Auf dem Weg, den niemand kennt

Eine Sterbebegleiterin mit Herz und Humor erzählt

(9)
eBook epub
14,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 18,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Ungewöhnliche Begegnungen mit Sterbenden

Menschen bis zum Ende zu begleiten, entschieden für sie da zu sein und ihre manchmal sehr außergewöhnlichen Wünsche, Gedanken und Gefühle ernst zu nehmen, ist der Autorin außerordentlich wichtig. Die Begegnungen mit Sterbenden, die Manuela Thoma-Adofo schildert, sind geprägt von Herzlichkeit, Anteilnahme, einem klaren Blick für die Realität und einer guten Portion Humor.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-23417-1
Erschienen am  22. April 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Dieses Buch ist eine echte Bereicherung

Von: Moni aus Bad Feilnbach

23.09.2019

Auch wenn man sich nicht gerne mit dem Thema Tod beschäftigt, ist dieses Buch dennoch - oder gerade deswegen - absolut zu empfehlen. Die Autorin schreibt mit viel Einfühlungsvermögen und Respekt, zugleich aber auch humorvoll und herzlich. Sie hat in mir viel bewegt, ohne mich allzu traurig zu machen, sondern im Gegenteil, zu stärken. Wenn ich diese Sichtweise und dieses Wissen vorher gehabt hätte, hätte ich mit dem Tod meines Vaters besser umgehen können. Aber auch jetzt, Jahre danach, empfinde ich dieses Buch als äußerst wertvoll. Es ist eine große Bereicherung!

Lesen Sie weiter

Mitten ins Herz

Von: Dr. Annette Hoffmann aus Bruessel

18.07.2019

Ich habe das Buch innerhalb weniger Tage (schaffe ich sonst nie) gelesen und jede Seite eingesogen. Fuer mich deckt dieses Buch so viel mehr ab als Sterbebegleitung. Es erzaehlt Geschichten mitten aus dem Leben, von Menschlichkeit, Liebe, respektvollem Umgang miteinander - herzerwaermend geschrieben, man muss lachen und weinen - und das, obwohl man gerade im Zug sitzt... Ich freue mich auf weitere Buecher der Autorin.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Manuela Thoma-Adofo, geb. 1967, stürzte in einer Zeit, in der sie jeder für glücklich und erfolgreich an der Seite eines Olympiasiegers hielt, in eine Lebenskrise. Indem sie beherzt und ohne Berührungsängste damit begann, sich um Senioren und Sterbende zu kümmern, wurde diese Krise zum Beginn eines mit Glück und neuem Sinn erfüllten Lebens.

www.manuela-thoma-adofo.de

Zur AUTORENSEITE