VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Sommerglück und Blütenzauber Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 10,00 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-48564-2

NEU
Erschienen:  21.05.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Mit ihrer Leidenschaft für Blumen verzaubert die Wiener Floristin Rita frisch Verliebte und Brautpaare gleichermaßen. Ihr eigenes Liebesglück lässt jedoch auf sich warten. Um bei einer Hochzeit nicht am Singletisch platziert zu werden, kündigt Rita an, in Begleitung zu erscheinen. Doch wo soll sie diese Begleitung so schnell finden? Als sie den charmanten Marcel kennenlernt, scheint ihr Leben endlich perfekt. Doch schon bald muss sie feststellen, dass Marcel etwas vor ihr verbirgt. Und dann zieht auch noch René, der chaotische Freund ihres Bruders, vorübergehend in ihre Wohnung …

Emilia Schilling (Autorin)

Emilia Schilling ist Ende zwanzig und lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in einem kleinen Ort in Niederösterreich. Bereits mit ihrem ersten Roman »Frühlingsglück und Mandelküsse« ist ihr ein Erfolg geglückt. Weitere Titel der Autorin sind bei Goldmann in Vorbereitung.

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Broschur, 320 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-48564-2

€ 10,00 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

NEU
Erschienen:  21.05.2018

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Eine leichte Sommerlektüre für zwischendurch..

Von: sk Datum: 20.06.2018

https://booksarelifexoxo.blogspot.com/

Klappentext:

Mit ihrer Leidenschaft für Blumen verzaubert die Wiener Floristin Rita frisch Verliebte und Brautpaare gleichermaßen. Ihr eigenes Liebesglück lässt jedoch auf sich warten. Um bei einer Hochzeit nicht am Singletisch platziert zu werden, kündigt Rita an, in Begleitung zu erscheinen. Doch wo soll sie diese Begleitung so schnell finden? Als sie den charmanten Marcel kennenlernt, scheint ihr Leben endlich perfekt. Doch schon bald muss sie feststellen, dass Marcel etwas vor ihr verbirgt. Und dann zieht auch noch René, der chaotische Freund ihres Bruders, vorübergehend in ihre Wohnung …

Meine Bewertung:

Zum Cover: Das Cover finde ich ziemlich schön und vor allem passend zur Handlung! Es enthält Elemente, die Teil der eigentlichen Handlung des Romanes sind. So gibt es mehrere Blumen, aber auch einige Wiener Gebäude als Kulisse.

Zum Inhalt: Die Geschichte um die Protagonistin Rita spielt in Wien. Die Floristin hat nach dem frühen Tod ihrer Mutter den Blumenladen geerbt und steht gemeinsam mit ihrer Großmutter tagtäglich in ihrem Geschäft Ritas Blütenzauber. Umgeben von Rosen, Lilien oder Duftveilchen stellt Rita wunderschöne Sträuße und Blumenarrangements zusammen. Auch für die Hochzeit ihrer Freundin Charlie und ihren zukünftigen Mann Daniel organisiert sie den gesamten Blumenschmuck. Als ihr Charlie jedoch verrät, dass sie nicht bei den Freunden, sondern am Singletisch Platz nemen soll, ist Rita entsetzt. In ihrer Not erfindet sie einen neuen Partner. Freunde und Verwandte schicken sie zu Blind Dates. Ihr Bruder quartiert seinen Eishockey-Kumpel René in der gemeinsamen Wohnung über dem Blumenladen ein und sogar ihre Stiefmutter möchte sie mit ihrem Lehrerkollegen verkuppeln. Die verzweifelte Suche nach einer männlichen Begleitung endet als der charmante und gutaussehende Marcel eines Tages in ihrem Laden steht. Beide sind sich sofort sympatisch. Rita ist sich sogar sicher ihren Traummann gefunden zu haben, doch schon kurz danach muss sie feststellen, dass Marcel etwas vor ihr verbirgt.
Die Idee von Rita eine männliche Begleitung zu suchen, um nicht am Singletisch zu landen, finde ich sehr sehr amüsant! Thematisch geht es in diesem Roman also um die Liebe, aber vor allem darum, dass die Liebe nicht so einfach kommt und auch manchmal Umwege in Kauf nimmt.

Zum Schreibstil: Der Schreibstil der österreichischen Autorin Emilia Schilling ist sehr unterhaltsam, aber auch leicht und flüssig. Ein guter Leseverlauf wurde durch eine lebhafte Erzählweise und vor allem durch einen flüssigen und leichten Schreibstil ermöglicht. Man fliegt hier wirklich durch die Seiten. Die Handlung ist aus der Ich-Perspektive der Protagonistin Rita geschrieben worden. Auch die Sprache der Blumen zieht sich wie ein roter Faden durch den Roman. Zu Beginn eines jeden Kapitels wird eine bestimmte Blumenart sowie ihre Bedeutung vorgestellt, die jeweils in dem darauffolgenden Kapitel eine Rolle spielt.

Mein Fazit:

Der Roman "Sommerglück und Blütenzauber" ist eine leichte Sommerlektüre für zwischendurch, aber auch eine leichte Liebesgeschichte. Die Geschichte lädt zum Zurücklehnen und Entspannen ein, denn man weiß recht schnell, wie der Roman ausgehen wird. Insgesamt gibt es von mir 4 von 5 Sterne.

Danke an das Bloggerportal und dem Goldmann - Verlag für die Bereitstellung des Rezensionexemplares!

Lasst die Blumen sprechen

Von: Ihr NAME:Anja Hugo Datum: 17.06.2018

https://www.facebook.com/Leseratteundleseente/

#Leseente
Sie zeigen sich jetzt überall,und wir freuen uns.Doch wißt ihr auch was sie alles sagen können?
Na dann schaut mal rein bei:
"Sommerglück und Blütenzauber von Emilia Schilling"
Rita liebt ihren Blumenladen,und versteht was Blumen alles aussagen können.
Doch was bringen ihr all die schönen Blumen,wenn ihr doch der Partner fürs Leben fehlt.
Damit sie bei der Hochzeit ihre Freunde nicht am SingleTisch sitzen muß, muß sie bis dahin eine Begleitung finden.
In den Charmanten Marcel,meint sie den perfekten Mann gefunden zu haben.Aber ob der wirklich der richtige ist?
Eine blumige, sehr unterhaltsame schöne Geschichte,wo man auch viel über die Blumen und ihre Sprache lernt.Auch Ritas Familie und ihre Freundin halten sie gut auf trab,und sind immer für eine Überraschung gut.
Von mir gibt es 5 von 5 Enten
Vielen Dank ans #Bloggerportal #GoldmannVerlag #Emiliaschilling dafür das ich diese herrliche, Blumige Geschichte genießen durfte .

Von: Barbara Pernter aus Bozen/Bolzano Datum: 20.06.2018

Buchhandlung: Athesia Buch GmbH

Blumen, Eishockey und Schmetterlinge im Bauch: "Sommerglück und Blütenzauber" ist eine reizende Liebeskomödie, die mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin