VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Magic Academy - Das erste Jahr

Die Magic Academy-Reihe (1)

Ab 14 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-570-31170-7

Erschienen:  12.03.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

In einer Welt voller Magie und Rivalen traue nur dir selbst!

Die 15-jährige Ryiah kommt mit ihrem Zwillingsbruder an die Akademie. Die berüchtigtste Ausbildungsstätte ihres Reichs, an der nur die besten Schüler aufgenommen werden. Nur fünfzehn der Neuankömmlinge werden die Ausbildung antreten dürfen. Der Wettkampf um die begehrten Plätze ist hart und die Rivalität groß. Vor allem, als Ry Prinz Darren näher kommt, macht sie sich Feinde. Wird sie trotz aller Widerstände gut genug sein und ihren Platz an der Akademie behaupten?

»Ein 1a-Fantasyabenteuer voller Spannung und Magie.«

literaturmarkt.info (16.04.2018)

DIE BÜCHER DER AUTORIN

Die Magic Academy-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Rachel E. Carter (Autorin)

Rachel E. Carter ist die USA-Today-Bestsellerautorin der Fantasy-Jugendbuchserie Magic Academy über Magie, Machtkämpfe und eine große Liebe. Kaffee zu horten gehört zu ihren Leidenschaften, ebenso wie böse Jungs und Helden vom Typus Mr Darcy.

»Ein 1a-Fantasyabenteuer voller Spannung und Magie.«

literaturmarkt.info (16.04.2018)

»Alles wurde bis ins Detail ausgestaltet und beschrieben, sodass ich fast selbst an der Akademie trainiert habe.«

magischebuecherwelt.jimdo.com (14.03.2018)

»Sehr fesselnde Geschichte mit einer wahnsinnig sympathischen Protagonistin.«

JuBu-Crew Arbeitsgemeinschaft Jugendbuch Göttingen (15.05.2018)

»Ich bin wirklich begeistert.«

beautyandthebook26.wordpress.com (16.03.2018)

»Ein Romantasy Buch, dass mich begeistern konnte.«

buechersindfreunde.blogspot.de (18.03.2018)

mehr anzeigen

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Britta Keil
Originaltitel: The Black Mage #1-First Year
Originalverlag: Astraea Press, US

Taschenbuch, Broschur, 416 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-570-31170-7

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj Jugendbücher

Erschienen:  12.03.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Mit der Jammerei von Ryiah hatte ich ab und zu meine Probleme

Von: nadines-lesewelt Datum: 16.06.2018

nadines-lesewelt.de/



Ryiah und ihr Zwillingsbruder Alex wollen an die Akademie der Magier. Ryiah als Kriegerin und Alex als Heiler. Doch zuerst müssen sie das erste Jahr überstehen und einen der 15 Plätze ergattern die es gibt. Aber die Konkurrenz ist groß.
Außerdem ist da noch Prinz Darren der Ryiah durcheinander bringt, sich aber immer sehr widersprüchlich ihr gegenüber verhält.

Ryiah möchte unbedingt an der Akademie aufgenommen werden und versucht sich durch zu beißen. Allerdings jammert sie mir am Anfang zu viel, was mir ab und zu ein bisschen auf die Nerven ging. Ich denke mir jeder im Land weiß wie hart die Arbeit ist um an der Akademie aufgenommen zu werden.

In Ella findet Ryiah eine gute Freundin, die ihr hilft wo sie kann und für sie da ist.

Prinz Darren ist ein wirklich undurchschaubarer Charakter und man weiß lang nicht was man von ihm halten soll. Sein Verhalten ist sehr widersprüchlich, vor allem Ryiah gegenüber. Man weiß bei ihm einfach nie woran man ist und was als nächstes passiert.

Die Autorin hat es geschafft mich in die Welt von Ryiah und die Akademie mit zu nehmen. Auch wenn es nicht immer einfach war, habe ich mit Ryiah mit gefiebert und gehofft das sie es schafft.
Einzig das Ende war mir etwas zu offen, aber da bald der zweite Band erscheint, kann man das gerade noch verzeihen.
Fazit:

Mit der Jammerei von Ryiah hatte ich ab und zu meine Probleme. Ansonsten konnte mich die Geschichte sehr gut überzeugen. Daher vergebe ich 4 Sterne.

Anders als erwartet

Von: The Empire of Books Datum: 13.06.2018

www.youtube.com/user/ninnischockibooks

Wer hier bei dem Thema Magierschule nun Angst vor einer Harry Potter Kopie hat, den kann ich beruhigen. Dieses Buch ist ganz anders.

Das Worldbuilding erinnert an das Mittelalter, nur dass es Magie gibt. Das hat mir wirklich sehr gut gefallen.
Die Magie in dieser Welt hat mir auch sehr gut gefallen. Denn Magie bedeutet hier harte Arbeit und Anstrengung.

Ryiah hat mir auch sehr gut gefallen. Sie ist mir sehr sympathisch und sie ist eine echte Kämpfernatur. Aufgeben gehört nicht zu ihrem Plan. Sie hat Ecken und Kanten und ist gut greifbar.

Die Story an sich hat mir auch gut gefallen, obwohl sie tatsächlich nur in der Schule statt findet. Abenteuer, die wie zum Beispiel bei Harry Potter oder der Mythos Academy nebenher stattfinden, gibt es hier nicht.

Die Atmosphäre ist eher düster, da die Welt sehr hart ist. Aber auch hier spürt man immer wieder die Magie.

Alles in allem ein Buch, das mich gut unterhalten und begeistert hat.

Voransicht

  • Unsere Empfehlungen

  • Weitere Bücher der Autorin