Die smarte Art, sich durchzusetzen

Status-Spiele erkennen und für sich entscheiden

(1)
eBook epub
15,99 [D] inkl. MwSt.
15,99 [A] | CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Status-Spiele erkennen und für sich entscheiden: das Buch für alle, die das Geheimnis menschlicher Beziehungsgestaltung tiefer verstehen und ihr Leben selbstbewusst und selbstwirksam gestalten wollen.

Sie selbst haben es in der Hand: souverän den eigenen Standpunkt zu vertreten, ohne gleich die Beziehung zu riskieren; Sichtbarkeit und Wertschätzung zu erreichen, ohne sich in Machtkämpfe zu verstricken. Das Geheimnis liegt im Umgang mit Ihrem persönlichen Status. Er bestimmt jede menschliche Kommunikation und wie auf einer Wippe können wir selbst beeinflussen, ob es rauf oder runter geht. Höherer Status schafft Distanz und Respekt, tieferer Status erzeugt Nähe und Sympathie. Durch die Unterscheidung zwischen hohem und tiefem, innerem und äußerem Status ergeben sich vier Rollen, die wir flexibel einsetzen können.

Wie uns diese Dynamik in schwierigen Situationen zum Erfolg führt und wir gezielt mit dem eigenen Hoch-und Tiefstatus spielen, zeigt Astrid Posner aus ihrer langjährigen Erfahrung als Coach, Trainerin und Schauspielerin.

•Den eigenen inneren Status = Selbstwert bewusst stärken

•Klug mit Nähe und Distanz umgehen und so die Durchsetzungsfähigkeit steigern

•Die eigene Außenwirkung situationsgerecht steuern und sich überzeugend positionieren

  • Das kluge Spiel mit dem eigenen Status

  • Warum einige immer gewinnen und andere immer nachgeben

  • Wie Sie private und berufliche Beziehungen erfolgreich gestalten

  • Die eigene Durchsetzungsfähigkeit stärken


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-09244-3
Erschienen am  22. April 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Gutes Coaching für Führungskräfte

Von: business_lesetipps

29.01.2020

Die smarte Art, sich durchzusetzen - Status Spiele erkennen und für sich entscheiden" von Astrid Posner In dem Buch stellt die Autorin ihre gut zu versthende Definition von 4 verschiedenen Statusebenen. Die Beschreibung ist sehr an die Realität angelehnt. So wird an vielen Praxisbeispielen erklärt, wann es am sinnvollsten ist, welchen Status einzunehmen. Generell ist der Schreibstil gut und leicht zu verstehen. Für mich ist der Kerninhalt des Buches darauf hinzuführen, dass man immer die eigenen Reaktionen auf die Gefühle und Intention der anderen Person abstimmen sollte. Dabei sollte man auch mal seine eigenen Gefühle nüchtern betrachten und nicht immer instinktiv auf andere Personen reagieren. Vorallem für Personen in Führungsverantwortung sehr intreressant. Aber auch für Personen, die Probleme mit den Umgang von gewissen Menschengruppen(z.B. mit intro- oder extrovertierten Personen) haben. Ich persönlich fande das Buch gelungen, gerade die vielen Praxisbeispiele haben mir einen guten Einblick gegeben, wie man zum Teil durch ein leicht anders Wording die Situation ganz anders gestalten kann.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Astrid Posner, geb. 1974, ist Kommunikationsexpertin und Trainerin von Führungskräften aus Wirtschaft, Medien und Politik. Sie verbindet jahrelange internationale Erfahrung als Film- und TV-Schauspielerin, Tänzerin und Choreographin mit ihrer Expertise als systemischer Coach. Ihre Seminare und Vorträge zu Status, Führung, Präsentation und Verkauf sind deutschlandweit gefragt.

www.sensocoaching.de

Zur AUTORENSEITE