VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Be my Girl Psychothriller

Kundenrezensionen (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-18456-8

NEU
Erschienen: 13.02.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Paperback

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Ellie und Rob sind das perfekte Paar. Gut aussehend, erfolgreich, bis über beide Ohren verliebt. Aber nur Augenblicke nach dem Jawort scheint alles in Scherben zu liegen. Rob verbirgt eine entsetzliche Vergangenheit. Je mehr Ellie erfährt, desto tiefer wird sie in einen Strudel aus Lügen und Verrat gezogen, der ihrer beider Leben bedroht. Wer ist der Mann, den sie geheiratet hat? Und wie weit will sie gehen, um ihre Liebe zu retten? Denn Rob ahnt nicht, dass auch sie nicht ehrlich zu ihm war …

Nina Sadowsky (Autorin)

Nina Sadowsky, geboren in New York, war einige Jahre Vorsitzende einer Produktionsfirma und unterrichtet heute in Los Angeles Skriptentwicklung und Filmproduktion. Sie hat bereits zahlreiche Drehbücher geschrieben und Filme produziert und legt nun mit „Be My Girl“ ihr packendes Thrillerdebüt vor. Sie ist verheiratet und hat vier Kinder.

Aus dem Amerikanischen von Andrea Brandl
Originaltitel: Just Fall
Originalverlag: Ballantine Books, New York 2016

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-18456-8

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Penguin

NEU
Erschienen: 13.02.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Paperback)

Wie gut kennst du deinen Ehemann?

Von: Marie's Salon du Livre Datum: 19.02.2017

mariessalondulivre.at

Ellie schwebt im 7. Himmel. Sie tritt mit dem Mann, den sie liebt vor den Traualtar. Rob verkörpert als das, was sie sich wünscht.
Ihre Panik kurz vor der Hochzeit verdrängt sie erfolgreich. Das klitzekleine Teufelchen, welches ihr einflüstert, dass Rob nicht ganz ehrlich zu ihr ist, vertreibt sie entschlossen.
Bereits auf der Hochzeitsfeier muss sich Ellie ihren Dämonen stellen und bekennen, dass die Liebe alleine nicht reicht, um einen Menschen richtig kennen zulernen.


Wie hat es mir gefallen?


Ich bin hin und her gerissen. Im Grunde hat mir die Geschichte gefallen. Sie war an einigen Stellen vorhersehbar aber hat mich am Ende doch noch sehr überrascht.
Ich möchte gar nicht viel über die Figuren erzählen, denn hier stehen Ellie und Rob im Mittelpunkt, doch es gibt Nebenfiguren, die die Geschichte beeinflussen und sehr wichtig sind.
Gewöhnungsbedürftig war für mich die Erzählweise. Nicht der Wechsel zwischen Damals und Heute sondern die recht distanzierte Schreibweise. Ich bemerke auch wieder, dass ich die Gegenwartsform nicht besonders gerne lese.
Am Anfang hatte ich sogar den Eindruck ein Drehbuch zu lesen. Deshalb gebe ich allen den Tipp sich auf jeden Fall die Leseprobe "rein zuziehen" damit man einen Eindruck gewinnt und weiß, auf was genau man sich einlässt.
Fazit:
Eine interessante Geschichte rund um Geheimnisse, Vergangenheit und Liebe.

Ein solider Thriller

Von: Raffis Library Datum: 16.02.2017

https://www.youtube.com/channel/UCWY4X49i3Ym5ldoYTLFRk1A

Inhalt:
Kaum verheiratet muss Ellie feststellen, dass ihr Mann ein dunkles Geheimnis vor ihr verbirgt. Doch auch sie hat ihm nicht alles von sich erzählt. Ein Alptraum aus Lügen und Verrat der für beide tödlich enden könnte...

Man wird sofort am Anfang mitten ins Geschehen geschmissen, was ich sehr gut finde. In den Kapiteln wird abwechselnd von "damals" und "heute" erzählt, wobei die Vergangenheit keine zeitliche Abfolge hat, sondern immer wieder in Zeitsprüngen erzählt wird (einmal wird aus seiner/ihrer Jugend erzählt, dann von den Hochzeitsvorbereitungen und dann wieder von ihrem Kennenlernen usw. - entweder aus seiner oder ihrer Sicht). Klingt vielleicht ein bisschen verwirrend, ist es aber nicht. Man kann sich einfach immer mehr ein Bild davon machen, was in der Vergangenheit der Hauptprotagonisten passiert ist und was das alles mit der Gegenwart zu tun hat. Auch die Kapitel der Gegenwart werden aus drei verschiedenen Sichten erzählt: Ellie, Rob und Detective Lucien Broussard.
Die Handlung selbst ist durchgehen spannend und man will immer wissen, wie es weiter geht. Durch die relativ kurzen Kapitel ist man auch sehr schnell mit dem Buch durch. Was Ellis "Geheimnis" mit der Story zu tun hat, habe ich allerdings nicht verstanden, da dieses inhaltlich überhaupt keine Rolle spielt.
Inhaltlich hätte ich mir wegen dem Klappentext vielleicht ein bisschen etwas anderes vorgestellt. Es war meiner Meinung nach auch kein PSYCHO-Thriller, sonder ein ganz "normaler" Thriller. Das alles hat dem Lesevergnügen allerdings keinen Abbruch getan. Lediglich das Ende war dann doch ein bisschen sehr schnell abgehandelt. Da hätte man vielleicht noch 1-2 Kapitel dranhängen und alles ein bisschen besser erklären/auflösen können.

Wegen dem doch recht raschen Ende und dem nicht relevanten Geheimnis von Ellie 1 Stern Abzug.

Voransicht