GRIMALDI Der Fluch des Felsens

Historischer Roman

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Ihr Aufstieg: vorherbestimmt. Ihre Liebe: stark wie ein Felsen. Ihre Geschichte: eine Legende.

Genua im 13. Jahrhundert: Raniero, der Erbe der reichen Familie Grimaldi, verliebt sich unsterblich in die schöne Babetje. Als die Grimaldi nach einem blutigen Umsturz aus der Stadt verbannt werden, opfert er sein Glück für die Zukunft seiner Familie und heiratet die Tochter eines Verbündeten. Mit Erfolg: Die Grimaldi erobern den Felsen von Monaco — ihre neue Heimat. Doch um die Macht zu wahren, begeht Raniero eine grausame Tat. Wie durch einen Fluch brechen fortan brutale Schlachten, perfide Intrigen und gnadenlose Schicksalsschläge über die Grimaldi herein. Der Kampf um das Fürstentum beginnt. Und um die Liebe.

»Aurels Erzählstil ist kenntnisreich und humorvoll-augenzwinkernd. Die Gestalten des 13. Jahrhunderts werden vor den Augen des Lesers lebendig. So macht Geschichte Spaß.«

Westdeutsche Zeitung (07. April 2018)

ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Klappenbroschur, 608 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-328-10168-0
Erschienen am  12. März 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Grimaldi

Von: Caro

09.12.2018

Ein sehr tolles gelungenes Buch was einen sofort verschlungen hat und in eine andere Welt abtauchen lies

Lesen Sie weiter

Wahnsinnig tolle Geschichte

Von: Laura F

15.05.2018

Absolut empfehlenswert für alle Geschichtsliebhaber und Mittelalter Fans.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Catherine Aurel träumte schon als Kind davon, Schriftstellerin zu werden. Ebenso alt ist ihre Leidenschaft für die Geschichte: Anstelle von Starpostern zierten einst die Stammbäume berühmter europäischer Dynastien ihr Zimmer — darunter auch der der Grimaldi von Monaco. Als sie später mehrere Reisen an die Côte d'Azur unternahm, festigte sich der Entschluss, über die Anfänge der berühmten Fürstenfamilie und der spektakulären Eroberung Monacos im 13. Jahrhundert einen Roman zu schreiben.

Zur AUTORENSEITE

Links

Zitate

»Eine unglückliche Liebe, perfide Intrigen, brutale Schlachten: In dem Historien-Roman werden die Anfänge der Fürstenfamilie packend erzählt.«

Frau von Heute (16. März 2018)

»Fesselndes Familienepos!«

SuperILLU (28. März 2018)

Weitere Bücher der Autorin