Das Gutshaus - Zeit des Aufbruchs

Roman

(8)
Taschenbuch
10,99 [D] inkl. MwSt.
11,30 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der mitreißende Abschluss der Gutshaus-Saga ist da! Das lange Lese-Wochenende kann beginnen.

So langsam scheint Ruhe im Gutshaus eingekehrt zu sein. Franziska hat ihre alte Heimat wiedergefunden und in Walter ihre große Liebe. Ihre Enkelin Jenny tut alles, um sich mit dem alten Anwesen eine Zukunft aufzubauen, und ist glücklich mit Uli, der neuen Schwung in seinen Bootsverleih gebracht hat. Aber so rosig ist leider nicht alles: Das neu eröffnete Restaurant läuft nicht richtig, und bei Bauarbeiten im Keller tritt ein Fund zutage, der längst Vergangenes wieder lebendig werden lässt. Franziska befürchtet, dass er etwas mit ihrer Schwester zu tun haben könnte. Und sie fragt sich: Wird ihre Vergangenheit sie niemals loslassen?


ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Klappenbroschur, 576 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-0489-3
Erschienen am  16. Dezember 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

Leserstimmen

Sehr schöner Abschluß dieser Reihe

Von: hope23506

13.02.2020

INHALT: Langsam kommen die Bewohner des Gut Dranitz zur Ruhe. Franziska ist glücklich, wieder in ihrer alten Heimat zu sein, ihre Enkelin Jenny hat ihr Glück mit Ulli gefunden und und auch sein Bootsverleih läuft immer besser. Doch diese Ruhe ist trügerisch und schon bald ziehen dunkle Wolken auf. In das neu eröffnete Restaurant kommen nur wenige Gäste und bei Bauarbeiten im Keller des Gutes kommt ein grausamer Fund zu Tage. Dieser wirft die Pläne wieder weit zurück. Auch auf Ulli kommt eine unsichere Zeit zu und Franziska muss sich fragen, ob sie hier jemals zur Ruhe kommen wird. MEINE MEINUNG: Dieser dritte Teil der Gutshaus Saga von Anne Jacobs schliesst dich nahtlos an den zweiten Teil an. Ein paar Sätze haben ausgereicht und ich habe mich sofort in der Geschichte wiedergefunden und auch sofort wieder wohlgefühlt. Alle Charaktere und Schauplätze waren mir wieder präsent. Auch von dem wunderbaren und bildhaften Schreibstil der Autorin war ich begeistert. Sie schafft es, dass man sich beim Lesen als ein Teil der Familie fühlt und sich auch gleich gut aufgehoben und geborgen fühlt. Die Kapitel haben eine angenenhme Länge und die Protagonisten wechseln sich in den verschiedenen Kapiteln ab. So erfährt man von allen etwas und ist den Charakteren sehr nahe. Immer wieder schauen wir hier auch weit in die Vergangenheit. Es ist eine kleine Geschichte in der Geschichte, auch ist sie verflochten mit dem Gut Dranitz, hätte aber für mich nicht sein müssen. Ansonsten erlebt man beim Lesen wieder wunderbar die Familiengeschichte mit, man wird als Leser direkt an die Hand genommen und geht mit den Charakteren mit. Die Autorin schafft eine sehr intensive Verbindung. FAZIT: Ein sehr gelungener Abschluss dieser Trilogie, wunderbare und symphatische Charaktere und ein tolle Familiengeschichte.

Lesen Sie weiter

Finaler Band

Von: U. Pflanz

02.02.2020

Der Abschluss der Gutshaus Saga. Ist es ein gelungener Abschluss? Da bin ich mir nicht ganz so sicher. Mir haben die ersten beide Bände besser gefallen. Trotz allem habe ich auch dieses sehr gerne und auch schnell gelesen. Was mir persönlich immer sehr gut gefällt, wenn Charaktere aus Vorbänden wieder erscheinen und man erfährt wie sie sich entwickelt haben und wie es ihnen ergangen ist. Das hat die Autorin hier sehr gut aufgegriffen. Allerdings fand ich es ein wenig zu weit ausgedehnt. Was zwischendurch öfter mal vorkam, dass es sich etwas zog. Wiederum muss ich sagen, dass es die Autorin perfekt umgesetzt hat, und zwar in allen drei Bänden, dass die Charaktere sehr lebendig und glaubwürdig rüber kommen. Über den Schreibstil brauchen wir nicht sprechen, denn Anne Jacobs kann mit ihrer Art den Leser einfach fesseln. Ich hatte das Buch trotz allem an zwei Tagen durchgelesen. Hätte man manche Stellen, die sehr ausgedehnt wurden, gekürzt und dafür mehr von der eigentlichen Geschichte reingepackt, wäre es perfekt gewesen. Da es mir gefallen hat, aber nicht so gepackt hat wie die Vorbände, vergebe ich 4 von 5⭐️⭐️⭐️⭐️

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Anne Jacobs veröffentlichte unter anderem Namen bereits historische Romane und exotische Sagas. Mit »Die Tuchvilla« gestaltete sie ein Familienschicksal vor dem Hintergrund der jüngeren deutschen Geschichte und stürmte damit die Bestsellerliste. Nach ihrer ebenfalls sehr erfolgreichen Trilogie um »Das Gutshaus«, die von einem alten herrschaftlichen Gutshof in Mecklenburg-Vorpommern und vom Schicksal seiner Bewohner in bewegten Zeiten erzählt, legt Anne Jacobs nun den von den Leserinnen langersehnten vierten Band der »Tuchvilla«-Saga vor.

Zur AUTORENSEITE

Links