VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

The Stand - Das letzte Gefecht Roman

Kundenrezensionen (11)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 17,99 [D] inkl. MwSt.
€ 18,50 [A] | CHF 24,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-43818-7

Erschienen: 08.03.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Über 1.500 Seiten Stephen King pur!

In einem entvölkerten Amerika versucht eine Handvoll Überlebende die Zivilisation zu retten. Ihr Gegenspieler ist eine mythische Gestalt, die man den Dunklen Mann nennt, eine Verkörperung des absolut Bösen. In der Wüste Nevada kommt es zum Entscheidungskampf um das Schicksal der Menschheit.

Zum Werkverzeichnis der im Heyne Verlag von Stephen King erschienenen Titel

Weitere Infos zu Stephen King und seinen Büchern

WERKVERZEICHNIS DER IM HEYNE VERLAG ERSCHIENENEN TITEL

Übersicht zu den Romanen von Stephen King

Bill-Hodges-Serie

Mr. Mercedes/Ex-Detective Bill Hodges

Der dunkle Turm

Kurzromane und Erzählungen

Story Selection

Der dunkle Turm – Graphic Novel

  • 1. Der Dunkle Turm (The Gunslinger Born)
  • 2. Der lange Heimweg (The Long Road Home)
  • 3. Verrat (Treachery)
  • 4. Der Untergang Gileads (The Fall of Gilead)
  • 5. Die Schlacht am Jericho Hill (Battle of Jericho Hill)

Sekundärliteratur zu "Der dunkle Turm"

Unter dem Pseudonym Richard Bachman sind erschienen:

Gemeinsam mit Peter Straub:

Sachbücher

E-Book exklusiv

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Stephen King (Autor)

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Bislang haben sich seine Bücher weltweit über 400 Millionen Mal in mehr als 50 Sprachen verkauft. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Preise, darunter 2003 den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk und 2015 mit dem »Edgar Allan Poe Award« den bedeutendsten kriminalliterarischen Preis für Mr. Mercedes. 2015 ehrte Präsident Barack Obama ihn zudem mit der National Medal of Arts. Seine Werke erscheinen im Heyne-Verlag, zuletzt der Spiegel-Bestseller Mind Control.

www.stephenking.com

Aus dem Amerikanischen von Harro Christensen, Joachim Körber, Wolfgang Neuhaus
Originaltitel: The Stand
Originalverlag: Doubleday

Taschenbuch, Broschur, 1.712 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-43818-7

€ 17,99 [D] | € 18,50 [A] | CHF 24,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 08.03.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein absolutes MUSS!

Von: Lenas Welt der Bücher Datum: 08.11.2016

www.lenasweltderbuecher.de

Stephen King ist ein Autor, den ich unheimlich faszinierend finde und von dem ich alles lesen möchte, daher kam ich natürlich auch nicht um sein aktuell dickstes Buch herum. Auch wenn ich mich sehr auf die Geschichte gefreut habe, haben die 1700 Seiten mich schon sehr abgeschreckt.

Bei dieser Ausgabe handelt es sich um eine überarbeitet Ausgabe. Die ursprüngliche Version musste gekürzt werden und dies ist nun die ungekürzte Originalversion.

Das Buch startet mit einem tollen Vorwort von Stephen King, bei dem man einfach merkt, wie gut er schreibt und wie sympathisch er ist.

Auch bei der eigentlich Geschichte fällt der Schreibstil sofort auf. Stephen King schreibt sehr direkt und salopp. Nichts für schöner dargestellt als es ist und die Dinge werden beim Namen genannt. In der Geschichte fallen viele Namen und Begriffe, Probleme dort zu folgen hatte ich allerdings nur zu Beginn.

Die Charaktere in der Geschichte sind für mich wieder mit das Beste. Er zeichnet so grandiose Charaktere, die so super dargestellt sind, dass sie echt sein könnten. Man erfährt so unglaublich viel über sie, sodass sie einen sehr ans Herz wachsen.

Die Spannung in dem Buch ist super. Leider bleibt es bei 1700 Seiten nicht aus, dass auch mal Längen entstehen, aber insgesamt war das Buch wirklich spannend. Es gab wenig Momente, die nicht spannend waren und wo man das Buch nicht sofort weiter lesen wollte.

Fazit:





„The Stand – Das letzte Gefecht“ ist ein Klassiker von Stephen King, den man gelesen haben sollte! Man sollte sich nicht von der Seitenzahl abschrecken lassen, denn das Buch liest sich so super, dass es nicht gestört hat. Stephen King hat hier wieder tolle Charaktere gezaubert und eine atemberaubende Geschichte geschrieben! Ein absolutes MUST READ!

" The Stand- Das letzte Gefecht" von Stephen King ⭐️⭐️⭐️⭐️

Von: Verena/ Instagram: Chino_Kafuu_Chan Datum: 05.11.2016

chinokafuuchanskleinewelt.blogspot.de

Guten Abend :)


Heute möchte ich euch das Buch " The Stand- Das letzte Gefecht" von Stephen King vorstellen.
Hierbei handelt es sich um mein erstes Buch von ihm, dass ich je gelesen habe.

Ich wünsche euch viel Spaß mit meiner Rezension.



****

Name: The Stand- Das letzte Gefecht
Autor: Stephen King
Ausgabe: Taschenbuch 17,99 - €
ISBN: 978-3-453-43818-7
Erschien: März 2016
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: 1712



Inhalt/ Klappentext:


IM ANFANG WAR DAS ENDE DER WELT

Ein tödliches Virus entvölkert Amerika. Eine Handvoll Überlebende versucht die Zivilisation zu retten. Ihr Gegenspieler ist eine mythische Gestalt, die man den dunklen Mann nennt, eine Verkörperung des absolute Bösen.
( Quelle: Heyne Verlag, Klappentext The Stand- Das letzte Gefecht, Stephen King)




****


Meine Meinung:


Als erstes muss ich sagen, dass ich die Neuauflage dieses Buches gelesen habe.
Hierbei handelt es sich um ungekürzte vom Autor restaurierten Monumentalfassung.

Die weiße und schwarze Schrift heben sich sehr gut vom orangen Cover ab.
Der Name des Autors ist größer als die Schrift des Titels , jedoch tut dies dem Design keinen Abbruch und gefällt mir sehr gut.

Der Schreibstil des Autors empfand ich am Anfang als sehr langwierig und etwas schwer.
Jedoch muss ich sagen, je weiter ich in der Geschichte voran kam, umso mehr verstand ich wieso und weshalb etwas geschah.
Bei diesem Buch würde ich sagen, dass es sich um "schwere Kost" handelt und der Leser erst einlesen muss.
Die Charaktergestaltung hat mir sehr gut gefallen und ich kann in diesem Punkt nichts bemängeln.


Ich gebe diesem Buch 4 von 5 Sternen. ⭐️⭐️⭐️⭐️


Lg Verena/ Instagram: Chino_Kafuu_Chan

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors