VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Cainsville – Zeit der Schatten Roman

Cainsville-Serie (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-20958-2

NEU
Erschienen: 11.09.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Es sind erst ein paar Wochen vergangen, seit Olivia Taylor-Jones in das schaurig-schöne Örtchen Cainsville gezogen ist, als sie prompt schon in ihren nächsten Fall verwickelt wird. In ihrem Auto findet sie die Leiche einer seit Längerem vermissten jungen Frau, die – zu Olivias Entsetzen – auch noch genauso aussieht wie sie selbst. Um den Mord aufzuklären, braucht Olivia nicht nur all ihre neu entdeckten Fähigkeiten, sondern auch die Hilfe des mysteriösen Anwalts Gabriel Walsh. Ein Mann, den sie eigentlich nie wiedersehen wollte ..

ÜBERSICHT ZU DEN ROMANEN VON KELLEY ARMSTRONG

Cainsville-Serie

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Kelley Armstrong (Autorin)

Kelley Armstrong wurde in Sudbury, Kanada, geboren. Sie studierte Psychologie an der University of Western Ontario und Informatik am Fanshawe College. Weil sie schon als Kind schreiben wollte, wandte sie sich bereits während ihres Studiums der Schriftstellerei zu. Heute ist Kelley Armstrong eine erfolgreiche Autorin, deren magische Thriller New York Times-Bestseller sind. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Ontario, Kanada.

Aus dem Englischen von Frauke Meier
Originaltitel: Visions - Cainsville Book 2
Originalverlag: Dutton

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-20958-2

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

NEU
Erschienen: 11.09.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Würdige Fortsetzung

Von: kleinbrina Datum: 06.10.2017

www.kleinbrina.de

Nachdem ich bereits "Dunkles Omen", Band 1 der "Cainsville"-Reihe, von Kelley Armstrong gelesen habe und dieser mir sehr gefallen hat, habe ich schon sehnlichst den zweiten Band "Zeit der Schatten" erwartet, der sich wieder einmal mit dem mysteriösen Ort Cainsville auseinandersetzt. Meine Erwartungen waren dementsprechend hoch und ich wurde zum Glück nicht enttäuscht, denn auch der zweite Band konnte mich wieder einmal überzeugen.

Der Schreibstil ist wieder einmal sehr gelungen: Spannend, packend, sehr detailliert und mit liebevoll ausgearbeiteten Figuren, die sich stets weiterentwickeln. Dies merkt man ganz besonders an Olivia, die mir sehr sympathisch ist, sodass ich sie im Laufe der Zeit ins Herz schließen konnte. Auch die Stadt Cainsville entwickelt sich super und es ist sehr gelungen, wie hier immer mehr Geheimnisse aufgedeckt werden.

Gleichzeitig muss sich Olivia erneut mit geheimnisvollen Momenten in Cainsville auseinandersetzen, denn sie entdeckt in ihrem Auto eine Leiche von einer Frau, die ihr nicht nur sehr ähnlich sieht, sondern auch kurz darauf wieder auf unerklärliche Art und Weise verschwindet. Weiterhin stellt sich auch heraus, dass tatsächlich seit einiger Zeit eine junge Frau verschwunden ist, sodass Olivia die Befürchtung hat, dass es sich hierbei um die Frau aus ihrem Auto handeln könnte. Dank ihrer Fähigkeiten hat sie jedoch die Möglichkeit, sich selbst an der Aufklärung des Falles zu beteiligen, sodass sie gemeinsam mit Gabriel mehr über die Vermisste herausfinden möchte.

In "Zeit der Schatten" geht es jedoch nicht nur um die Vermisste an sich, sondern es wird auch vermehrt Olivias Liebesleben thematisiert, was ich jedoch auch gelungen finde, da Kelley Armstrong hier zum Glück auf Klischees verzichtet hat, sondern noch einmal das gemeinsame Leben von Olivia und ihrem ehemaligen Verlobten Simon thematisiert, der sich auch weiterhin eine Zukunft mit ihr vorstellen kann.

