Mach mich nicht an!

Roman

(1)
Taschenbuch
8,99 [D] inkl. MwSt.
9,30 [A] | CHF 12,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die attraktive Annabelle gibt sich kühler, als sie wirklich ist. Von Männern hat die selbstbewusste PR-Beraterin nämlich die Nase gestrichen voll. Doch kaum steht sie ihrem neuesten Klienten, Brandon Vaughn, gegenüber, da sprühen auch schon die Funken.

"Rasant und sexy."

The New York Times

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Ursula C. Sturm
Originaltitel: Hot Stuff (1) Hot Zone 1
Redaktion: Birgit Groll
Taschenbuch, Broschur, 432 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-58021-3
Erschienen am  05. Dezember 2005
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Voller Humor und tiefe Gefühle

Von: Dorothea Müller

28.01.2016

Brandon Vaughn hat sich aus dem Sportgeschäft zurück gezogen. Er will ein Hotel aufmachen, doch jemand behindert ihn ganz schön. Er bittet seine alte PR-Firma um Hilfe. Yank sieht drin die Chance Annabelle unter die Haube zu bekommen und schickt sich um Brandon zu helfen. Doch Annabelle hat die Nase voll von Männern. Endlich mal Band 1, ;) irgendwie habe ich die Reihe von hinten nach vorne gelesen. Aber ist ja egal. Alle Bänder lassen sich schön für sich lesen. Die Geschichte hatte genau das in sich was die anderen auch hatten. Viel Humor, tiefe Gefühl und eine spannende lebenslustige Geschichte. Ich habe es mit einem Rusch gelesen und konnte es nicht aus der Hand legen. Die beiden sind einfach köstlich. Carly Phillips kommt auf meine Liste für Lieblingsautoren.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Carly Phillips, eine New-York-Times- und USA-Today-Bestsellerautorin, hat über 50 prickelnde Liebesromane geschrieben, mit heißen Männern, starken Frauen und den emotional fesselnden Geschichten, die ihre Leser inzwischen erwarten und lieben. Sie ist glücklich verheiratet mit ihrer Collegeliebe, hat zwei fast erwachsene Töchter und drei verrückte Hunde, die auf ihrer Facebook-Fan-Page und ihrer Website zu bewundern sind. Carly Phillips liebt die sozialen Medien und steht in engem Kontakt mit ihren Lesern.

www.carlyphillips.com

Zur AUTORENSEITE

Links

Pressestimmen

"Carly Phillips sinnliche Liebesgeschichten wecken Lust auf mehr."

Newsday