VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Bodyguard - Das Lösegeld

Die Bodyguard-Reihe (2)

Ab 12 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-570-40276-4

Erschienen: 13.07.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Kidnapper haben auf hoher See die Jacht eines schwerreichen australischen Medienmoguls geentert und dessen Töchter in ihre Gewalt gebracht. Nun wollen sie ein Lösegeld in Millionenhöhe erpressen. Sie ahnen jedoch nicht, dass der so harmlos wirkende 14-Jährige, der sich ebenfalls an Bord befindet, in Wahrheit ein ausgebildeter Elitekämpfer ist. Plötzlich haben sie ein Problem. Denn Connor Reeves hat nicht die Absicht, klein beizugeben. Der zweite Auftrag in seiner Laufbahn als Bodyguard erweist sich als Duell auf Leben und Tod ...

DIE BÜCHER DES AUTORS

Die Bodyguard-Reihe

Die Super Bodyguard-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Chris Bradford (Autor)

Chris Bradford recherchiert stets genau, bevor er mit dem Schreiben beginnt: Für seine Bestsellerserie »Bodyguard« belegte er einen Kurs als Personenschützer und ließ sich als Leibwächter ausbilden. Bevor er sich ganz dem Bücherschreiben widmete, war Chris Bradford professioneller Musiker und trat sogar vor der englischen Königin auf. Seine Bücher wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet. Chris Bradford lebt mit seiner Frau, seinen beiden Söhnen und zwei Katzen in England.


Karlheinz Dürr (Übersetzer)

Dr. Karlheinz Dürr wurde 1947 in Lörrach/Baden geboren. Er ist Leiter des Fachreferats "Europa" bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg. Nebenberuflich ist er in der politischen Erwachsenenbildung tätig. Als Deutschland-Koordinator des Europarats für Demokratie-Lernen ist er häufig in anderen europäischen Ländern unterwegs. Darüber hinaus hat er bislang über 60 Bücher aus dem Englischen bzw. Amerikanischen übersetzt und schreibt Kurzgeschichten für Kinder und Jugendliche. Er hat 3 Töchter und lebt mit seiner Familie in der Nähe von Tübingen.

25.11.2017 | 15:00 Uhr | München

Einfach atemberaubend: Chris Bradford erweckt die Action aus seinen Büchern mit einer interaktiven Performance zum Leben.

Veranstaltung im Rahmen der Münchner Bücherschau

Anschl. Signieren



  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Gasteig
Rosenheimer Straße 5
81667 München

Weitere Informationen:
Börsenverein des Deutschen Buchh. Landesverband Bayern eV
Münchner Bücherschau
80333 München

Tel. 089/2919420

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Karlheinz Dürr
Originaltitel: Bodyguard # 2 - Ransom
Originalverlag: Puffin, UK

Taschenbuch, Klappenbroschur, 480 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-570-40276-4

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj

Erschienen: 13.07.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Führt Band 1 grandios fort

Von: hellomybook Datum: 29.12.2016

https://www.instagram.com/_hellomybook_/

Ich möchte im Folgenden den zweiten Band der Buchreihe BODYGUARD, Das Lösegeld, rezensieren.
Ich fand schon den ersten Band sehr klasse, deswegen habe ich den zweiten Band angefangen zu lesen und genauso in nur wenigen Tagen gierig verschlungen wie den ersten. Dieses Mal geht es für Connor auf einen Luxusurlaub – auf die Seychellen. Ein Buch vor einer Traumkulisse, mit tollen Charakteren und bombastischer Action – was gibt’s Besseres? - Nichts. Aber fangen wir von Anfang an: Kaum hat Connor seinen ersten Auftrag als Bodyguard hinter sich, kommt bereits der nächste ins Hauptquartier von Buddyguard hinein geflattert. Dieses Mal gibt es genau die gleiche Prise Action, die großartige Spannung, eine leichte Brise Wortwitz wie aus dem ersten Teil plus eine tolle Kulisse, bei dem ich selbst als Leser in die Versuchung geraten bin, mich zurückzulehnen und mit geschlossenen Augen meinen Traumurlaub zu durchleben. Aber nein! Nach etwa hundertfünfzig Seiten geht es dann richtig zur Sache, Ereignisse häufen sich, Niederlagen, Hoffnungen, Gefahren. All das erwartet Connor auch in diesem Band. Der Schreibstil ist wie gewohnt locker und flüssig, die Hauptfiguren gut ausgearbeitet und sympathisch. Aber auch in diesem Part finde ich, dass der Autor die Identitäten der Bösewichte zu schnell preisgibt, wodurch man einen Mitrate-Effekt oder Ähnliches erzeugen könnte. Die Spannung ist auf hohem Niveau gehalten, die Action ist atemberaubend, auch dieser Teil endet schließlich in einem fulminanten Ende. Parallel läuft aber noch  eine andere Geschichte, die wahrscheinlich in den darauffolgenden Bänden zur Geltung kommt. Diese macht wahrhaftig Lust auf weitere Abenteuer von Connor und Co. Was soll ich noch sagen?

Toller Thriller,knallhart, super spannend, genauso klasse wie Band 1! Deswegen bekommt Bodyguard, Bd.2: Das Lösegeld von mir genau die gleiche Wertung wie Die Geisel.
 
Humor *
Spannung **
Action ***
Gefühl *

Pro
+ gute Charaktere
+ extreme Spannung!
+ toller Protagonist
+ Kopfkino
+ Schreibstil
+ Gedanken
+ Kulisse <3

Fazit:
Genrewertung:   9,5 / 10
Gesamtwertung: 9 / 10

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (eBook)

MEGA-HYPER-COOL

Von: Jo Bro  aus New Yark Datum: 10.10.2017

Ich habe das Buch zwar gerade erst angefangen, aber es ist jetzt schon mega spannend und cool!

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors