VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

, , ,

After the Revolution Women Who Transformed Contemporary Art

Sprache: Englisch

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 24,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-10821-2

Erschienen: 04.11.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

"Why Have There Been No Great Women Artists?" asked the prominent art historian Linda Nochlin in a provocative 1971 essay. Today her insightful critique serves as a benchmark against which the progress of women artists may be measured. In this book, four prominent critics and curators describe the impact of women artists on contemporary art since the advent of the feminist movement.

Nancy Princenthal (Autorin)

Nancy Princenthal ist Kunstkritikerin und Senior Editor der "Art in America". Sie schreibt für die New York Times, Artext, ArtUS, Art on paper, Bookforum und Parkett und ist Autorin zahlreicher Publikationen zu moderner und zeitgenössischer Kunst, darunter Prestels "After the Revolution". Sie war Dozentin des Visual Arts Programs an der Princeton University von 1994-2004 und hat außerdem am Center for Curational Studies am Bard College, der Tisch School of the Arts at New York University, der Yale University und der Rhode Island School of Design unterrichtet.

eBook (epub), 220 farbige Abbildungen, 20 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-641-10821-2

€ 19,99 [D] | CHF 24,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Prestel

Erschienen: 04.11.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren

Genres