Genom - Die Extinction-Serie 2

Roman

(3)
Taschenbuch
10,99 [D] inkl. MwSt.
11,30 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Der Kampf um die Zukunft der Menschheit geht in die zweite Runde

Im Jahr 2003 wurde das erste menschliche Genom zerlegt und analysiert: Ein historischer Moment. Aber nur ein Wissenschaftler kennt die Wahrheit, die in unserer DNA verschlüsselt ist. Dieses Geheimnis kann alles ändern: Unsere Vergangenheit - und unsere Zukunft! Wer es besitzt, hat Macht über die gesamte Menschheit. Dr. Peyton Shaw, die das Vermächtnis des legendären Wissenschaftlers Paul Kraus erforscht, kommt einer globalen Verschwörung auf die Spur ...


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Marcel Häußler
Originaltitel: Genome
Originalverlag: Riddle Inc.
Taschenbuch, Broschur, 544 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-43939-9
Erschienen am  10. Februar 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Extinction-Serie

Leserstimmen

Die Seuche ist eingedämmt - doch die Bedrohung ist größer als je zuvor

Von: mr.buenos_diers

01.03.2020

Während Desmond sein allmählich Gedächtnis wieder erlangt, werden Peyton und Lin Shaw gemeinsam mit ihre Gefährten gnadenlos verfolgt. Während sie Kition immer mehr auf die Schliche kommen, droht ihnen der immer näher kommende Tod durch dessen Mitglieder. Doch eisern verfolgen sie ihr Ziel, Kition aufzuhalten. Der zweite und zugleich letzte Band der Reihe knüpft nahtlos an den ersten Band "Pandemie" an. Ohne diesen gelesen zu haben ist die Geschichte daher nicht nachvollziehbar. Für Kenner des ersten Teils allerdings eine gelungene und fortlaufend spannende Fortsetzung. Und das, obwohl Riddle mit "Genom" ein völlig anderes Thema, das doch sehr logisch mit der Pandemie des ersten Teils verknüpft ist. Der Leser begleitet auf über 500 Seiten auf einer fortwährend hohen Spannungskurve die Charaktere in ihrem Kampf gegen die größte und radikalste Veränderung des menschlichen Lebens. Zudem erklärt Riddle hier eine spannende und gut durchdachte Theorie der Veränderung des menschlichen Gehirns und Genoms. Für Leser von "Pandemie" genauso ein Muss wie für Liebhaber spannender Geschichten mit Verschwörungen rund um Wissenschaft und Technik!

Lesen Sie weiter

Eine Geschichte die von der ersten bis zur letzten Seite richtig Spaß macht

Von: brigitta

22.02.2020

Inhalt: Die Welt kämpft immer noch mit der Pandemie, während "Kition" im Hintergrund die Fäden zieht. Desmond Hughes, in dessen Erinnerungen der Schlüssel zum Spiegel Projekt gespeichert ist, wird von seinem Bruder Conner gefangen gehalten. Conner muss Desmonds Erinnerungen aktivieren um das Spiegel Projekt im vollen Umfang in Gang zu setzen. Währenddessen verschanzen sich Dr. Peyton Shaw und ihre Mutter Lin Shaw auf der "Beagle" im Eismeer. Im Inneren der "Beagle" befinden sich Genproben, die die Suche nach einem Heilmittel gegen die Pandemie beschleunigen könnten. Kition will mit allen Mitteln verhindern, dass die Proben geborgen werden und er braucht Lin Shaw für das Spiegel Projekt. Lin war, bevor sie Kition verließ, eine der Entwicklerinnen des Projekts. Nun ist Peyton nicht mehr nur selbst in Gefahr, ihr Partner Desmond befindet sich in der Hand Kitions und ihre Mutter wird von Kition gejagt. Peyton muss alles daran setzen, um nicht nur die Welt vor der Pandemie und dem Spiegel Projekt zu retten, sondern auch ihre Lieben zu schützen.... Fazit: Das perfekte Buch für Fans von James Rollins, Michael Chrichton und Clive Cussler. Im ersten Buch entwickelte sich die Geschichte eher "global". Eine Pandemie überrollte die Erde und Peyton Shaw versuchte die die Krankheit kennen zu lernen und die Ausbrüche einzudämmen. In diesem Band verdichtet sich die Story auf die Hauptfiguren Peyton und Lin Shaw, Desmond Hughes, Yuri und Conner. In den Händen beider Seiten liegt das Schicksal der Menschheit und beide Seiten kämpfen mit aller Kraft für ihre Interessen. Peyton und Lin kämpfen für die Rettung der Menschheit und deren Freiheit, Yuri und Conner kämpfen darum, die Kontrolle über die Menschheit zu erlangen. Dieser Kampf wird mit hervorragend recherchierten Fakten und einer guten Dosis Science Fiction untermalt. Ich liebe ja Geschichten, die sich um Geheimbünde und Verschwörungen ranken und bin hier voll auf meine Kosten gekommen. Genom ist der zweite Band der Extinction Reihe und man sollte ihn wirklich als zweiten Band lesen. Ich kann mir nicht vorstellen, ohne die Informationen aus dem ersten Buch der Geschichte angemessen folgen zu können, aber mit den Informationen aus Band 1 hat man eine fulminante Geschichte die von der ersten bis zur letzten Seite richtig Spaß macht.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

A. G. Riddle

A.G. Riddle wuchs in North Carolina auf. Zehn Jahre lang hat er diverse Internetfirmen gegründet und geleitet, bevor er sich aus dem Geschäft zurückzog. Seitdem widmet sich Riddle seiner wahren Leidenschaft: dem Schreiben. Riddle lebt in Parkland, Florida.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors