VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Befreie mich All The Pretty Lies 2
Roman

All the Pretty Lies (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-17104-9

Erschienen: 09.01.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Kennedy Moore hat Jahre gebraucht, um ihr Leben wieder zu ordnen, nachdem Reese Spencer es zerstört hatte. Heute ist sie stark und unabhängig und verfolgt ihren Traum – Tänzerin zu werden. Da taucht eines Tages Reese auf und verspricht ihr, ein Vortanzen zu arrangieren. Kennedy muss nichts weiter tun, als hart zu arbeiten und Reese zu widerstehen. Klingt gar nicht so schwer, oder?

M. Leighton (Autorin)

Michelle Leighton wurde in Ohio geboren und lebt heute im Süden der USA, wo sie den Sommer über am Meer verbringt und im Winter regelmäßig den Schnee vermisst. Leighton verfügt bereits seit ihrer frühen Kindheit über eine lebendige Fantasie und fand erst im Schreiben einen adäquaten Weg, ihren lebhaften Ideen Ausdruck zu verleihen. Sie hat unzählige Romane geschrieben. Derzeit arbeitet sie an weiteren Folgebänden, wobei ihr ständig neue Ideen, aufregende Inhalte und einmalige Figuren für neue Buchprojekte in den Sinn kommen. Lassen sie sich in die faszinierende Welt von Michelle Leighton entführen – eine Welt voller Überraschungen, ausdrucksstarken Charakteren und trickreichen Wendungen.

www.mleightonbooks.com

Aus dem Amerikanischen von Julia Flynn, Ursula C. Sturm
Originaltitel: All The Pretty Poses
Originalverlag: M. Leighton Books

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-17104-9

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 09.01.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Nicht mehr so spannend

Von: Sunnywonderbookland Datum: 02.11.2017

sunnywonderbookland.blogspot.de

http://sunnywonderbookland.blogspot.de/2017/11/rezension-zu-all-pretty-lies-befreie.html

Autorin: M. Leighton
Verlag: Heyne
Seitenanzahl: 304
Preis: 9,99 Euro/ 8,99 Euro
erschienen am 9. Januar 2017


Inhalt

Kennedy Moore hat Jahre gebraucht, um ihr Leben wieder zu ordnen, nachdem Reese Spencer es zerstört hatte. Heute ist sie stark und unabhängig und verfolgt ihren Traum – Tänzerin zu werden. Da taucht eines Tages Reese auf und verspricht ihr, ein Vortanzen zu arrangieren. Kennedy muss nichts weiter tun, als hart zu arbeiten und Reese zu widerstehen. Klingt gar nicht so schwer, oder?


Meine Meinung

Als Reese eines Tages zusammen mit seinem Bruder und dessen Freundin einen seiner Clubs besucht, fühlt er sich sofort zu einer der Tänzerin hingezogen. Schockiert muss er dann feststellen, dass Kennedy ist. Immer noch will er sie und macht ihr ein unschlagbares Angebot: sie soll auf seiner Yacht tanzen und arrangiert ihr dafür ein Vortanzen. Kennedy kann dem nicht widerstehen und lässt sich auf seinen Deal ein.
Die Handlung an sich ist etwas langweilig, da das Buch Ewigkeiten braucht um an Fahrt aufzunehmen. Es passiert einfach nichts und man verfolgt dann den langweiligen Alltag der beiden und wie sie versuchen der Anziehungskraft zu trotzen. Beiden Charakteren fehlt es auch and er passenden Chemie.
An sich sind die Charaktere sehr authentisch und man kann sich in beide gut hineinversetzten. Kennedy ist ein extrem selbständiger Charakter und weiß was sie will. Von Geld hält sie nicht viel und steht lieber auf eigenen Füßen. Durch ihre Vergangenheit traut sie niemanden und hat auch kaum Freunde. Doch Reese schafft es im Lauf des Buches zu ihr durchzukommen und da erkennt man auch, dass er viel mehr als nur irgendein Playboy ist.
Reese an sich ist zwar ein toller Charakter, aber so richtig warm wird man mit ihm nicht. Obwohl seht viele Kapitel auch aus seiner Sicht geschrieben sind, fehlt das Gewisse etwas bei ihm.
Der Schreibstil an sich war wieder sehr locker und man hat das Buch problemlos in wenigen Stunden gelesen.


Fazit

Ein gutes Buch, dem es etwas an Schwung fehlt. Den Charakteren fehlt leider auch die passende Chemie, aber an sich waren die Charaktere super.
Insgesamt 3 von 5 Sternen.

Nette Liebesgeschichte für zwischendurch...

Von: AnMaPhi Datum: 28.05.2017

https://www.lovelybooks.de/mitglied/AnMaPhi/

Cover:
Das grüne Cover ist genau wie die gesamte Reihe ein absoluter Hingucker und hat absoluten Wiedererkenungswert. Das Cover reiht sich perfekt der „All Pretty Lies-Reihe“ ein.

Lieblingszitat:
S. 217: „Gestern, morgen, immer – deinetwegen.“

Meinung/Fazit:
Der Schreibstil von M. Leighton ist wie gewohnt schlicht, aber flüssig. Das Buch ist in der ICH-Perspektive von Kennedy und Reese geschrieben.
Reese, knallharter Geschäftmann diverser Clubs, begleitet seinem Bruder Hemi und dessen Frau Solane auf Flitterwochentour nach Hawaii. In einem seiner Clubs trifft er auf die Tänzerin Kennedy, seine Jugendliebe. Um ihren Traum vom Tanzen zu verwirklichen geht sie auf einen Deal mit Reese ein, auf eines seiner Partyschiffen zu arbeiten, wenn da nicht unterdrückte Gefühle im Spiel wären.
Ich war von dem ersten Band sehr beeinduckt, das schnell klar war, dass ich das zweite Band auch lesen muss, indem es um Hemis Bruder Reese geht. Ich muss aber ehrlich zugeben, dass ich das Buch mit Mühe zu Ende gelesen habe und überhaupt keinen Bezug bekommen habe. Obwohl mich der Klappentext wirklich angesprochen hat, war ich von der Umsetzung sichtlich enttäuscht. Leider war für mich der Spannungsaufbau nicht gegeben und manche Situationen waren einfach zu vorhersehbar. Trotzdem eine schöne Liebesgeschichte für zwischendurch, welches ich jedem empfehle, der an die erste Liebe glaubt und immer weiß, dass jeder eine zweite Chance verdient hat.

Vielen Dank an das Bloggerportal und den Heyne-Verlag für das Leseexemplar.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin