VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Love is War - Sehnsucht Roman

Love-is-War-Serie (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-21095-3

Erschienen:  14.08.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Paperback

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

ZERSTÖRUNG. VERRAT. RUIN. WAHRE LIEBE.

Wir fühlten uns vereint ... nun hat er es wieder getan. Mich verwüstet. Mich verbrannt. Mich gebrochen. Mir Luft gegeben, nur um mich atemlos zurückzulassen. Aber etwas hat sich verändert. Etwas, das mich sowohl erschüttert als auch in Erregung versetzt. Etwas, das mich vollkommen zerstört. Etwas, das mich wieder heilt.

ÜBERSICHT ZU R. K. LILLEY BEI RANDOM HOUSE

Love-is-War-Serie

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

R. K. Lilley (Autorin)

R. K. Lilley schreibt, seit sie denken kann. Um ihre Rechnungen bezahlen zu können, hat sie unter anderem viele Jahre lang als Stewardess gearbeitet. Ihr war schon lange klar, dass sie eines Tages darüber schreiben würde. LOVE IS WAR ist ihre erste Serie bei Heyne.

Aus dem Amerikanischen von Sonja Rebernik-Heidegger
Originaltitel: Breaking Her
Originalverlag: self-publishing R.K. Lilley

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-21095-3

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen:  14.08.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

In der Liebe und im Krieg ist alles erlaubt...

Von: Pia N. Datum: 13.12.2017

book-nerd1310.blogspot.de/

Cover:
passend zum ersten Band, diesmal mit orangenen Hightlights

Schreibstil:
wechselnde Perspektiven von Dante und Scarlett, erotisch, dramatisch, manchmal leicht verwirrend


Meine Meinung

Danke an den Heyne Verlag für dieses tolle Rezensionsexemplar.

Einige Wochen sind vergangen nachdem Dante Scarlett zum zweiten Mal das Herz gebrochen hat. Scarlett ist gebrochen und versucht mit aller Macht ihre Liebe zu Dante zu ersticken. Sie feiert zu viel, sie trinkt zu viel und sie verdrängt zu viel.
Doch Dante setzt alles daran Scarlett auch ein drittes Mal für sich zu gewinnen und geht aufs ganze.
Viele Geheimnisse aus der Vergangenheit kommen ans Tageslicht und wir erfahren, dass Dante von jemanden erpresst wird. Dieser jemand ist sowohl Scarlett als auch Dante mehr als gut bekannt. Doch Dante versucht die Erpressung vor Scarlett geheim zu halten und gefährdet ihre Beziehung aufs neue. Als dann auch noch bekannt wird das Scarlett von jemandem aus ihrem nahen Umfeld beschattet wird und derjenige Informationen über ihre Beziehung zu Dante an den Erpresser weiter gibt, überschlagen sich die Ereignisse.
Der Schreibstil ist locker und leicht. Durch die Sprünge zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart erfahren wir wieso Scarlett wurde wie sie ist und wieso ihre Liebe zum ersten Mal zerbrach.
Die Liebe und Anziehung zwischen Dante und Scarlett wird in jeder Seite mehr als deutlich und so mangelt es nicht an prickelnden Szenen.
Dante und sein Halbbruder Bastian finden nach jahrelanger Fehde endlich zueinander und kämpfen nun beide an Scarletts Seite.
Können sie am Ende doch noch glücklich werden?

Fazit:
Eine absolut gelungene Fortsetzung und fünf Sterne wert.

Tolle Fortsetzung!

Von: romantische Seiten Datum: 06.12.2017

romantische-seiten.blogspot.de/

Das letzte Buch endete dramatisch und die Wege von Dante und Scarlett trennten sich erneut. Dante und Scarlett kennen sich seit Kindertagen und wurden als Jugendliche ein Paar. Ihnen wurden damals, aber auch heute, viele Steine in den Weg gelegt. Der reiche Junge, der sich in das arme Mädchen verliebt, das unter seinem Stand ist. Das war einigen ein Dorn im Auge. Dante und Scarlett hat das nie interessiert und zusammengehalten. Bis zu dem Tag. Als Dante mit ihr Schluss gemacht hat. Scarletts Welt ist eingestürzt, als Dante sich kurz darauf einer anderen zuwendet. Über die Jahre haben die beiden versucht sich aus dem Weg zu gehen, aber irgendetwas zieht sie immer wieder magisch zu einander. Jetzt hat Dante erneut Scarletts Herz gebrochen. Wird Scarlett wieder in den Krieg ziehen, so wie nach dem ersten Mal?

Dante und Scarlett, eine große Liebe oder wenn aus Liebe Hass wird. Die beiden haben sich so oft gekränkt, das es ein Wunder ist, das sie trotzdem noch miteinander reden. Nach und nach erfährt man mehr über die beiden. Im ersten Teil fand ich beide nicht wirklich sympathisch. Dante war irgendwie da und Scarlett kam sehr hart rüber. Das hat sich in diesem Band geändert. Man erfährt, wie viel Scarlett durchmachen musste, aber auch Dante musste einiges ertragen. Dadurch versteht man nun auch den ersten Band besser. Nachdem man hinter die Fassaden schauen konnte. Wenn die miteinander geredet hätten, wäre wohl alles nicht so schlimm gekommen. Damals waren sie so jung und unreif. Irgendwann waren die Fronten einfach verhärtet. Gerade Scarlett macht in diesem Band eine große Wandlung durch.

Dieser Teil hat mir deutlich besser gefallen, als der erste Teil dieser Dilogie. Der erste Band hat mich verwirrt zurück gelassen. Es gab viele Fragen und Probleme, die angeschnitten wurden, aber es gab keine Antworten dazu. Das war diesmal anders. Man hat im Laufe der Geschichte alle Antworten bekommen. So ergab endlich alles einen Sinn. Der Schreibstiel hat mir auch diesmal gefallen. Die Geschichte ist spannend erzählt worden. Alles in allem ein gutes Finale zu dieser Geschichte. Ich bin froh, das ich die Geschichte bis zum Ende gelesen habe und nicht nach dem ersten Band abgebrochen habe.

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin