VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Hochdosiert Die wundersamen Auswirkungen extrem hoher Dosen von Vitamin D3, dem Sonnenscheinhormon
Mein 1 Jahr dauerndes Experiment mit 100000 IE/Tag

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-22205-6

Erschienen:  20.02.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die wirksame Substanz gegen Depression, Asthma und Krebs.

Vitamin-D-Mangel gehört für die Menschen in unseren Breitengraden zu den gravierendsten Gesundheitsgefahren – insbesondere während der dunklen Wintermonate sind wir unterversorgt, weshalb viele das „Sonnenschein“- Hormon substituieren. Dabei entpuppt sich Vitamin D in neueren Studien als wahrer Alleskönner für unseren Organismus: Eine ausreichende Einnahme gilt mittlerweile als wichtiger Faktor, wenn es um die Vorbeugung von Krankheiten wie Depression, Asthma oder Krebs geht. Genau hier setzt Jeff T. Bowles' ungewöhnlicher Selbstversuch an: Mithilfe immens hoher Dosen Vitamin D³ (bis zu 100.000 IE/Tag; ärztlich empfohlene Menge = 1.000 IE/Tag) gelang es ihm, seine chronischen Leiden zu heilen. Mit seinem Erfahrungsbericht gibt er detailliert Auskunft über den Verlauf des Experiments und – gespickt mit einer Fülle von Fakten – dem Leser eine wertvolle Anleitung an die Hand, es selbst auszuprobieren.

Jeff T. Bowles (Autor)

Jeff T. Bowles studierte an der University of Illinois und Northwestern Wirtschaftswissenschaften, ehe er sich autodidaktisch in jahrzehntelanger Forschung dem Feld der Biochemie und Evolution, hier insbesondere dem menschlichen Alterungsprozess, zuwandte. Seine Aufsätze wurden in renommierten Fachzeitschriften publiziert. Seit 2010 sind vom Autor eine Reihe von E-Books erschienen, in denen er das Phänomen der Heilung und des Alterns aus der evolutionären Perspektive betrachtet und eine große Bandbreite neuer effektiver Methoden zur Linderung chronischer oder altersbedingter Krankheiten wie etwa multiple Sklerose, Asthma, Alzheimer oder ALS vorstellt.

Originaltitel: Hochdosiert
Originalverlag: Mobiwell

Taschenbuch, Broschur, 160 Seiten, 12,5 x 18,3 cm

ISBN: 978-3-442-22205-6

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen:  20.02.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Sehr interessant

Von: Sparkling_kristin Datum: 25.04.2018

https://www.instagram.com/sparkling_kristin/

„Hochdosiert Vitamin D3“ von @jefftbowles ein wichtiges Element für unseren Körper. Haben wir zu wenig davon, entwickelt sich ein Mangel, der unserem Körper die Möglichkeit der Selbstheilung vorenthält.


Deswegen empfehle ich euch dieses Buch.


Er erzählt alles über Vitamin D3 und die Bedeutung von Vitamin K2 , sein gefährliches Experiment, wie man in einem Monat oder weniger jede Krankheit �� heilen kann.... kann man das wirklich ��? Was es mit billigen Blutuntersuchungen in den USA ���� auf sich hat. Obwohl ich auch schon immer gemerkt habe wenn ich mein Blut testen lasse, dass irgendwas nicht stimmen kann, deswegen möchte ich irgendwann mal sehr gerne zur @dr.petrabracht gehen. Und er erzählt noch viele weitere spannenden interessante Sachen über das scheinbare Wunder Vitamin.







Mit seiner eigenen Gesundheit ganz neu auseinandersetzen

Von: lesulu Datum: 14.11.2017

www.lesulu.de

Schon vor einer Weile habe ich das Buch "Hochdosiert - Die wundersamen Auswirkungen extrem hoher Dosen von Vitamin D3 dem Sonnenscheinhormon" von Jeff T. Bowles als Rezensionsexemplar vom Goldmann Verlag zugesendet bekommen.
Dieses Buch hat mich sehr interessiert, da bei mir, vor einiger Zeit, durch einen sehr aufmerksamen Arzt, ein extremer Vitamin D3 Mangel festgestellt wurde.

Hochdosiert ist mit seinen knapp 150 Seiten sehr gut und schnell zum Lesen. Angefangen mit der Geschichte von Vitamin D3, über das Selbstexperiment des Autors, bis hin zu Findung der richtigen Dosierung ist alles gut und ausführlich beschrieben.

Ob man nun wirklich auch an sich selbst ein Experiment, ohne ärztliche Aufsicht, durchführen möchte, muss jeder selbst für sich entscheiden. Und auch ob wirklich alle Krankheiten/ gesundheitlichen Mängel des Autors nur aufgrund der Vitamin D3 Einnahme verschwunden sind, sei dahin gestellt.
Aber das Buch hilft definitiv, wenn man sich mit dem Thema Vitamin D3 befassen will und auch um mehr Hintergrundinformationen zu haben, wenn man sich mit dem eigenen Arzt zusammen setzt.

Ich kann das Buch also auf jeden Fall für alle empfehlen, die sich mit ihrer Gesundheit auseinandersetzen wollen.

Voransicht