Die falsche Tochter

Roman

(1)
Taschenbuch
8,99 [D] inkl. MwSt.
9,30 [A] | CHF 12,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Als die Archäologin Callie Dunbrook an den Fundort eines fünftausend Jahre alten menschlichen Schädels gerufen wird, ahnt sie nicht, dass dieses Projekt auch ihre eigene Vergangenheit heraufbeschwören wird. Zuerst muss sie erfahren, dass sie ausgerechnet mit ihrem Exmann Jake eng zusammenarbeiten soll, und dann sieht sie plötzlich ihre ganze Identität infrage gestellt. Denn eine fremde Frau, angeblich ihre leibliche Mutter, behauptet, dass Callies Eltern sie als Kind entführt haben. Heimlich stellt Callie Nachforschungen an — und fördert Erschreckendes zutage …


Aus dem Amerikanischen von Margarethe van Pée
Originaltitel: Birth right
Taschenbuch, Broschur, 544 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-35596-5
Erschienen am  09. Januar 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Rezension

Von: Franziska

13.05.2016

Anlass: Flohmarktfund: Ein Nora Roberts Buch, dass ich noch nicht kannte! Inhalt: Callie ist eine geschiedene Archäologin, die zu einem spektakulären Fund auf einer Baustelle gerufen wird – ein mehrere hundert Jahre alter Schädel auf dem Gebiet einer geplanten Einfamilienhaussiedlung. Sie gibt Interviews und dabei wird eine Frau auf sie aufmerksam, deren Tochter vor achtundzwanzig Jahren entführt wurde. Callie ist 28 und hatte nie Zweifel an ihrer Herkunft, bis sie einer Frau gegenübersteht, die ihr unheimlich ähnlich sieht. Doch jemand hat etwas gegen diese Familienzusammenführung und der Suche der beiden nach denen, die für ihre Trennung verantwortlich sind. Menschen sterben, werden vergiftet, entführt, Häuser brennen ab ... und trotzdem suchen sie weiter und kommen dem Rätsel näher. Eine Liebesgeschichte gibt es oben drauf. Meinung: Generell mag ich Nora Roberts sehr gerne und bin deshalb tendenziell parteiisch, aber ich muss leider immer noch sagen, dass ich ihre reinen Liebesgeschichten mehr mag als die mit Krimianteil. Für wen: Es ist ein solider Krimi/Liebe/Geschichte Mix, wer also dafür etwas übrig hat, ist hier gut aufgehoben.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Nora Roberts wurde 1950 in Maryland geboren und gehört heute zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt. Auch in Deutschland erobert sie mit ihren Romanen regelmäßig die Bestsellerlisten. Zuletzt erschien ihr Roman Die falsche Tochter im Diana Verlag. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Keedysville/Maryland.

Zur AUTORENSEITE