VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Shannara-Chroniken: Die Erben von Shannara 1 - Heldensuche Roman

Die Shannara-Chroniken: Die Erben von Shannara (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-7341-6139-1

NEU
Erschienen: 16.10.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

»Terry Brooks erschafft große Epen, reich an Magie, Geheimnissen und Charakteren, die man nie vergisst.« Christopher Paolini

Der letzte Druide Allanon ist bereits seit drei Jahrhunderten tot. Inzwischen ist in den Vier Ländern Magie verboten, und die sogenannten Sucher verfolgen jeden, der ihre Gesetze missachtet. Da erhält Par Ohmsford von Allanons Schatten den Auftrag, das Schwert von Shannara zu finden und die Vier Länder von der Unterdrückung der Sucher zu befreien. Doch als er die mächtige Waffe endlich in den Händen hält, macht Par eine grausame Entdeckung – und steht vor der schwersten Entscheidung seines Lebens.

Terry Brooks (Autor)

Im Jahr 1977 veränderte sich das Leben des Rechtsanwalts Terry Brooks, geboren 1944 in Illinois, USA, grundlegend: Gleich der erste Roman des begeisterten Tolkien-Fans eroberte die Bestsellerlisten und hielt sich dort monatelang. Doch Das Schwert von Shannara war nur der Beginn einer atemberaubenden Karriere, denn bislang sind mehr als zwanzig Bände seiner Shannara-Saga erschienen.

Aus dem Amerikanischen von Erna Tom
Originaltitel: The Scions of Shannara
Originalverlag: Ballantine, New York 1990

Taschenbuch, Broschur, 544 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-7341-6139-1

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

NEU
Erschienen: 16.10.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Tolles Fantasy Buch

Von: thebeautyofthebooks Datum: 09.12.2017

https://thebeautyofthebooks.wordpress.com/

Ich war wirklich begeistert von diesem Buch und deshalb gebe ich 9/10 Punkten. Zunächst einmal finde ich die äußere Gestaltung des Buches wirklich toll und kann mir sehr gut vorstellen, dass die Reihe im Regal sehr gut aussehen wird. Bereits das erste Kapitel hat mich Neugierig gemacht und so habe ich direkt beim ersten lesen an die 200 Seiten verschlungen. Der Autor beginnt die Geschichte ohne Umschweife, was es leicht macht reinzukommen. Der Schreibstil unterstützt das ganze noch, denn er ist sehr zügig, aber nicht zu schnell. Man kommt also gut mit, muss sich aber nicht mit langweiligem Geplänkel aufhalten. Trotzdem wird kein Detail ausgelassen, was ich wirklich faszinierend fand und irgendwie hat der Schreibstil mich sehr an Tolkien erinnert. mit der Ausnahme, dass der Satzbau weniger komplex ist. Auch die Auswahl der Charaktere erinnert an Tolkiens Welt, denn es gibt Menschen, Trolle, Elfen Zwerge,… Allerdings wirkt dieser Teil alles andere als abgekupftert, da die einzelnen Rassen und deren Vertreter, die man besser kennenlernt komplett anders. Die Handlung geht wie gesagt rasch voran und es gibt immer wieder neue Spannungsbögen, sodass einem nicht langweilig wird. Dadurch viel es mir allerdings etwas schwer ein Band zu zumindest einigen er Hauptcharaktere aufzubauen, zwei haben es jedoch geschafft mir ans Herz zu wachsen! Abgeshen von diesen beiden sind aber auch die anderen Protagonisten wirklich gut geschrieben und bleiben sich selbst treu. Die Fantasy Elemente sind wirklich toll ausgestaltet und gut beschrieben, so dass man sich alles gut vorstellen kann. Ich kann das Buch wirklich nur weiterempfehlen, denn die Geschichte und ihre Charaktere sind sehr begeisternd und das Buch ist ein absolutes Muss für Fantasy Fans.

Spannend und Magisch

Von: Emma´s Bookhouse Datum: 03.12.2017

https://emmas-buecher.blogspot.de/

Die Shannara-Chroniken – Terry Brooks
Die Erben von Shannara 1 - Heldensuche
Verlag: Blanvalet
Taschenbuch: 9,99 €
eBook: 8,99 €
Seiten: 542
ISBN: 978-3-7341-6139-1
Inhalt:
Der letzte Druide Allanon ist bereits seit drei Jahrhunderten tot. Inzwischen ist in den Vier Ländern Magie verboten, und die sogenannten Sucher verfolgen jeden, der ihre Gesetze missachtet. Da erhält Par Ohmsford von Allanons Schatten den Auftrag, das Schwert von Shannara zu finden und die Vier Länder von der Unterdrückung der Sucher zu befreien. Doch als er die mächtige Waffe endlich in den Händen hält, macht Par eine grausame Entdeckung – und steht vor der schwersten Entscheidung seines Lebens.

Mein Fazit:
Zum Cover:
Es ist schlichte gehalten, aber ich finde das Rot sehr gut. Und die Bände die noch folgen werden sind in dem gleichen Stil gehalten.
Zur Geschichte:
Ich hatte schon lange vor die Shannara Chroniken zu lesen, nur irgendwie kam ich bisher nicht dazu.
Da dies nun mein erstes Buch der Chroniken war musste ich zu Anfang erst mal mit den ganzen Protagonisten zurechtkommen, es sind einige die man kennen lernt.
Die ersten 100 Seiten sind sozusagen die Einleitung, aber ab da geht es richtig los.
Wir erleben die Abenteuer von Par Ohmsford und seinen Freunden, es ist spannend und magisch.
Elfen, Zwerge, Druiden und Menschen, alle sind hier vertreten und es macht Spaß sie bei ihren Abenteuern zu begleiten.
Was mich an diesem Buch störte, waren die doch recht langen Kapitel, aber wem das nicht stört, dem kann ich dieses Buch nur empfehlen.
Und am 15. Januar 2018 erscheint Band 2
Die Erben von Shannara 2 – Druidengeist
Ich freu mich schon darauf
Ich gebe hier 4 von 5 Sternen, weil mir die Kapitel eindeutig zu lang waren
Zum Schluss bedanke ich mich beim Blanvalet Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars und hoffe weiterhin auf gute Zusammenarbeit

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors