Star Wars™ - Der Aufstieg Skywalkers

Der Roman zum Film

(4)
eBook epubNEU
12,99 [D] inkl. MwSt.
12,99 [A] | CHF 16,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der packende Roman zum neuesten Kinoblockbuster der Star-Wars-Saga: Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers!


Aus dem Amerikanischen von Andreas Kasprzak
Originaltitel: Star Wars - Episode 9: The Rise of Skywalker
Originalverlag: DelRey, New York
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-26166-5
Erschienen am  25. Mai 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Interessant, allerdings kein Muss!

Von: bookworldofkuroma

09.07.2020

In einer Galaxie weit, weit entfernt war ein Blogger, welcher ein Buch in die Hände bekam, welches viel versprechend aussah. Es trug den Titel: Star Wars – Der Aufstieg Skywalkers (Das Buch zum Film) Mit dem neunten Teil endete die Saga im Star Wars Universum. Der Verlag Penhilagon, aus dem Verlagshaus Randomhouse, veröffentlichte am 25.05.2020 ein Buch, welches neben den Filminhalten auch noch Szenen beinhaltete, welche zusätzliche Szenen und Hintergrundinformationen vermittelt, die es nicht in den Film geschafft haben. Ein Interessanter Fakt, welchen die Leser erfahren, ist die Zeitspanne, in welcher das ganze Buch (der Film) abgehandelt wird. Zwischen dem Anfang und dem Ende sind 16 Stunden nur vergangen. . Auf Grund dieser kurzen Zeitspanne wirkt alles sehr abgehetzt und erschwert einem das eintauchen in gewissen Szenen. Viele spannungsreiche Szenen werden einem geboten und man erlebt die Abenteuer in einer besonderen weise. Im Buch kann man sich nämlich noch viel mehr vorstellen. Angenehm ist jedoch auch der Schreibstile, welcher einem einen angenehmen Lesefluss beschert. Daher, mit Berücksichtigung der Mängel, kann ich dem Buch 3 Sterne geben.

Lesen Sie weiter

Blockbusterkino zum Lesen. Sehr empfehlenswert.

Von: Wolfgang Brunner für Buchwelten

08.07.2020

Der Widerstand gegen die Erste Ordnung ist noch lange nicht vorbei. Die Rebellen Rey, Finn und Poe setzen alles daran, um gegen Kylo Ren und einen totgeglaubten Gegner zu bestehen. Die seelische Verbindung zwischen Rey und Kylo hält währenddessen immer noch an und ein Geheimnis kristallisiert sich immer mehr heraus, dass neue Hoffnung in sich birgt. . Hier liegt er nun also vor, der Abschluss der neuen Star Wars-Trilogie in literarischer Form, jener Filme, die auf Begeisterung und Ablehnung gleichermaßen stoßen. Ich gehöre jener Fraktion an, die auch die neuen Filme feiert, vor allem den zweiten teil „Die letzten Jedi“. Umso mehr war ich nun auf das Finale gespannt, das ich als Buch noch vor dem Film genoseen habe. Und ich habe es wirklich genossen, denn Rae Carson hat diese Geschichte äußerst bildhaft verfasst, sodass ich an manchen Stellen sogar meinte, den Film tatsächlich doch schon gesehen zu haben. 😉 Unabhängig vom Film kann ich nur sagen, dass die Handlung auf geradezu fantastische Art und Weise Fans der alten und auch der neuen Filme in jeder Hinsicht bedient und aus den ganzen neun Episoden einen würdigen Abschluss abliefert. Carson erzählt aber nicht nur einfach das Drehbuch nach, sondern legt sehr viel Wert auf eine Charakterzeichnung der Protagonisten. So kommt es, dass man natürlich auch ein wenig mehr von den Personen erfährt und die Geschichte auf eine ganz andere Weise sieht. Es macht unglaublich Spaß, Rey und ihre Freunde auf dieser letzten Mission zu begleiten, und am Ende bekommt ein Fan wie ich tatsächlich so manches Mal Tränen in die Augen, so geschickt wird die Ursprungs-Saga mit der neuen verknüpft. An Carsons Schreibstil kann man absolut nichts aussetzen. Das Ganze liest sich sehr flüssig und spannend, sodass man immer noch ein Kapitel mehr liest, weil man wissen will, wie es weitergeht. Bei manchen Passagen hörte ich das Rauschen des Wasser förmlich in meinen Ohren , so detailliert wurden diese Szenen von der Autorin beschrieben. Die Handlung möchte ich natürlich nicht spoilern, nur so viel sei gesagt: Es gibt ein paar unerwartete Wendungen, dramatische Szenen und ein schönes Finale, das einen als Fan zufrieden zurücklässt. . Fazit: Blockbusterkino zum Lesen. Sehr empfehlenswert. ©2020 Wolfgang Brunner für Buchwelten

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Rae Carson wurde 1973 in Kalifornien geboren und entwickelte schon in frühester Kinheit eine Begeisterung für das Erzählen von Geschichten. Sie studierte Sozialwissenschaften und arbeitete nach dem Universitätsabschluss in verschiedenen Branchen, bevor sie ihren Traum verwirklichte und Schriftstellerin wurde. Der Feuerstein ist ihr erster Roman.

Zur AUTORENSEITE

Andreas Kasprzak

Andreas Kasprzak, Jahrgang 1972, arbeitet seit dem Abschluss seiner Buchhändlerlehre als Autor und Übersetzer, u. a. von »Star Wars«, »Warcraft«, »Minecraft« und »Assassin´s Creed«.

zum Übersetzer

Weitere E-Books der Autorin