Im Zeichen des Raben

Roman

eBook epub
12,99 [D] inkl. MwSt.
12,99 [A] | CHF 16,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Dunkelheit kommt, und die letzte Hoffnung der Menschen ist eine Illusion.

Ryhalt Galharrow ist Hauptmann der Schwarzschwingen. Sie übernehmen im Kampf gegen dämonische Wesen die Drecksarbeit: Kopfgeldjagden, Morde, Einschüchterung, Folter. Ryhalt hat sich dieses Leben nicht ausgesucht, vielmehr trieb ihn sein Pech in diese erbärmlichen Lebensumstände. Und er ist gut in dem was er tut, auch wenn er manchmal seiner Ehre nachtrauert, die er dem Pragmatismus geopfert hat. Da trifft er seine Jugendliebe wieder und er weiß: Für sie will er ein besserer Mensch sein. Doch das Schicksal – und die Götter – haben andere Pläne …


Aus dem Englischen von Ruggero Leò
Originaltitel: Blackwing (Raven's Mark 1)
Originalverlag: Gollancz, London 2017
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-21632-0
Erschienen am  10. Dezember 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Schwarzschwinge

Leserstimmen

Düstere, magische Fantasywelt

Von: Coribookprincess

26.01.2020

Das Cover gefällt mir sehr gut, es ist schön düster und schaurig. Passt hervorragend zur Geschichte. Man wird nichtsahnend direkt in die Geschehnisse geworfen, die düstere Atmosphäre kommt durch den Sprecher zum leben. Der Sprecher, Josef Vossenkuhl, zieht einen gleich magisch an und man ist wie gefesselt von der Stimme. Die Charaktere werden großartig dargestellt und trotz den vielen verschiedenen Namen kam ich super zurecht. Wir begleiten einen groben, düsteren Antihelden durch eine finstere Fantasywelt. Die Welt ist grandios und so vielschichtig, voller dunkler Wesen. Die Spannung war geradezu durch das Hörbuch zu spüren und das Abenteuer bleibt rasant. Ich bin begeistert von der Welt, den Antihelden und der ganzen Finsternis. Ich freue mich unglaublich auf Band 2, da Band 1 wirklich dramatisch endet. Eine großartige, düstere Geschichte in einer finsteren, magischen Welt.

Lesen Sie weiter

Schade

Von: Annegret im Wunderland

16.09.2019

Die Dunkelheit kommt, und die letzte Hoffnung der Menschen ist eine Illusion. Ryhalt Galharrow ist Hauptmann der Schwarzschwingen. Sie übernehmen im Kampf gegen dämonische Wesen die Drecksarbeit: Kopfgeldjagden, Morde, Einschüchterung, Folter. Ryhalt hat sich dieses Leben nicht ausgesucht, vielmehr trieb ihn sein Pech in diese erbärmlichen Lebensumstände. Und er ist gut in dem was er tut, auch wenn er manchmal seiner Ehre nachtrauert, die er dem Pragmatismus geopfert hat. Da trifft er seine Jugendliebe wieder und er weiß: Für sie will er ein besserer Mensch sein. Doch das Schicksal – und die Götter – haben andere Pläne … Meine Meinung: Der schreibstill der Story hat mir wirklich sehr gut gefallen, die Story selbst hatte mich ab Seite eins wirklich gefesselt ich habe sie förmlich verschlungen.Die Story hat wirklich alles Magie übernatürliche Wesen , krieg und Schlachten, man kann sich wirklich alles wunderbar vorstellen. Aber ab der 2. Hälfte vom Buch hat es sich irgendwie richtig gezogen und die Spannung ließ nach ich habe die ganze Zeit gehofft das da noch was kommt, aber weit gefehlt. Schade aus der Story hätte man wirklich mehr rausholen können. Ich hoffe auf die Fortsetzung das sie mich in ihren Bann zieht. Fazit: Meins war es jetzt nicht aber das ist bekanntlich Geschmacksache. Fantasie technisch definitiv zu empfehlen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Ed McDonald hat viele Jahre lang zwischen verschiedenen Berufen, Städten und Ländern gewechselt, und das Einzige, was ihnen gemeinsam war, ist, dass sie ihm genug Zeit zum Schreiben gelassen haben. Derzeit lebt er mit seiner Frau in London, einer Stadt, die ihn ständig inspiriert und wo er als Universitätsdozent arbeitet. Wenn er nicht schreibt, kann man ihm beim Fechten antreffen – mit Langschwertern, Rapieren und Langäxten.

Zur AUTORENSEITE

Links

Weitere E-Books des Autors