VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Geborene Freaks Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 10,00 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-71527-5

NEU
Erschienen: 10.07.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die Freaks waren immer schon ein bisschen merkwürdig, aber niemand ahnt, dass sie von ihrer eigenen Großmutter verflucht wurden. Eigentlich hatte Oma nur vorgehabt, jedem ihrer Enkelkinder bei der Geburt eine spezielle Gabe mit auf den Weg zu geben. Diese »Geschenke« ihrer Großmutter stellen sich jedoch bald als Flüche heraus, die das Leben der jungen Freaks ruinieren. Als Großmutter im Sterben liegt, hat sie einen letzten Wunsch: Ihre Enkelin Angie soll ihr helfen, alle Geschwister in ihrem Krankenhauszimmer zu versammeln, um das Geheimnis um die gutgemeinten Flüche zu lüften ..

Andrew Kaufman (Autor)

Andrew Kaufman ist Autor, Filmemacher und Radioproduzent. Mit seinem ersten Roman »Alle meine Freunde sind Superhelden« gelang ihm ein internationaler Überraschungserfolg. Zuletzt erschien bei btb »Geborene Freaks«. Kaufman lebt mit seiner Familie in Toronto.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Eva Bonné
Originaltitel: Born Weird
Originalverlag: RH Canada

Taschenbuch, Broschur, 320 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 55 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-442-71527-5

€ 10,00 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: btb

NEU
Erschienen: 10.07.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Verrückt, erfrischend und unterhaltsam

Von: Katharina (Mama hat jetzt keine Zeit) Datum: 14.09.2017

mamahatjetztkeinezeit.ch/

Angie Freak wird zu ihrer Grossmutter gerufen, die im Krankenhaus liegt und überzeugt ist, dass sie in dreizehn Tagen sterben wird. Oma Freak erklärt ihr, dass sie ihr und ihren drei Geschwistern eigentlich bei der Geburt einen Segen angezaubert hatte, aber dass dieser Schuss nach Hinten losgegangen war und der Segen zu einem Fluch wurde. Um diesen „Flegen“ zu entfernen, müssten die vier Geschwister anwesend sein, wenn die Grossmutter stirbt. Also macht sich Angie auf den Weg, um ihre Geschwister zu finden und sie zu überreden, mit zu Oma zu kommen. Auf dem Weg stolpern die jungen Leute nicht nur über ihre jeweiligen „Flegen“, sondern auch noch über ihren jung verstorbenen Vater.
„Geborene Freaks“ ist ein verrückter Road Movie mit interessanten Charakteren, ein paar nachdenklichen Momenten und unerwarteten Wendungen. Kein tiefgründiger Roman, aber unterhaltsam und erfrischend.

Sind wir nicht alle ein bisschen Freak?

Von: RainReads Datum: 12.09.2017

https://rainreads.wordpress.com/

Ein paar Eigenheiten hat bekannterweise ja jede Familie. Meistens gibt es auch „das Schwarze Schaf“ und der ein oder andere hat eine besondere Fähigkeit, von der keiner sagen kann, welcher Vorfahr diese wohl vererbt haben könnte.
Irgendwie habe ich die Familie Freak direkt ins Herz geschlossen. Auch wenn oder gerade weil die Handlung etwas „unorganisiert“ scheint – wahrscheinlich zum Großteil durch die einzigartigen Charaktere – habe ich mich direkt gut zurechtgefunden.
Der Schreibstil ist herzlich, so als würde Kaufman über gute Freunde oder seine eigene Familie schreiben. Die Story hat mir sehr gut gefallen und es waren tatsächlich ein paar Wendungen dabei, die ich so nicht erwartet hätte. ��

Auch „Alle meine Freunde sind Superhelden“ (von Andrew Kaufman, aus dem Jahr 2008) habe ich verschlungen. Wie Kaufman seine Charaktere aufzieht ist einfach einzigartig. Klar, er spielt viel mit Stereotypen, aber trotzdem hat jeder Charakter irgendeine spezielle Eigenart, die ihn/sie ausmacht.

Auf jeden Fall eine Leseempfehlung für alle, die „Alle meine Freunde sind Superhelden“ gut fanden (dieses Buch ist noch besser!) und für alle, die ungewöhnliche Charaktere mögen!

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors