Teuflisches Begehren

Eves dritter Fall

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Eine atemberaubend schöne Dämonenjägerin und zwei sexy Brüder – so heiß war der Kampf zwischen Gut und Böse noch nie

In Eves Privatleben geht es drunter und drüber: Abel ist verliebt in sie, sie fühlt sich zu Abel hingezogen, doch ihr Herz gehört Cain, der - seit er zum Erzengel befördert wurde - für niemanden mehr Liebe empfinden kann außer für Gott. Zwar kann auch er der verführerischen Eve nicht widerstehen, doch sie will mehr als nur körperliche Leidenschaft. Als ob das noch nicht genug wäre, gerät Eve auch beruflich in Turbulenzen …

"Der berühmteste Bruderzwist aller Zeiten bekommt in Sylvia Days packender Paranormal Romance eine neue aufregende Note!"

RT Book Reviews

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Sabine Schilasky
Originaltitel: Eve of Chaos - A Marked Novel
Originalverlag: Tor Book
Taschenbuch, Klappenbroschur, 416 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-31669-0
Erschienen am  08. September 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Teuflisches Begehren

Von: Books Forever

02.10.2018

Cover: Wie auch bei den anderen Büchern gefällt mir das Cover nicht so gut. Wobei ich mittlerweile sagen kann, das es passend zu der Geschichte ist und eigentlich doch ganz gut zu dem Inhalt aussieht. Trotzdem werden es nicht meine Lieblingscover. Meinung: Als ich das Buch anfing, war mir eigentlich wieder klar, dass es einfach wieder richtig spannend wird. Und das war es dann auch. Ich habe das Buch relativ schnell durchgelesen und der Schreibstill von Sylvia Day gefällt mir wirklich sehr gut. Es wird nicht aus der Sicht der Protagonisten erzählt, sondern von einem allwissenden Erzähler, der nicht nur die Sicht von Eve, sondern auch die von ganz vielen anderen Charakteren zeigt. Ich finde, genau das hat das Buch so spannend und mitreißend gemacht. Ich war total begeistert, es gab wieder lustige Unterhaltungen, spannende Abenteuer, heiße Sexszenen. Alles dabei, was das Herz begehrt. Deshalb bekommt das Buch von mir fünf von fünf Sternen. Ein sehr guter Abschluss der Trilogie. Das Einzige, was ich echt schade fand, war der Cliffhanger am Ende. Leider gibt es auch keinen vierten Teil, allerdings noch eine Kurzgeschichte dazu, wobei der Cliffhanger da nicht aufgeklärt werden soll. Das finde ich sehr schade, da ich schon gerne wissen würde, wie es weiter geht.

Lesen Sie weiter

Abschluss einer Reihe, die mich doch recht fragend zurück lässt....

Von: Tii

13.04.2016

Was tun, wenn Satan ein Kopfgeld auf mich aussetzt? Mein Freund nicht mehr er selbst zu sein scheint? Ich Gefühle (Liebe, Leidenschaft und Begehren) für dessen Bruder verspüre? Mein Chef von Satan entführt wurde? Totgeglaubte Widersacher wieder auf die Bildfläche erscheinen? Und ein Serienmörder meine Bekannten nieder meuchelt? Diese und noch ein paar anderen Fragen sieht sich Eve Hollis gegenüber. Wie man schnell sieht spart (auch) Teil 3 der Eve-Hollis-Reihe nicht an Extremen. Wieder treffen wir auf alte Bekannte - den abtrünnigen Dämon Hank, die Gezeichneten Montevista und Sydney und Izzie, die Erzengel und natürlich Cain, Abel und Eve. Alles in allem ist eine sehr interessante Fantasy-Geschichte mit etlichen "biblischen" Einsprenkeln. So lernen wir die Eltern von Cain und Abel - niemand anderes als Adam und Eva - kennen und decken auch das ein oder andere dunkle Geheimnis auf. Zusammen mit Eve versinkt man in einem Sumpf aus selbstverliebten Machenschaften, eigennütziges Pakten und Absprachen. Normal heißt es ja, dass Engel himmlische Wesen seien, die fern jeglichen menschlichen Lastern seien...tja, die werten Engel von Sylvia Day sind da wohl eine große Ausnahme. Deren Intrigen, Sticheleien, Betrügereien und auf den eigenen Vorteil Bedachtheit sucht ihres Gleichen. Kurzum ein interessanter Lesespaß, der mit allem gewürzt ist, was dazu gehört. Doch leider ist diese polygamisch angehauchte Bezeihung/Verbindung von Cain, Abel und Eve mehr als nur seltsam....und ehrlich gesagt empfinde ich das Ende als sehr offen und unabgeschlossen. Falls also von Euch wer das Buch kennen sollte, kann mir wer erklären wer denn nun am Ende ER ist? Ich fand dazu keine Antwort. Ich gebe diesem Buch 3,5 von 5 Sternen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Die Nummer-1-Bestsellerautorin Sylvia Day stand mit ihrem Werk an der Spitze der New York Times-Bestsellerliste sowie 28 internationaler Listen. Sie hat über 20 preisgekrönte Romane geschrieben, die in mehr als 40 Sprachen übersetzt wurden. Weltweit werden ihre Romane millionenfach verkauft.

Besuchen Sie die Autorin unter www.sylviaday.com - www.facebook.com/authorsylviaday und www.twitter.com/sylday

Zur AUTORENSEITE

Zitate

"Ein berauschendes Abenteuer in einer Welt voller Engel und Dämonen."

Publishers Weekly