VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Sonea 3 Die Königin
Roman

SONEA (3)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-08526-1

Erschienen:  12.11.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Yes, we Canavan!

Sonea, die Schwarze Magierin von Kyralia, ist überglücklich, als ihr Sohn Lorkin von den Sachakanischen Rebellen freigelassen wird. Endlich wird er nach Hause zurückkehren. Aber zuvor verlangt der König von Sachaka, dass der junge Mann alle Informationen preisgibt, die er über die Verräterinnen hat. Doch Lorkin hat sich in eine der Rebellinnen verliebt und ist nicht bereit, sie auszuliefern. Der Sachakanische König droht, Lorkin sein Wissen mit Gewalt zu entreißen. Da bricht Sonea das oberste Gesetz für Schwarze Magier und verlässt Kyralia. Sie wird ihren Sohn nicht im Stich lassen – und hofft, dass ihr Eingreifen keinen Krieg auslöst …

Übersicht über Trudi Canavan und ihre Bücher bei Blanvalet und Penhaligon Zum Special

Webseite der Autorin www.trudicanavan.com

Website zu den Büchern von Trudi Canavan [engl.] www.trudicanavan.net

Die Autorin auf twitter.com

„Ungewöhnlich und gut: sehr einleuchtendes Konzept von Magie, nachvollziehbare kulturelle und soziale Entwicklungen.“

Bücher (29.01.2013)

ÜBERSICHT ZU DEN BÜCHERN VON TRUDI CANAVAN

Mit ihrer Trilogie um »Die Gilde der Schwarzen Magier« hat Trudi Canavan eines der überzeugendsten Debüts der modernen Fantasy vorgelegt – und eines der erfolgreichsten. Nicht nur in ihrer Heimat Australien, sondern auch in England, den USA und Deutschland haben die Abenteuer der jungen Magierin Sonea ein begeistertes Publikum gefunden. Ähnlich erfolgreich war auch ihre zweite, in einer ganz anderen Welt angesiedelte Trilogie »Das Zeitalter der Fünf«, in der die junge Priesterin Auraya versucht, ihre Heimat vor der Willkür der Götter zu retten.

DIE GILDE DER SCHWARZEN MAGIER

Rebellisch und mutig: ein Mädchen gegen die Gilde der mächtigsten Magier!
Wer über magische Fähigkeiten verfügt, hat in Imardin die Macht. Rücksichtslos setzen sich die Mitglieder der Gilde der Schwarzen Magier über die Armen und Gewöhnlichen hinweg. Keiner wagt es, sich zu wehren. Nur das Bettlermädchen Sonea begehrt auf …

Vorgeschichte zu DIE GILDE DER SCHWARZEN MAGIER

SONEA

Die Fortsetzung von DIE GILDE DER SCHWARZEN MAGIER

AURAYA

Die junge Auraya ist auserwählt, eine Priesterin der Weißen zu werden. Doch diese Ehre bedeutet auch, dass sie ihre Heimat für immer hinter sich lassen muss. Dabei könnte Auraya die Hilfe ihrer alten Freunde nun dringend gebrauchen. Denn geheimnisvolle, schwarz gekleidete Zauberer sind ausgeschwärmt – und verfolgen anscheinend nur ein Ziel: die totale Auslöschung des Weißen Ordens ...

Tyen & Rielle

Der Auftakt zur neuen Fantasy-Trilogie von der größten Bestsellerautorin des Genres. 

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Trudi Canavan (Autorin)

Trudi Canavan wurde 1969 im australischen Melbourne geboren. Sie arbeitete als Grafikerin und Designerin für verschiedene Verlage und begann nebenbei zu schreiben. 1999 gewann sie den Aurealis Award für die beste Fantasy-Kurzgeschichte. Ihr Erstlingswerk, der Auftakt zur Trilogie »Die Gilde der Schwarzen Magier«, erschien 2001 in Australien und wurde weltweit ein riesiger Erfolg. Seither stürmt sie mit jedem neuen Roman die internationalen Bestsellerlisten.

„Ungewöhnlich und gut: sehr einleuchtendes Konzept von Magie, nachvollziehbare kulturelle und soziale Entwicklungen.“

Bücher (29.01.2013)

Aus dem Australischen von Michaela Link
Originaltitel: The Traitor Spy 3: The Traitor Queen
Originalverlag: HarperCollins Australia

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-08526-1

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Penhaligon

Erschienen:  12.11.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Endlich habe ich die Buchreihe durch!
Das soll jetzt nicht falsch rüberkommen, aber Romane dieser Art sind echt schwer zu lesen für mich, weshalb es mich umso mehr erfreut, dass ich sie endlich durchgelesen habe. "Die Gilde der schwarzen Magier" fande ich großartig, und konnte gar nicht erwarten zu wissen, wie es mit Sonea weitergeht, da ja das Ende von "Die Meisterin" offen bleibt, was nun mit Kyralia und der Gilder der Magier passiert.
Die Fortsetzung hat die Geschichte super ergänzt, und es zu einem gelungenen Abschluss gebracht! ;)

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Das Ende der Sonea Saga

Von: Janes Bücherecke Datum: 15.08.2016

buecherrezi.blogspot.com



Sonea musste sich nun ihrer letzten Prüfung stellen. Da Lorkin immer noch in Gefangenschaft war, wurde sie fast verrückt vor Sorge. Und dann ein Wunder. Die Verräterinnen ließen Lorkin gehen. Doch seine Freiheit sollte nicht lange bestand haben. Denn der sachakanische König verlangte von ihm, alles zu erzählen was er bei den Verräterinnen gelernt und erfahren hatte. Lorkin aber weigerte sich und wurde prompt von dem König in ein Verlies gesperrt, in dem es ihm nicht gut ging.
Als Sonea jedoch dies erfährt, bricht sie als Schwarzmagierin auf um , erstens Verhandlungen mit den Verräterinnen zu erledigen und zweitens, Lorkin endlich wieder in die Arme schließen zu können und ihn aus dieser Zelle zu holen.


Der Abschluss der zweiten Trilogie um Sonea. Langsam aber sicher ist aus ihr eine richtige Frau geworden. Sie ist nicht nur anerkannte Schwarzmagierin, sondern wird auch von vielen bewundert, schon alleine wegen ihrem Sohn Lorkin, der etwas sehr nach seinem Vater schlägt und sehr neugierig und wissenshungrig ist. Schlimm findet das Sonea aber nicht, ganz im Gegenteil, durch Lorkin fühlt sie sich mit Akarin weiter verbunden und kann so besser über seinen Tod hinwegkommen. Doch was sie nicht ahnt ist, das sie ihr Glück bald finden wird, doch nicht in einem Freund, sondern in einem ehemaligem Feind. Der sich ebenfalls im Laufe der Jahre sehr verändert und zum positiven gewandelt hat.
Trudi Canavans Schreibstil ist wie immer sehr unterhaltsam und flüssig. Sonea ist eine meiner Lieblings Protagonistin und wird es auch bleiben. Canavan beschreibt alles so anschaulich. Da fliegt man regelrecht durch die 600 Seiten. Es ist immer wieder ein Vergnügen ihre Bücher zu lesen.
"Die Begabte" steht nun auf meinem Lesezettel und ich hoffe das sie ihr Level auch in einer völlig neuen Reihe halten kann.

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin