Model-Ich

eBook epub
11,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Paris, New York, Mailand und natürlich Berlin, Agenturen, Couture und Castings, High Heels und Musik: Eva Padberg, Deutschlands klügstes Model und schönste Chanteuse, befriedigt mit diesem Insiderbericht von A bis Z die Neugierde all derer, die von der Stange kaufen (müssen), und erzählt wahre Geschichten aus der gar nicht immer vornehmen Welt des Modezirkus - Skandale nicht ausgeschlossen. Vor allem aber beantwortet sie sich selbst die eine große Frage: Was zählt im Leben wirklich? Die verblüffende Bilanz eines 30-jährigen Topmodels, das auf seinen Kopf, sein Alter und auf soziales Engagement besteht.

  • Göttin mit Geist

  • Deutschlands klügstes Model hautnah

  • Die vielen Gesichter einer faszinierenden Frau

„In Model-Ich erzählt sie vom großen Modezirkus, kleinen Skandalen - und wie sie sich bei allem Hype selbst treu bleibt.“

Jolie (06. Dezember 2011)

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-06366-5
Erschienen am  03. Oktober 2011
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Eva Padberg

Eva Padberg, Jahrgang 1980, ist Deutschlands klügstes Topmodel und UNICEF Botschafterin. Padberg ist verheiratet und lebt in Berlin. Ab dem 31. Januar 2012 ist sie als Jurorin der Sendung Das perfekte Model auf VOX zu sehen.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

„Ein Nachschlagewerk der Modewelt“

InStyle (21. Oktober 2011)

„Bilanz eines Topmodels“

Madonna (29. Oktober 2011)

„Eva Padbergs Abrechnung mit dem Modegeschäft“

„Eva Padberg ist erfolgreich im Model-Geschäft, hat ein Buch geschrieben und wird Jurorin einer neuen Fernsehshow. Und dabei ist die Thüringerin bodenständig geblieben."

„Ein Ratgeber für angehende Models“

„Bei der Lektüre wird klar, dass so ein Model-Leben ganz schön hart ist.“

„Topmodel mit Bodenhaftung“

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich