber im Klaren sein, dass es im Buch doch eher um die Botschaft geht, dass Selbstakzeptanz etc. sehr wichtig im Leben ist und so das Romance Genre nicht der Hauptpart im Buch ist. Für mich war das kein Problem und eine schöne Abwechslung.

5 / 5 Sterne

Ich hoffe ich konnte mit meiner Rezension euer Interesse am Buch wecken und freue mich über Feedback.

Hier bekommst du es: https://www.amazon.de/dp/3442486238/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1500634040&sr=8-1&keywords=among+the+stars

LG isalia




Eine leichte, kurzweilige Lektüre.

Von: Bettys Welt Datum: 21.07.2017

https://bettysweltblog.wordpress.com/

Elise Jameson ist neunzehn Jahre alt und schon erfolgreiche Autorin einer Serie von Büchern. Allerdings verlor sie vor einigen Jahren bei einem Unfall das Gehör und trug heftige Narben davon. Daher scheut sie die Öffentlichkeit und hat für den Cover ihrer Bücher das Bild einer gutaussehenden Fremden gewählt. Doch jetzt soll ihr erstes Buch mit berühmten Stars verfilmt werden und die Produktionsfirma möchte sie als Beraterin am Set dabei haben. Zeitgleich beginnen für sie die Jahre am College.

Elise war noch nie verliebt und ist sich auch nicht sicher, dass es die in ihren Büchern heraufbeschworene Liebe überhaupt gibt. Doch dann begegnet sie dem Hollywoodstar Gavin Hartley, der ihre Hauptfigur aus den Büchern verkörpern wird.

Elise ist liebenswert und gefühlvoll. Veronica ihr zweites Ich dagegen ist sehr unsympathisch, aber halt bildhübsch. Und wenn erforderlich kann sie auch auf nett machen. Elises engster Freund Jin ist spontan sympathisch, aber er ist just nach New York gegangen um seine Musical Karriere voran zu bringen. Auch ihre Zimmernachbarin Reggie und Studienkollege Clint bereichern den Cast.

Nach vielen Irrungen und Wirrungen kommt es dann zum romantischen Ende. Mir waren zum Schluss die Wiedervereinigungen zu schnell und einfach. Sie konnten mich so nicht wirklich überzeugen. Das Buch blieb insgesamt etwas oberflächlich, trotz der ernsten Themen wie Taubheit, Narben und Schüchternheit. Ausgehend vom Klappentext und dem gut gestalteten Cover hatte ich mehr erwartet.

Gefallen hat mir das „Buch im Buch“ Thema, sprich eine Autorin ist hier die Hauptfigur. Auch die transportierte Botschaft, dass wahre Werte und Liebenswürdigkeit sich nicht an Äußerlichkeiten fest machen, fand ich gut.

Fazit: Eine leichte, kurzweilige Lektüre.

3,5 von 5 Punkten

Voransicht