VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Rosenblütenträume Roman

Kundenrezensionen (3)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-442-48387-7

Erschienen: 18.04.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Glückliche Ehe, perfekte Karriere – Bianca Bailey hat alles richtig gemacht. Charmant, aber unbeugsam bringt sie Firmen, die in Schieflage geraten sind, wieder auf Kurs. Ihr neuester Auftrag: das altehrwürdige „House of Farrell“, eine exklusive Kosmetikmarke. Bianca soll hart durchgreifen und die ehemalige Chefin Athina Farrell ins Abseits manövrieren. Doch bei Athina beißt Bianca auf Granit. Was sie zuerst für ein kleines Scharmützel zwischen Blütenduft und Rosenpuder hielt, entwickelt sich zum leidenschaftlichen Kampf zweier großer Frauen und derer Familien um Macht, Privilegien und Geheimnisse. Ein Kampf, der auch Biancas Privatleben heftig erschüttert ...

Penny Vincenzi (Autorin)

Penny Vincenzi zählt zu Großbritanniens erfolgreichsten und beliebtesten Autorinnen. Mit sechzehn Jahren fand sie eine Anstellung als Bibliothekarin in der damaligen privaten Leihbücherei von Harrods in London. Danach ging sie aufs College und arbeitete anschließend als Journalistin, unter anderem für die Times, Vogue und Cosmopolitan, bevor sie sich der Schriftstellerei zuwandte. 1989 erschien ihr erster Roman, seitdem hat sie 20 Bücher veröffentlicht, die sich weltweit über 4 Millionen Mal verkauften. Sie gilt als "Herrin des modernen Blockbusters" (Glamour). Penny Vincenzi ist verheiratet und Mutter von vier Töchtern. Sie lebt in London und Gower, South Wales.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Sonja Hauser
Originaltitel: A Perfect Heritage
Originalverlag: Headline Review

Taschenbuch, Klappenbroschur, 640 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-48387-7

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 18.04.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Eine schöne Geschichte

Von: Catlovebooks Datum: 24.05.2016

catlovebooks.blogspot.de/

ZUM INHALT:


Glückliche Ehe, perfekte Karriere – Bianca Bailey hat alles richtig gemacht. Charmant, aber unbeugsam bringt sie Firmen, die in Schieflage geraten sind, wieder auf Kurs. Ihr neuester Auftrag: das altehrwürdige „House of Farrell“, eine exklusive Kosmetikmarke. Bianca soll hart durchgreifen und die ehemalige Chefin Athina Farrell ins Abseits manövrieren. Doch bei Athina beißt Bianca auf Granit. Was sie zuerst für ein kleines Scharmützel zwischen Blütenduft und Rosenpuder hielt, entwickelt sich zum leidenschaftlichen Kampf zweier großer Frauen und derer Familien um Macht, Privilegien und Geheimnisse. Ein Kampf, der auch Biancas Privatleben heftig erschüttert ...







MEINE MEINUNG:



Auf dieses Buch bin ich bei den Vorschauen aufmerksam geworden, weil mich das Cover absolut umgehauen hat, es ist so wunderschön und der Inhalt sprach mich auch komplett an und es versprach ein Buch für mich zu werden.



Als es dann bei mir ankam, musste ich es erstmal eine Weile anschauen, weil es so hübsch ist und ich war aber auch erschrocken, denn dieses Buch ist ein kleiner Brecher, denn es hat so einige Seiten, die man zu lesen hat.

Dennoch habe ich mich sofort an das Buch gemacht, weil ich so neugierig darauf war und ich bin auch sehr schnell mit der Geschichte warm geworden, ich kam gut rein.



Es gibt ein paar verschiedene Handlungsstränge, die einem am Anfang eher etwas verwirren, aber die doch ihren Sinn haben, ob sie wirklich so wichtig für die Geschichte sind, ich denke darüber lässt sich streiten und dadurch braucht die Geschichte auch um in Schwung zu kommen und man muss erstmal eine Weile lesen, aber da der Schreibstil wirklich sehr angenehm und flüssig ist, ist dies auch kein Problem.

Doch mit der Zeit wird es spannender, ich wollte einfach wissen, wie sich die Geschichte und die Charaktere entwickeln werden, wo die Reise mich hinführen wird und diese gefiel mir ganz gut.



Klar, das Thema Marketing ist hier ein sehr großes Thema und ich denke, es hätte auch ein bisschen weniger sein dürfen, gerade wenn man sich für diesen Bereich nicht wirklich interessiert oder viel damit zu tun hat, dennoch hat man doch auch gute Informationen darüber mitgenommen, nur finde ich das die Handlung weitaus flüssiger gewesen wäre, wenn man generell mehr auf die Handlung eingegangen wäre, aber dennoch ist die Grundhandlung toll gemacht und es gibt wirklich richtig gute Charaktere.



Also absolut ein Buch in das man sich vertiefen und abtauchen kann.







4/5 Sterne

Rosenblütenträume

Von: Erdhaftig schmökert Datum: 27.04.2016

www.erdhaftigschmoekert.wordpress.com

Der Roman beginnt etwas eckig und unpersönlich, spielt in der Welt des Consultings und der PR. Nach dem ersten Viertel wird der rund 600-seitige Roman deutlich spritziger, Protaganisten werden teils sympathisch und auf jeden Fall zu "Personen" an deren Vorwärtskommen in der Geschichte ich zunehmend interessiert war.

Wer sich mit Marketing, PR und Werbung ein wenig oder auch mehr auskennt, könnte deutlich mitfiebern, denn es geht darum ein altbacken gewordenes Unternehmen in die heutige Zeit zu katapultieren - mit möglichst guten Ideen und wenig Konkurrenzdruck. Das gerade Letzteres schwierig werden könnte, wen wundert es? Es gibt dadurch, dass sowohl der Inhalt der Story an sich wichtig für das Vorwärtskommen als auch wie die Protagonisten selbst mit der Story im Roman umgehen, viele Spannungsbögen. Auch bei teilweise Nebengeschichten. Diese sind gerade am Anfang eher irritierend und bei einer, die bis zuletzt mitläuft, frage ich mich: Warum ist das so wichtig? Ohne diese alte Mesalliance zu sehr zu vertiefen würde sich der Roman fließender lesen lassen.

Ansonst? Super zum Schmökern, gut geschrieben mit Witz und Verstand!

Voransicht