VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

(Hrsg.)

Stille Nacht Die schönsten Weihnachtsgeschichten aus aller Welt

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-13327-6

Erschienen: 21.10.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Service

  • Biblio

Weihnachtszeit ist Klassikerzeit!

Alle Jahre wieder will der Mitmensch beschenkt sein. Manesse hilft mit einem neu zusammengestellten festlichen Auswahlband aus der alljährlichen Geschenkverlegenheit.

Inmitten einer Flut an Weihnachtsliteratur: Ein Buch, das feierlich auf Bethlehem einstimmt, und eine Gabe, die dem noblen Schenker ebenso zur Ehre gereicht wie dem Beschenkten. Die Sammlung bekannter und weniger bekannter Meistererzählungen aus der Weltliteratur ist eine willkommene Verlockung für jedermann.

Mit 14 stimmungsvollen, feierlichen und unfeierlichen Weihnachtserzählungen u.a. von O. Henry, Guy de Maupassant, Nikolaj Gogol, Arthur Conan Doyle, Emilia Pardo Bazán und Alexander Kielland.

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-13327-6

€ 15,99 [D] | CHF 19,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Manesse

Erschienen: 21.10.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Stille Nacht

Von: Nicca Datum: 19.12.2016

www.kosmeticca.blogspot.de

Ich liebe die Bücher von Manesse - ihr wisst es. Und hier habe ich ein weiteres Schätzchen, das ich euch vorstellen darf: Stille Nacht

Es handelt sich hierbei um mehrere Erzählungen - alles Klassiker aus der Weltliteratur. Ich, als Klassiker-Fan, habe mich deshalb auch auf den ersten Blick in dieses rote Büchlein verliebt. In dem Buch trifft man sowohl bekanntere als auch eher weniger bekannte Werke/Autoren. Es ist eine gute Mischung, die mir sehr gut gefällt.

Gogol und Dostojewski sind Namen, mit denen ich mich aufgrund meines Slavistik-Studiums fast täglich beschäftige und auch von A.C. Doyle habe ich bereits etwas gelesen. Die anderen Autoren kannte ich nicht, nicht mal "vom Hören", bin jedoch froh, sie jetzt Dank Manesse zu kennen.

Wenn man es sich mit einer Tasse Glühwein und ein paar Plätzchen unter einer Decke gemütlich macht, kann man wunderbar in dem Buch versinken. Die Erzählungen entführen den Leser aus dem Alltag, regen aber auch zum Nachdenken an. Insgesamt kann man sagen, dass es sich um eine wirklich sehr schöne sowie auch weihnachtliche Klassiker-Auswahl handelt.

Dieses Buch eignet sich natürlich auch besonders gut als Weihnachtsgeschenk.


Fazit
Ein sehr schönes Buch!

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors