VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Durch Begegnungen wachsen - Wege zur achtsamen Kommunikation Beispiele und Strategien für ein harmonisches Miteinander

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
€ 7,99 [A] | CHF 11,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-8094-3977-6

DEMNÄCHST
Erscheint:  21.01.2019

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Der Bestseller - jetzt als Sonderausgabe!

In seinem Leitfaden für ein achtsames Miteinander beschreibt Kay Pollak, wie negative Gefühle entstehen, wie sie die Kommunikation stören und wie man dem begegnen kann. In Form von Beispielen, Lehrsätzen und Strategien gibt der Regisseur vom Filmerfolg "Wie im Himmel" dem Leser das Rüstzeug an die Hand, den sorgsamen Umgang mit anderen zu üben. Seine Anleitungen machen Mut, spontaner und selbstsicherer zu werden.

Ein Buch für alle, die verstanden haben, dass sie an Begegnungen wachsen können und die eigenverantwortlich etwas dafür tun wollen, und ein Plädoyer für den Wert der Kommunikation.

Kay Pollak (Autor)

Kay Pollak wurde 1938 in Göteborg/Schweden geboren und studierte zunächst Mathematik und Statistik. Ab den späten 1960er Jahren arbeitete er als Regisseur für Fernsehfilme und -serien, Unterhaltungssendungen und Kinderprogramme. Nach drei Kinofilmen zog er sich vom Film zurück, um zu schreiben und Seminare zur Persönlichkeitsbildung abzuhalten. Sein Film »Wie im Himmel« wurde nach einer Pause von fast 20 Jahren als Regisseur ein internationaler Erfolg und 2005 als bester ausländischer Film für den Oscar nominiert.

Aus dem Schwedischen von Karsten Koll
Originaltitel: Att växa genom möten
Originalverlag: Hansson & Pollak

Gebundenes Buch, Pappband, 112 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-8094-3977-6

€ 7,99 [D] | € 7,99 [A] | CHF 11,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Bassermann

DEMNÄCHST
Erscheint:  21.01.2019

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors