Die Insel der Leuchttürme

Roman

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Ein altes Haus im warmen, mediterranen Licht auf einer balearischen Insel. Ein Ort, von der Zeit vergessen, der von lange vergangenen Sommern, sonnengeküssten Erinnerungen und einem schrecklichen Verrat erzählt …

Ihr verstorbener Mann James hinterlässt Charlotte ein unerwartetes Geschenk auf Formentera: das wunderschöne alte Haus mit dem klingenden Namen Marisal, das einst ihrer Großmutter gehörte. Als Charlotte dorthin reist, kommt sie der verborgenen Geschichte ihrer Familie, die eng mit dem dunklen Geheimnis der Insel verwoben ist, auf die Spur. Und sie erfährt von einer verhängnisvollen Liebe, die viele Leben in Gefahr brachte und von zwei Schwestern, die ein tragischer Verlust entzweite …

  • Ein Geheimnis so tief wie das Meer

  • Ein Haus auf den Klippen Formenteras, der Duft des Meeres und eine Frau auf den Spuren ihrer Vergangenheit

  • Das perfekte Buch für einen Sommer am Strand

  • Sehnsuchtsinsel Formentera – der Sommerroman für Fans von Valentina Cebeni und Emma Sternberg


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Ute Brammertz
Originaltitel: The Island Villa
Originalverlag: Bookouture
Taschenbuch, Klappenbroschur, 352 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-36052-5
Erschienen am  10. Februar 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Formentera, Spanien

Leserstimmen

Große Familiengeheimnisse

Von: Woods Buchtipps

18.05.2020

Cover: Das Cover ist sehr hübsch, bunt und spricht mich sehr an. Charaktere: Eigentlich gibt es 3 Hauptcharaktere, da die Erzählung in 2 Zeiten spielt. Charlotte finde ich etwas blass. Man lernt sie nicht wirklich kennen, obwohl sie ja die Hauptperson sein soll laut Klappentext. Im 18. Jahrhundert sind zwei sehr unterschiedliche Schwestern die Hauptpersonen. An ihnen ist man fast näher dran, als an Charlotte. Fazit: Ein Buch über die Bewältigung von Trauer und über das Geheimnis einer Familie. Der Schreibstil ist gut zu lesen, aber irgendwie wurde ich mit der Protagonistin in der Jetzt-Zeit nicht so ganz warm. Die Geschichte im 18. Jahrhundert dagegen fand ich sehr spannend.

Lesen Sie weiter

Familie und Vergangenheit

Von: Diebecca

02.05.2020

In dem Buch Die Insel der Leuchttürme von Lily Graham geht es um Charlotte, die von ihrem verstorbenen Man ein altes Haus auf Formentera geschenkt bekommt. Sie findet heraus, dass die Vergangenheit ihrer Familie mit dem dunklen Geheimnis der Insel verwoben ist. Eine verhängnisvolle Liebe und zwei Schwestern, die ein tragischer Verlust entzweite. Ihre eigenen Wunden beginnen auf Formentera langsam zu heilen. Das Cover hat tolle Farben, es kommt Urlaubsfeeling auf. Beim Titel habe ich mich gefragt, was wohl dahinter steckt. Das Buch ist flüssig zu lesen. Es wird abwechselnd aus der Gegenwart und der Vergangenheit erzählt. Die Geschichte erzählt von einer Insel im Meer, wie sie beschrieben ist, kommt wirklich Urlaubsfeeling auf.  Doch das Hauptthema ist die Familie mit ihrer Vergangenheit. Und diese Vergangenheit reicht bis ins frühe 18. Jahrhundert. Natürlich spielt auch die Liebe eine Rolle. Diese Vergangenheit ist etwas Besonderes und sie ist ein Geheimnis. Nicht einmal die ganze Familie weiß davon. Das Geheimnis wurde überliefert, aber nur an Teile der Familie. Da Charlotte ihren Mann verloren hat, ist hier auch die Trauer wichtig. Eine Geschichte, ganz anders, als ich sie erwartet habe. Eine Geschichte über Familie, die Vergangenheit und die Liebe.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Lily Graham wurde in Johannesburg, Südafrika geboren. Daher stammt wahrscheinlich auch ihre Sehnsucht nach dem Meer, die sie immer begleitet. Heute lebt sie mit ihrem Mann und der Bulldogge Fudge in England und lässt ihre Liebe zum Meer in ihre Bücher einfließen. »Die Insel der Leuchttürme« ist ihr erstes Buch im Diana Verlag.

Zur AUTORENSEITE