Außerdem werden auch immer wieder Olivias Eltern thematisiert, denn diese sitzen nach wie vor nach mehreren Morden im Gefängnis, sind allerdings dennoch in gewisser Art und Weise ein Teil der Geschichte, sodass ich schon sehr gespannt bin, wie sich alles mit ihnen und Olivia entwickeln wird.

Das Cover passt nicht nur hervorragend zur Geschichte, sondern ist auch sonst ein absoluter Hingucker, der bestens zu dem Genre passt. Auch die Kurzbeschreibung hat mich direkt angesprochen, sodass ich auch dem zweiten Band sehr gerne eine Chance gegeben habe.

Kurz gesagt: "Zeit der Schatten" ist eine spannende, mysteriöse und würdige Fortsetzung der "Cainsville"-Reihe, die nach wie vor mit einer starken Protagonistin und vielen Geheimnissen punkten kann. Ich bin somit weiterhin begeistert und hoffe, dass auch die weiteren Bände übersetzt werden.

auch der 2. Teil konnte mich restlos begeistern

Von: Letanna Datum: 17.09.2017

letannasblog.blogspot.de/

Olivia Tylor-Jones hat sich mittlerweile mit ihrem neuen Leben in Cainsville arrangiert. Sie arbeitet bei Patrick im Diner und zusätzlich hat Gabriel sie jetzt auch noch für seine Kanzlei angegiert. Dann findet sie in ihrem Auto eine Leiche, die darauf aber direkt wieder verschwindet. Gleichzeitig wird eine junge Frau vermisst. Natürlich wird Olivia in diesen Mord verwickelt und ihre besondere Gabe, Omen zu sehen ist wiedersehr nützlich für den Fall.

Nachdem mir bereits der 1. Teil dieser Reihe richtig gut gefallen hatte, musste ich einfach wissen wie es mit Olivia weiter geht. Nachdem Olivia bzw. Eden, wie sie ja richtig heißt, erfahren hat, dass sie adoptiert wurde und ihre leiblichen Eltern verurteilte Serienmörder sind, hat sie ihr altes Leben hinter sich gelassen und ist die Heimatstadt ihrer Eltern nach Cainsville gezogen. Im ersten Teil dreht es sich vor allem um Olivia und wie sie mit der neuen Situation umgeht. Cainsville ist anders als andere Städte und irgendwie hat Olivia damit auch zutun.
Im zweiten Teil beschäftigt sich die Autorin vorrangig mit dem Geheimnissen aus Cainsville, den der Mord an dieser jungen Frau hängt mit Cainsville zusammen. Ich war ganz überrascht wie viel die Autorin doch dieses Mal schon an Geheimnissen lüftet und Olivia kommt auch
hinter das Geheimnis ihrer Fähigkeiten. Die Auflösung hier fand ich sehr interessant und ich bin sehr gespannt wie es weiter geht.
Neben den Ermittlungen an dem Mord geht es in diesem Fall vor allem auch um Olivias Liebeslieben. Ihr Ex-Verlobter Simon will sie zurück haben und geht dabei doch recht
hartnäckig vor. Olivia ist aber in der Zwischenzeit mit Rick zusammen und hat gar kein Interesse mehr an Simon. Ich bin ja immer noch im Team Gabriel und bin sehr gespannt wie sich das ganze weiter entwickelt.
Ich hoffe sehr, dass sie Reihe auch weiterhin übersetzt wird, denn ich muss einfach wissen, ob Olivias Eltern aus dem Gefängnis entlassen werden. Insgesamt gibt es übrigens 5 Bücher und 2 Kurzgeschichten in dieser Reihe.
Von mir bekommt der 2. Teil auch wieder eine klare Leseempfehlung. Jeder, der den 1. Teil mochte, wird auch von Teil 2 begeistern sein. Ich vergebe 5 von 5 Punkten.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin